Anzeige

In der Woche von Montag bis einschließlich Freitag, 5. bis 9. Oktober 2020, findet im Stadtgebiet eine Rattenbekämpfungsaktion statt. Zweimal pro Jahr, jeweils im Frühjahr und Herbst, wird in Amberg eine derartige Maßnahme durchgeführt, um die Zahl der lästigen Nager möglichst einzudämmen.

Weiterlesen

Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben dem Kölner Dom, ist wohl der Dom St. Peter zu Regensburg, das bedeutendste Bauwerk in Deutschland. So befindet sich im Regensburger Dom mit seinen 105 Meter hohen Türmen, die 2019, 150 Jahre alt geworden sind,die derzeit größte an Seilen „schwebende" Orgel der Welt. König Ludwig I. von Bayern hatte es ermöglicht, dass der Regensburger Dom seine „Spitzen" bekam.

Weiterlesen

Beim Vereinstrainer-Infoabend steht „Individualität" im Fokus

Amberg. Mit dem inzwischen 34. Vereinstrainer-Infoabend, am 05. Oktober 2020, will der DFB-Stützpunkt Amberg den Jugendtrainern aus der Region die Möglichkeit geben, sich über die neuesten Trainingsinhalte zu informieren, die sich aus den aktuellen Trends des Spitzenfußballs ableiten. Im Zentrum der Einheit des Stützpunktes, der seit 2019 auf dem Trainingsgelände des Sportparks in Amberg (am Schanzl) arbeitet, wird dieses Mal das Thema „Tore vorbereiten und erzielen mit Individualität" stehen. Neue Spielformen werden in Demo-Training gezeigt.

Weiterlesen

Amberg. Das Amt für Ordnung und Umwelt der Stadt Amberg teilt mit, dass wegen des Feiertags „Tag der Deutschen Einheit" am Samstag, 3. Oktober, der Wochen- und der Bauernmarkt zusammengelegt werden und am Freitag, 2. Oktober, auf dem Marktplatz stattfinden.

Weiterlesen

Am Busbahnhof: Ohne Maske im Bus ertappt.

Weiterlesen

Am Freitag den 25.09. zwischen 15:50 und 16:10 Uhr, parkte eine Amberger Seniorin ihren BMW X1 am Edeka-Parkplatz in der Pfistermeisterstraße in Amberg. Als sie nach dem Einkaufen zu ihrem Auto zurückkam, musste sie feststellen, dass es vorne rechts angefahren und beschädigt wurde.

Weiterlesen

Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken, nachdem er zuvor dementsprechend vor Ort verpflegt worden war.

Weiterlesen

Amberg: Ein 11-jähriger Junge fuhr am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad am Englischen Garten entlang. Bei einer Fußgängerfurt löste sich das Vorderrad und er stützte mit dem Kopf ungebremst auf den geteerten Fahrradweg.

Weiterlesen

Amberg. Eine langjährige Nachbarschaftsstreitigkeit rief Sonntagmittag in der Montanstraße die Polizei auf den Plan. Es wurde ein kleines Feuer in einer Feuerschale geschürt, weil sich die Kinder eines Ehepaares Bratäpfel zubereiten wollten.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. September, von 8 bis 13 Uhr unter der Nummer 09621 912-565 ein Telefon-Aktionstag statt.

Weiterlesen

Am 08. September hat das neue Schuljahr begonnen und damit starten 632 Erstklässler in einen völlig neuen Lebensabschnitt. Die jungen Abc-Schützen legen den Schulweg häufig zu Fuß zurück und werden oftmals die ersten Tage noch von den Eltern begleitet. Da jedoch viele Eltern berufstätig sind, müssen die Kinder den Schulweg schon nach kurzer Zeit alleine bewältigen.

Weiterlesen

Amberg. Seit mehreren Monaten lagern Unbekannte in der Zehentgasse in der Amberger Altstadt illegal ihren Müll ab. Sperrige, kaputte Möbel, Matratzen oder Säcke mit Abfall werden dort immer wieder abgestellt. Bislang war es nicht möglich, die Verursacher zu ermitteln.

Weiterlesen

Amberg. Ein toter Fuchs und ein schwer verletztes Reh, das nach qualvoller "Wartezeit" durch eine polizeiliche Dienstwaffe von seinen Schmerzen erlöst werden musste, sind die traurige Bilanz zweier Wildunfälle im Stadtgebiet.

Weiterlesen

Mit einem schwarzen BMW mit SAD-Kennzeichen war ein angeblicher Mitarbeiter eines Telefonunternehmens in der Max-Schlosser-Straße am Montagnachmittag unterwegs und wollte sich sowohl Zugang in eine Wohnung verschaffen, als auch persönliche Kontodaten abgreifen.

Weiterlesen

Asbesthaltige Eternitplatten gehören schon lange der Vergangenheit an, jedoch müssen bei Renovierungsarbeiten immer wieder diese Altlasten fachgerecht entsorgt werden.

Weiterlesen

Am Ammerthaler Weg stellte am Sonntagmorgen eine Polizeistreife nach einem Hinweis eine Feuerstelle am Waldrand an der Panzerplatte beim Segelflugplatz fest.

Weiterlesen

Die Lust auf den Glimmstängel verzog sich rascher als der Rauch. 

Weiterlesen

Amberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zog eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Amberg einen Münchner Autofahrer aus dem Verkehr, nachdem dieser mehrfach die Nürnberger Straße auf- und abgefahren war und hierbei die Nachtruhe der Anwohner erheblich gestört hatte.

Weiterlesen

Bei mehreren Verkehrskontrollen stellten die Ordnungshüter am Montagabend diverse Beanstandungen fest.

Weiterlesen

Ganz schlecht lief es in der Nacht auf Dienstag für einen 35-jährigen Autofahrer aus dem norddeutschen Raum, der sich wegen der Straßensperrung in Ursensollen verfahren hatte.

Weiterlesen

Region Schwandorf

29. September 2020
Am heutigen Dienstag wurden vier neue Infektionen im Landkreis Schwandorf ermittelt. Es handelt sich hierbei um zwei Personen aus der Großen Kreisstadt Schwandorf, sowie um jeweils eine Person aus Nittenau und Schönsee....
29. September 2020
Maxhütte-Haidhof. Auf Einladung von Bürgermeister Rudolf Seidl (UWM) war der Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Schwandorf Alexander Flierl (CSU) kürzlich zu einem Besuch im Maxhütter Rathaus. Thema des Gesprächs in Maxhütte-Haidhof waren ...
29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...

Für Sie ausgewählt