Johanniter bieten bayernweite Ausbildung zum Feldkoch

Feldkochlehrgang_Abschlusskochen_Bjorn_Fiebig Die Johanniter bilden als Teil des Bevölkerungsschutzes Feldköche für Verpflegungseinheiten aus. Bild: © Björn Fiebig

Nürnberg/Regensburg. Seit vielen Jahren betreibt der Bevölkerungsschutz der Johanniter-Unfall-Hilfe in Bayern Verpflegungseinheiten mit eigenen Küchenteams. Die Kochkünste erfreuen sich großer Bekanntheit und Beliebtheit; die Feldküche wird oft für unterschiedliche Events zur Unterstützung angefordert. In den letzten Wochen bildeten die Johanniter ...

Weiterlesen

Jubiläum: Zehn Jahre Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung

10_Jahre_Institut-fur-Sozialforschung-und-Technikfolgenabschatzung_OTH-Regensburg Team des Instituts für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung (unvollständig, nur Anwesende) mit Präsident Prof. Dr. Ralph Schneider (Siebter von links), Altpräsident Prof. Dr. Wolfgang Baier (Achter von links) und Kooperationspartnerin Prof. Dr. Christa Mohr (Dritte von links). Bild: © Susanne Kenner

Regensburg. „Man kann heute nicht mehr einfach Technik entwickeln und dann mal schauen, was damit passiert und was sie bewirkt", sagt Prof. Dr. Karsten Weber. Er leitet zusammen mit Prof. Dr. Sonja Haug das Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung (IST) an der OTH Regensburg. Das IST leistet seit nunmehr zehn Jahren „einen Beitrag ...

Weiterlesen

Das ALFA-Mobil zu Gast im Landkreis Regensburg

dekade_alphabetisierung_logo_1772-1 Bild: © AlphaDekade

Regensburg. Viele Erwachsene haben Probleme mit dem Lesen und Schreiben. Alltagshandlungen wie Notizen für die Kinder schreiben oder E-Mails verschicken, werden zu kaum überwindbaren Hürden. Auch in der Region gibt es Betroffene. Deshalb beteiligt sich die Volkshochschule Regensburger Land e.V. an der Kampagne „Besser lesen und schreiben macht stol...

Weiterlesen

Die Johanniter auf Werbetour - neue Fördermitglieder

Johanniter_werben_neue_Mitglieder_Fabian_Kaiser Die Johanniter sind seit dieser Woche im Stadtgebiet und auch im Umland von Regensburg unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen. Bild: © Fabian Kaiser

Regensburg. Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in der Stadt und im Landkreis Regensburg unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen. „Mit einer Mitgliedschaft bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. unterstützen Sie nachhaltig unsere zahlrei...

Weiterlesen

Die City von Nittenau wird zur Partymeile

Burgerfest_Nittenau_2022_1 Organisatorin Birgit Auburger, Erster Bürgermeister Benjamin Boml und Kommandant der FF Fischbach Florian Loibl freuen sich auf drei Tage Bürgerfest. Bild: © Alexandra Oppitz

[Advertorial] Nittenau. Endlich wieder Bürgerfest! Endlich wieder zusammenkommen, miteinander reden, schunkeln, tanzen, lachen, fröhlich sein und den Alltag hinter sich lassen. Nach einer entbehrungsreichen Zeit der Pandemie setzt sich in der Stadt am Regen der Frohsinn fort: Denn, in Nittenau jagt eine Großveranstaltung die nächste. Erst vor wenig...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: 701 Infektionen vom 8. bis 14. Juni

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 701 neue Corona-Infektionen festgestellt worden. In der Woche zuvor lag diese Zahl noch bei 351. Die Neuinfektionen der vergangenen Woche verteilen sich auf die Gemeinden wie folgt: Gemeinde            ...

Weiterlesen

Interessantes über das Leben der Waldameisen

3-Kahlruckige-Waldameise-c-Markus-Raum-Geodaten-verpixelt Kahlrückige Waldameise Bild: © Markus Raum

Ensdorf. Der zertifizierte Ameisenheger Markus Raum führt am 26. Juni um 11 Uhr im Naturpark Hirschwald eine Exkursion zum Leben der Waldameisen im Jahreskreislauf mit einem Besuch eines Nestes vor Ort. Anhand einer Schautafel erhält der interessierte Teilnehmer zusätzlich Einblick in den Aufbau eines Nestes und das Wirken des Ameisenvolks in unser...

Weiterlesen

Spende zugunsten des Bruder-Gerhard-Hospiz

Spende_Edith_Nubler_Bruder-Gerhard-Hospiz Die Schwandorfer Seniorin Edith Nübler unterstützt, das derzeit im Bau befindliche, Bruder-Gerhard-Hospiz der Johanniter mit einer Spende in Höhe von 450 Euro. Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner ist persönlich bei Edith Nübler vorbeigekommen, um sich im Namen der Johanniter für die Spende zu bedanken. Bild: © Fabian Kaiser

Schwandorf. Die Schwandorferin Edith Nübler hat eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Johanniter in Ostbayern für das Bruder-Gerhard-Hospiz überreicht. Die Spendensumme war zum Großteil durch den Aufruf von Edith Nübler zusammengekommen, anlässlich ihres 90. Geburtstags auf Geschenke, Blumen oder dergleichen zu verzichten und stattdessen Gel...

Weiterlesen

Wie kommt eine Biberburg zur Tropfsteinhöhle?

Von-der-Biberburg-zur-Tropfsteinhohle Das Johanniter-Kinderhaus "Biberburg" hat einen Ausflug in das Altmühltal gemacht und eine Tropfsteinhöhle erkundigt. Bild: © Katharina Walch

Regensburg. Das Johanniter-Kinderhaus "Biberburg" hat das Altmühltal besucht und eine Tropfsteinhöhle besichtigt. Das Team hatte hierfür eine halbstündige Busfahrt organisiert, und die Froschköniggruppe fuhr mit bester Laune Richtung Essing ins Altmühltal. Die Kinder hatten schon während der Fahrt viele Fragen: Werden wir Fledermäuse sehen? Wie sie...

Weiterlesen

Bürgerliste organisierte Hilfe für Ukraine

Spende_Ukrainehilfe_Burgerliste Alfred Brosig (links) übergab an Günter Makolla die Spende für die Ukrainehilfe. Bild: © Alois Feldmeier

Bodenwöhr. Als der Krieg in der Ukraine begann, war es für den Gemeinderat Alfred Brosig eine Selbstverständlichkeit mit der Bürgerliste eine Sammlung zu organisieren. Brosig sammelte in seiner Halle zahlreiche Kisten und transportierte diese mit seinen Firmenfahrzeugen nach Wernberg. Ein Bekannter des Trockenbauunternehmers, die Spedition Segerer ...

Weiterlesen

ArGe der Oberpfälzer Sozialämter im Landratsamt Regensburg

Sozialamtsleitertagung Landrätin Tanja Schweiger (ganz rechts); die Leiterin der Abteilung Soziales im LRA Regensburg, Teresa Breininger (Zweite von links); der Leiter des Sachgebiets für Soziale Angelegenheiten im LRA Regensburg, Martin Laumer (Dritter von links); der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Hubert Frisch (LRA SAD, ganz links) sowie die Leiterinnen und Leiter der Sozialämter der Oberpfälzer Landkreise und kreisfreien Städte und die Vertreter des Bezirks und der Regierung der Oberpfalz. Bild: © Birgitt Retzer

Regensburg. 15 Vertreterinnen und Vertreter der Oberpfälzer Sozialämter sowie des Bezirks Oberpfalz und der Regierung der Oberpfalz trafen sich kürzlich auf Einladung von Landrätin Tanja Schweiger im Landratsamt. Der Landkreis Regensburg war turnusmäßig Gastgeber der Arbeitsgemeinschaft der Oberpfälzer Sozialämter. Diese tagt zweimal im Jahr, um ak...

Weiterlesen

Die neuen Termine des mobilen Impfteams

Impfung_Arm_kfuhlert-pixabay Symbolbild: © kfuhlert, pixabay

Regensburg. Das mobile Impfteam des Landkreises Regensburg ist auch nächste Woche wieder unterwegs. Zu weiteren Terminen steht der Impfstoff von BioNTech für Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfungen zur Verfügung. Eine vorherige Registrierung oder Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die Termine der nächsten Vor-Ort-Impfungen sind: 20. Juni ...

Weiterlesen

Die Streuobstwiese: Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere

bu1 Kinder entdecken den Lebensraum Streuobstwiese. Bild: © Stephanie Fleiner

Regensburg. In den Pfingstferien nahmen zahlreiche Mädchen und Buben an der Veranstaltung „Vielfalt entdecken" des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege teil, um den Lebensraum der Streuobstwiese „unter die Lupe" zu nehmen. Die Aktion fand im Rahmen des Ferienprogramms des OGV Kreisverbands statt. Kinder zwischen sechs und zwö...

Weiterlesen

Zum dritten Mal Zertifikat zum Audit berufundfamilie in Folge erhalten

zertifikat1 Landrätin Tanja Schweiger (rechts) sowie die Projektverantwortliche Cornelia Haak (links) nahmen von Daniela Scheuerlen, Auditorin berufundfamilie das Zertifikat zum Re-Audit berufundfamilie entgegen. Bild: © Verena Knerr

Regensburg. Für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ist das Landratsamt Regensburg mit dem Zertifikat zum Re-Audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Landrätin Tanja Schweiger nahm die Auszeichnung aus den Händen von Auditorin Daniela Scheurlen entgegen. Der Landkreis Regensburg gehört damit zu den 47 A...

Weiterlesen

Ein grandioses Gründungsjubiläum gefeiert

Festzug_Altendorf_1 Die Jubelwehr führte den langen Festzug an. Alle Bilder: © Hans-Peter Weiß

Von Hans-Peter Weiß Altendorf. Die Sonne am weiß-blauen Himmel strahlte mit den Floriansjüngern der Feuerwehr Altendorf anlässlich ihrer 150-Jahrfeier um die Wette. Zum großen Festumzug waren über 100 Vereine gekommen, um mit den Altendorfern und der Jubelwehr zu feiern. Ein farbenprächtiges Spektakel wurde den zahlreichen Schaulustigen und Festzug...

Weiterlesen

Kulturfest der Oberpfälzer: Vielfalt der Blasmusik

Kulturfest-der-Oberpfalzer_Der-Nordbayerische-Musikbund-prasentiert-sich-bei-einem-Festkonzert-in-der-Oberpfalzhalle-FOTO-Andreas-Kleinhenz Der Nordbayerische Musikbund präsentiert sich bei einem Festkonzert in der Oberpfalzhalle. Bild: © Andreas Kleinhenz

Schwandorf. Der Nordbayerische Musikbund, Bezirk Oberpfalz, steuert zum Nordgautag in Schwandorf ein besonderes Highlight bei. Am Freitag, den 24. Juni um 20 Uhr, treten fünf Musikgruppen unterschiedlicher Art in der Oberpfalzhalle auf und werden eindrucksvoll die Vielfalt der Blasmusik präsentieren.  Die Musikkapelle St. Vitus aus Burglengenf...

Weiterlesen

Absage der Präventionstage 2022

Absage_Praventionstage_2022_2 Moritz Fabi, Angelika Pron und Merlin Bloch mit Bürgermeister Thomas Gesche (links) Bild: © Ulrike Pelikan-Roßmann

Burglengenfeld. Die Präventionstage 2022, terminiert von 12. bis 14. Juli 2022, sind abgesagt. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht", erklärt Organisator und Fokusgruppe Jugend Leiter Merlin Bloch. Der Grund für die Absage: Mehrere große Kooperationspartner hatten zuvor ihre Teilnahme aus unterschiedlichen Gründen zurückgezogen. H...

Weiterlesen

Schwirrende Schmetterlinge „unterm Himmelszelt“

Schmetterlinge_unterm_Himmelszelt Die Blitzgruppe des Johanniter-Kindergartens „unterm Himmelszelt“ hält ihre eigenen Schmetterlinge in der Einrichtung und lernt viel über die Insekten. Bild: © Waldemar Jost

Bernhardswald. Die Kinder der Blitzgruppe des Johanniter-Kindergartens „Unterm Himmelszelt" haben sich ausgiebig mit der Welt der Schmetterlinge beschäftigt. Ausgehend von dem Bilderbuch-Klassiker „Die kleine Raupe Nimmersatt" tauchten die Kinder gemeinsam mit dem Team der Einrichtung in das Thema ein. Durch viele Gespräche innerhalb der Gruppe, ve...

Weiterlesen

Ein Sommerkonzert des Gospelchors Deliverance

deliverance-Foto-Nicolas-Eichenseher Bild: © Nicolas Eichenseher

Regensburg-Burgweinting. Am Freitag, am 1. Juli um 20 Uhr, wird das Gospelensemble Deliverance sein musikalisches Können zugunsten der Ukrainehilfe darbieten. Wer hat derzeit nicht den Eindruck, dass „die Welt in Stücke bricht", die Menschen in der Ukraine sind damit unmittelbar konfrontiert. Gospel mit seinen Wurzeln in der Musik der schwarzen Skl...

Weiterlesen

Lebenslanges Lernen als Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg

OTH-Professional-Berufsbegleitende-Angebote Egal ob Workshop oder berufsbegleitendes Studium – OTH Professional verbindet Beruf und Bildung bzw. Weiterbildung auf Hochschulniveau. Bild: © Wiesel/OTH Amberg-Weiden

Amberg/Weiden. Weiterbilden – Weiterkommen: Lebenslanges Lernen ist ein unverzichtbarer Baustein der eigenen Erwerbsbiografie und die persönliche Weiterqualifizierung eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Häufig stellt sich aber die Frage, wie man das Lernen managen soll, wenn man gleichzeitig arbeitet, vielleicht auch ...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.