Johanniter-Jugend mit hohem Engagement

Johanniter-Jugend_in_Wenzenbach_aktiv_1 Die Johanniter-Jugend hat erfolgreich einen Aktionstag veranstaltet. Bild: © Lukas Hofmann

Wenzenbach. Die Wenzenbacher Johanniter-Jugend hat auf dem Gelände eines Verbrauchermarkts einen Aktionstag veranstaltet. Die Kinder und Jugendlichen der Johanniter-Jugendgruppe in Wenzenbach versammelten sich hierfür am Samstagvormittag und bauten gemeinsam mit einigen Eltern einen Informationsstand auf. Martin Lehmann, Gruppenleiter und Mitglied ...

Weiterlesen

Pfingstvolksfest mit vollem Erfolg

Resumee-Pfingstvolksfest-2022-1 „Das Schwandorfer Pfingstvolksfest 2022 war ein gelungenes Fest“ darüber waren sich Polizei, Stadtspitze, Festleitung, Festwirt und Ordnungsamt einig. Bild: © Stadt Schwandorf, Maria Schuierer

Schwandorf. Das erster Schwandorfer Pfingstvolksfest -nach zwei Jahren Corona-Pause- fand großen Anklang bei der Bevölkerung. Darüber waren sich alle Beteiligten einig, die sich für ein Resümee der 9 Volksfesttage mit dem Zweiten Bürgermeister Andreas Wopperer im Schwandorfer Rathaus trafen. „Es war ein ruhiges Fest!" stellte Polizeihauptkommissar ...

Weiterlesen

Umgebautes Trafohaus mit Graffiti beschmiert

Schmiererei_1_Trafo Bilder: © PI Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. In der Zeit von Samstag, den 11. Juni, 15 Uhr und Sonntag 12. Juni, 15 Uhr beschmierten unbekannte Täter ein Trafohäuschen an der Kreisstraße AS 11 zwischen Vogelheim und Am Lohgraben in Sulzbach-Rosenberg. Das umgebaute Trafohäuschen wird aktuell vom Ortsverband des Deutschen Amateur Radio Clubs als Sendemast benutzt. Hier brac...

Weiterlesen

Siegreiche „Jugendforscher“ des GOV Neunaigen

Vielfaltsmeisterschaft_Streedfoodfestival_Neunaigen Landrat Thomas Ebeling (Mitte) überreicht der Vorsitzenden des GOV Neunaigen, Maria Treiber (Sechste von links), die Urkunde. Mit dabei waren die Kinder der Jugendgruppe „Naturforscher“, Mitglieder des Gemeinderats, sowie die zweite Bürgermeisterin des Marktes Wernberg-Köblitz, Maria Schlögl (Siebte von links). Bild: © Matthias Meier, Landratsamt Schwandorf

Neunaigen/Schwandorf. Der Begriff „Streetfoodfestival" ist den meisten heutzutage bekannt. Damit verbindet man gedanklich ein breit gefächertes Angebot an Kulinarik aus allen Ecken Deutschlands und der Welt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung. Ganz anders interpretiert hat diesen Begriff der GOV Neunaigen mit seiner Jugendgruppe „Naturforsch...

Weiterlesen

Belohnung für Richtigparker in Teublitz

Suesses_Dankeschoen_fur_Richtigparker_Bildquelle_Julia_Roesch_ZV_KVS_Oberpfalz Viele Richtigparker im Stadtgebiet finden eine Dankeschön-Karte mit einer kleinen Packung Gummibärchen an der Windschutzscheibe. Bild: © Julia Roesch, ZV KVS Oberpfalz

Teublitz. Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz hat wieder die Richtigparker im Visier: Rund um den Tag der Verkehrssicherheit, der am Samstag, 18. Juni stattfindet, bekommen auch diese etwas an den Scheibenwischer geheftet – und zwar eine Dankeschön-Karte mit einer kleinen Packung Gummibärchen. Die Aktion findet auch in Teublitz ...

Weiterlesen

Zweiter digitaler Studieninfotag – OTH Amberg-Weiden

StudyGreenEnergy-Infotag Am 23. Juni findet die nächste Infoveranstaltung des Netzwerks #StudyGreenEnergy statt. Dort stellen sich Hochschulen aus dem deutschsprachigen Raum vor, um für Studiengänge im Bereich der erneuerbaren Energien zu werben. Bild: © FH Münster/FB EGU

Amberg/Weiden. Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Um die Katastrophe noch zu verhindern oder zumindest abzumildern, ist die Energiewende der wichtigste Baustein. Jedoch fehlen immer mehr hochqualifizierte Fachkräfte, die für eine Umsetzung notwendig sind. Um Interessierte zu begeistern, präsentieren am 23. Juni ab ...

