Anzeige

Ex (41) fährt vorsätzlich ehemalige Partnerin an

Mit seinem Pkw hat ein 41-Jähriger am Sonntagabend in Ingolstadt seine Ex-Partnerin vorsätzlich angefahren und diese dabei schwer verletzt.

Weiterlesen

Jäger (43) erschoss sich nach Bluttat

Wie berichtet, beging am Sonntag gegen 19.15 Uhr ein 43-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt im Polizeigebäude an der Esplanade Suizid. Im Treppenhaus erschoss er sich mit einem großkalibrigen Revolver, nachdem er dort auf zwei Beamte der Polizeiinspektion gestoßen war, die ihn aufforderten, seine Waffe wegzulegen. Der 43-Jährige hatte unmittelbar vorher einen Schuss auf die Zugangstür zum Treppenhaus abgegeben und diese gewaltsam geöffnet.  Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt hatte der 43-jährige Elektroniker 15 Minuten vorher in einem Anwesen im Ortsteil Ringsee einen 48-jährigen Mann getötet.

Weiterlesen

Tödliche Schüsse in Ingolstadt

Am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr hat sich im Treppenhaus des Polizeigebäudes in der Esplanade in Ingolstadt eine männlich Person mit einem mitgeführten...
Weiterlesen

Bankeinbruch fehlgeschlagen

Unbekannte Täter hatten es in der Nacht zum Tag der Deutschen Einheit auf die Räume einer Bankfiliale in Piflas abgesehen. Mit Hilfe einer Leiter drangen sie über das Dach in die Räumlichkeiten ein. Jetzt ermittelt die Kripo Landshut.
Ausgestattet mit einer Leiter und einer Blechschere bewaffnet begaben sich bislang unbekannte Täter in der Nacht vom 02.10.2013 auf 03.10.2013 zu einer Bankfiliale in Piflas in der Alten Regensburger Straße.

Weiterlesen

Landshut: Keller brennt zum zweiten Mal

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Landshut zu einem Brand. Auch beim zweiten Brand am Sonntagabend (29.09.2013) trugen Bewohner Verletzungen davon. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Kripo Landshut intensiviert die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache und kann Brandstiftung nicht ausschließen.

Weiterlesen

15-Jähriger steckt in Wäscheschacht fest

Eine Hilfsaktion der "ungewöhnlichen Art" lief am Freitag (27.09.2013) in Geisenhausen (Kreis Landshut)  ab. Ein 15-Jähriger war in einem Wäscheschacht steckengeblieben.

Weiterlesen

BMW während Trauerfeier attackiert

Am Mittwoch, 25.09.2013, im Zeitraum von 14.05 bis 15.45 Uhr fand in Johannesbrunn, Kreis Landshut,  eine Beerdigung statt, an der zahlreiche Personen der Verstorbenen die letzte Ehre erweisen wollten. Aufgrund der hohen Personenanzahl kam es zu einem entsprechenden Parkaufkommen. Einen bislang unbekannten Täter ärgerte dies offensichtlich derart stark, dass er einen am Straßenrand geparkten braunen BMW massiv beschädigte. Unter Zuhilfenahme eines spitzen Gegenstandes verkratzte er den Lack des neuwertigen Fahrzeuges. Wie sich erst bei der Begutachtung des Wagens in einer Fachwerkstatt herausstellte, wurden zudem Schrauben in die Reifen gedreht.

Weiterlesen

Landshut: Keller-Feuer rasch gelöscht

Glück im Unglück hatten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (26./27.09.2013) die Bewohner eines Wohnblocks in der Landshuter Innenstadt. Bei einem Feuer im Keller des Hauses wurde aufgrund des schnellen und umsichtigen Einschreitens der Einsatzkräfte niemand verletzt.

Weiterlesen

Dreister Einbruch im Kreis Landshut

Besonders dreist gingen Einbrecher am Donnerstag (26.09.2013) in Gerzen / Kreis Landshut vor. Am helllichten Tag brachen sie in ein Einfamilienhaus ein und erbeuteten hochwertigen Schmuck und Filmkameras. Die vermutlich zwei unbekannten Täter drangen im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 18.15 Uhr über eine Terrassentür in die Innenräume des Hauses am Kellerberg ein und durchsuchten es. In einem Zimmer fanden sie eine Schmuckschatulle und stahlen daraus hochwertigen Schmuck; entwendet wurden nach ersten Feststellungen wohl auch drei Filmkameras. Der Diebstahlsschaden dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Zudem wurde rund 2.000 Euro Sachschaden angerichtet. Die Ermittlungen zu dem Fall hat die Landshuter Kriminalpolizei übernommen.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

14. Juli 2020
Lesebegeisterte in Wackersdorf dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Bücherei Wackersdorf erhält eines von 50 mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Lesezeichen". Wolfgang Dumm, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, hat den Preis an Christina Kostka, Leiter...
14. Juli 2020
Ab sofort ist die Liegewiese freigegeben! Zutritt haben von 9 bis 14 Uhr - 264 Personen, ebenso Viele von 15 bis 19.30 Uhr. ...
14. Juli 2020

"Gottesdienst einmal anders" - so heißt es einmal im Monat in der evangelischen Kirchengemeinde Neunburg.

14. Juli 2020
Burglengenfeld. Am 14.07.2020 meldete sich ein 57-jähriger Mann bei der Polizei Burglengenfeld und erstattete Anzeige, da sein Hund wegen Vergiftungserscheinungen behandelt werden musste....
13. Juli 2020
Bruck/Schwandorf. Die Zahl der Frauen im Bürgermeisteramt ist im Landkreis Schwandorf mit der diesjährigen Kommunalwahl von vier auf drei zurückgegangen. Eine der amtierenden Bürgermeisterinnen ist Heike Faltermeier, die am 1. Mai im Markt Bruck die ...
13. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am 12.07.2020, 03.25 Uhr, kam es in Pirkensee zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Kradfahrer befuhr die Hauptstraße in nördliche Richtung, als er in einer Kurve alleinbeteiligt stürzte. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Über die Integrierte Leitstelle Amberg ging am Montagmorgen (13.07.2020) bei der örtlichen Polizeidienststelle die Meldung ein, dass auf der Rosenbachstraße (Staatsstraße 2040) unterhalb der sogenannten Maintenon-Brücke eine Bitum...
12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Für Sie ausgewählt