Anzeige

Mutter soll Töchter ertränkt haben

Die beiden letzte Woche tot aufgefundenen Mädchen in Aschaffenburg sind ertränkt worden, teilten die Ermittler nach der Obduktion mit. Verdichtet hat ...
Weiterlesen

Tote Mädchen: Ermittlungen gegen Mutter

Nachdem am Donnerstagabend zwei kleine Mädchen tot in einer Wohnung im Aschaffenburger Stadtteil Damm aufgefunden worden waren, wird gegen die Mutter ermittelt. Fest steht, dass die beiden Kinder getötet wurden. Nähere Aufschlüsse über eine mögliche Todesursache erwarten sich Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Aschaffenburg von einer Obduktion, die im Laufe des Freitags durchgeführt wird.

Weiterlesen

Kleine Mädchen tot in Wohnung

Am Donnerstagabend haben Polizeibeamte in einer Wohnung im Aschaffenburger Stadtteil Damm zwei kleine Mädchen tot aufgefunden. Der Vater der Kinder hatte sich zuvor bei der Integrierten Leitstelle gemeldet. Wie die Kinder ums Leben gekommen sind und wer für ihren Tod verantwortlich ist, steht bislang noch nicht fest. Von einer Obduktion erhoffen sich Polizei und Staatsanwaltschaft nähere Aufschlüsse.

Weiterlesen

Brennender LKW hält Einsatzkräfte in Atem

Ein brennender Lastwagen hielt am Mittwochvormittag die Einsatzkräfte auf der Autobahn A70 bei Scheßlitz in Atem. Weil der Brummi Gefahrgut geladen hatte, war die Autobahn für mehrere Stunden gesperrt. Der 62 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges aus dem Zulassungsbereich Dresden war gegen 9.30 Uhr mit seinem Brummi auf der A70 zwischen Scheßlitz und Bamberg unterwegs, als er einen Defekt an seinem Fahrzeug bemerkte. Geistesgegenwärtig stoppte der Brummifahrer den Lastwagen auf der Standspur. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits erste Flammen aus dem Motorraum des Zugfahrzeuges.

Weiterlesen

Heli-Absturz: Ursache noch völlig unklar

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Mittwochnachmittag zu einem Helikopterabsturz im Bereich von Inzell. Der Pilot, der sich zur Unglückszeit allein an Bord des kleinen Leichthubschraubers befand, wurde mit schwersten Verletzungen per Rettungshubschrauber geborgen. In Begleitung eines zweiten Leichthubschraubers war der Helikopterpilot im Bereich Kienberg unterwegs, wo es auf etwa 1700 Metern Höhe zu dem Absturz kam. Beide Piloten befanden sich alleine an Bord ihrer Fluggeräte. Der Pilot des zweiten Hubschraubers konnte in der Nähe der Absturzstelle landen, erste Hilfe leisten und gegen 16.40 Uhr einen Notruf absetzen.

Weiterlesen

Ingolstadt: Schockanrufer gefasst

Der Kriminalpolizei Ingolstadt gelang es am Dienstag, drei Personen festzunehmen, die mit einem sogenannten Schockanruf von einer Seniorin rund 9000 Euro ergaunert hatten. Auch in der Oberpfalz kommen solche Fälle seit geraumer Zeit immer wieder vor, viele davon verlaufen für die Täter erfolgreich.

Weiterlesen

Mit Promille: Auto ab-, Schein sichergestellt

Am Montag, den 18.02.2013, um 20:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf in der Regendorfer Straße einen 51-jährigen Autofahrer...
Weiterlesen

Drogen zum Fenster hinaus geworfen

Am Montag, gegen Mitternacht, stoppte eine Streife der Polizeiinspektion Süd auf der Nibelungenbrücke einen Pkw zur Kontrolle. Während der Anhaltung b...
Weiterlesen

Beim Roden Menschenknochen gefunden

Im Zuge von Rodungsarbeiten am Benediktusberg im Raum Zellingen / Kreis Main-Spessart haben Arbeiter einer Firma vergangene Woche in Retzbach Überreste eines menschlichen Skeletts gefunden. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen hinsichtlich der Identität des Toten aufgenommen. Am vergangenen Mittwochnachmittag waren die Mitarbeiter einer Firma im nicht zugänglichen Steilbereich des Berges damit beschäftigt, Buschwerk und Bäume zu roden. Dabei stießen sie auf menschliche Knochen und informierten die Karlstadter Polizei, die unverzüglich die Kripo Würzburg einschaltete.

Weiterlesen

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt