Anzeige

Damit sie im Advent blühen: Rechtzeitig Amarylliszwiebeln topfen!

Neben dem Weihnachtsstern hat vor allem die Amaryllis in der Adventszeit ihren großen Auftritt. Doch anders als die Topfpflanze verlangt das Zwiebelgewächs etwas Vorlauf, um rechtzeitig im Advent zu blühen. Vom ersten Trieb bis zur fertigen Pflanze braucht es ungefähr sechs bis acht Wochen. Wer sich bereits im Dezember an den imposanten Blüten erfreuen möchte, sollte sich also bereits Anfang November mit dem Pflanzen beschäftigen.

Weiterlesen

Schießwart-Fortbildung im Gau Oberviechtach

Thanstein. Eine Aus- und Fortbildung für Schießwarte fand im Schützengau Grenzland Oberviechtach unter der Gesamtleitung von Gauschützenmeister Manfred Muck statt. Der Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein stellte hierfür sein Schützenheim zur Verfügung.

Weiterlesen

Müll dreist entsorgt

Ebermannsdorf. Ein Unbekannter wollte sich anscheinend den Weg zum Wertstoffhof sparen und lud kurzerhand seinen kleinen Hausstand, bestehend aus Holzmöbeln und sogar einem kleinen aufstellbaren Swimmingpool, auf einem Feldweg bei Pittersberg ab.

Weiterlesen
Empfohlen 

Kollision auf der A3: zwei Schwerverletzte und ein Herzinfarkt

Nittendorf. Bei einem Unfall auf regennasser Fahrbahn am Samstag, 10. Oktober 2020, gegen 12.30 Uhr, auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Nittendorf und Laaber in Fahrtrichtung Nürnberg mit insgesamt drei Pkw wurden zwei Personen schwerverletzt. Ein dritter Unfallbeteiligter hatte im Nachgang einen Herzinfarkt erlitten.

Weiterlesen
Empfohlen 

Waldspaziergang mit Förster Alois Nissl

Wackersdorf. Den Klimawandel mit eigenen Augen sehen – das gelang bei der Waldwanderung der Ortsgruppe von Bündnis90/Die Grünen. Förster Alois Nissl vom Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten veranschaulichte auf einer Waldwanderung die mannigfaltigen Probleme, mit denen heimische Wälder zu kämpfen haben.

Weiterlesen
Empfohlen 

Julia und Benjamin sagten Ja

Wald/Zell. Am Samstag gaben sich Julia Schraml aus Wald und Benjamin Kohl aus Zell im Rathaus in Wald das Ja-Wort. Standesbeamtin Barbara Haimerl traute die 27-jährige Kauffrau für Dialogmarketing und den 31-jährigen Prozesstechniker. Für die musikalische Umrahmung der standesamtlichen Trauung sorgten der Bruder der Braut und zwei Freunde des Brautpaares.

Weiterlesen

Tipps und leckere Rezeptidee zur Glühweinsaison

Er duftet verführerisch nach Zimt, Kardamom und Nelken und fehlt auf keinem Weihnachtsmarkt: der Glühwein. Wenn es draußen kalt ist, genießen wir die Spezialität am liebsten. Doch was zeichnet einen guten Glühwein aus?
Weiterlesen
Empfohlen 

Betrunkener will Tankstelle in Brand setzen

Regensburg. Ein alkoholisierter Mann entzündete am Freitag an einer Tankstelle in Regensburg Benzin, das er aus einer Zapfpistole am Boden verteilt hatte.

Weiterlesen
Empfohlen 

Naturpark: Wege attraktiver machen für alle Altersklassen

Hetzenbach. Der Naturpark Vorderer Bayerischer Wald hat in diesem Jahr ein Großprojekt im Bereich Wanderwege gestartet. 


Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

20. Oktober 2020
Gottesdienste in Zeiten der Pandemie stellen ohnehin eine Herausforderung dar. In besonderer Weise gilt das erst recht bei speziellen Feiern wie Erstkommunion und Firmung. Viel zu organisieren gilt es, neben den Vorbereitungen der Kinder und Jugendli...
20. Oktober 2020
Neun neue Fälle an einem Tag belegen, dass der Landkreis Schwandorf von der Tendenz, die in den letzten Tagen um uns herum zu beobachten war, leider nicht verschont bleibt. Die Infektionen betreffenin fünf Fällen Schwandorf, in zwei Fällen Burglengen...
20. Oktober 2020
Burglengenfeld. Vergabe der Brautgeschenke im zweiten Anlauf: Nach der coronabedingten Absage im März fand die 60. Auszahlung der „von Laengenfeld-Pfalzheim´schen Aussteuer-Stiftung" im Historischen Rathaussaal Mitte Oktober statt. Drei junge Frauen ...
20. Oktober 2020
Schwandorf. Am Montag, gegen 22:45 Uhr. bemerkte der Schichtführer einer Firma in der Straße Bayernwerk in Dachelhofen eine Rauchentwicklung an dem Abluftgerät einer neuen Testanlage. Dieses hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer ...
20. Oktober 2020
Von unserem Gastautor Oskar DuschingerSchwandorf. Die Suche nach einem nationalen atomaren Endlager hat begonnen. Im Müllkraftwerk wird "freigemessener" Müll aus dem AKW Grafenrheinfeld verbrannt. Die Geister, die Generationen vor uns gerufen ha...
19. Oktober 2020
„Heute haben die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in der Oberpfalz klar ihren Forderungen Nachdruck verliehen und das Arbeitgeberangebot lautstark abgelehnt" stellt Alexander Gröbner (Geschäftsführer ver.di Bezirk Oberpfalz) nach dem Aktionsta...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...
09. Oktober 2020
Amberg. Laut Informationen des Robert-Koch-Instituts wurde in der Stadt Amberg am Freitag, 9. Oktober, mit einer Inzidenz von 40,3 die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 von 35 pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tage...
07. Oktober 2020
Da ein 77-jähriger Autofahrer mit einem Überholmanöver eines anderen Verkehrsteilnehmers nicht einverstanden war, gab er ihm die Lichthupe und wurde daraufhin zur Vollbremsung genötigt. ...
07. Oktober 2020
Waldeck/Oberpfalz. Die Corona-Pandemie hat einmal mehr die Tagung der Oberpfälzer Landräte beherrscht. Diese trafen sich unter Vorsitz ihres Sprechers, des Amberg-Sulzbacher Landrats Richard Reisinger, in Waldeck (Stadt Kemnath) im Landkreis Tirsche...
02. Oktober 2020
Amberg. Weil er am Mittwochanchmittag mit der Kontrolle nach dem Infektionsschutzgesetz nicht einverstanden war, versperrte der 20-Jährige Geschäftsführer eines Barber-Shops einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Amberg den Ausgang und wurde ihm ...

Für Sie ausgewählt