Weiterlesen

Johanniter-Fahrdienst unter neuer Führung

Neuer_Fahrdienstleiter_bei_den_Johannitern Am 1. Juni durften die Johanniter in Ostbayern mit René Lui ihren neuen Fahrdienstleiter begrüßen. Bild: © Fabian Kaiser

Schwandorf. René Lui, der neue Leiter des Fahrdienstes der Johanniter in Ostbayern, hat zum 1. Juni seinen Dienst angetreten. René Lui (30) ist gelernter Bürokaufmann und war zuletzt im Bereich e-Learning in der Medienbranche tätig. In seiner neuen Stelle bei den Johannitern möchte er, nach eigener Aussage, vollen Einsatz zeigen, um schnell mit sei...

Weiterlesen

Gönn` deiner Gießkanne mal `ne Pause

sommer_sonne Bild: © Stefanie Fleiner

Regensburg. Den eigenen Garten so vielseitig wie möglich zu gestalten, ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Richtig umgesetzt entstehen neue Lebensräume, die ohne viel Pflegeaufwand für Tiere und Pflanzen gleichermaßen wertvoll sind. Die Fachberater für Gartenkultur und Landespflege im Landratsamt Regensburg unterstützen die Gart...

Weiterlesen

Josef-Stanglmeier-Stiftung zeichnet Studenten aus

Verleihung_Josef-Stanglmeier-Preis-2022_OTH-Regensburg Die Preisträger*innen des Jahres 2022 mit Johannes Paintl (links), Vorstandsvorsitzender der Josef-Stanglmeier-Stiftung, und Prof. Dr. Ralph Schneider (Zweiter von rechts), Präsident der OTH Regensburg. Bild: © OTH Regensburg/Paul Dittmann

Regensburg. Mit Zuwendungen in Höhe von insgesamt 26.700 Euro unterstützt die Josef-Stanglmeier-Stiftung (Abensberg) in diesem Jahr 40 Studierende der OTH Regensburg. Den mit jeweils 2.500 Euro dotierten Josef-Stanglmeier-Preis erhielten Magdalena Grabmaier, Marcel Kappelsberger, Maria Krapp Marlene Kubicka und Alessandro Usai. Der Innovationspreis...

Weiterlesen

Herbstsitzweil in der Regenstaufer Jahnhalle

Hollbach_Blosn Höllbach Blosn Bild: © Roman Schwinger

Regenstauf. Mit einer bodenständigen Sitzweil begibt sich der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" Regenstauf am 10. September ab 19.30 Uhr in die herbstliche Jahreszeit. Die Oberndorfer Sänger aus dem Landkreis Kelheim, die Höllbach Blosn aus dem östlichen Landkreis Regensburg, die Sünchinger Stubenmusik aus dem südlichen Landkreis Regensburg, ...

Weiterlesen

Ein Literaturfest im Kloster

Kloster_Frauenzell_Jan_Weber-Ebnet Die ehemalige Benediktinerabtei in Frauenzell Bild: © Jan Weber-Ebnet

Brennberg. Die ehemalige Benediktinerabtei in Frauenzell ist ein Lost Place, der darauf wartet, mit neuen Ideen entdeckt zu werden. Es liegt im Gemeindegebiet von Brennberg im östlichen Landkreis Regensburg, nur 15 Kilometer entfernt von Regensburg. Die Möglichkeit, diesen stimmungsvollen Ort mit Literatur zu beleben, hat die Autorinnen und Autoren...

Weiterlesen

Charity-Gala: Rudy Christl sammelt mit einer großen Show im Airport für den Donaustrudl

Rudy-Christl-Foto-Gerald-Huber- Rudy Christl, Foto von Gerald Huber

Regensburg. Der Zauberer und Moderator Rudy Christl will den Verkäufern des Sozialmagazins Donaustrudl eine Urlaubsreise ermöglichen und sammelt daher mit einer Charity-Gala im Airport Neutraubling Geld. In einer Ausgabe des Magazins las der Künstler von dem Wunsch vieler obdachloser Verkäufer, einmal zu verreisen. Rudy Christl zögerte nicht lange ...

Weiterlesen

Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schwandorf heute auf den höchsten Stand der vergangenen 14 Tage

Symbolbild-von-Aneta-Esz-auf-Pixabay Symbolbild von Aneta Esz auf Pixabay

Den 167 neuen Fällen am Mittwoch folgten 141 am Donnerstag und heute bislang 80. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie liegt aktuell bei 57.998. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Schwandorf weist heute den höchsten Stand der vergangenen 14 Tage auf. Sie stieg von 186,6 am Mittwoch auf 258,6 am Donnerstag und weiter auf 280,9 am heut...

Weiterlesen

Impfen vor Ort – neue Termine des mobilen Impfteams im Landkreis Regensburg

Symbolbild-von-Tumisu-auf-Pixabay Symbolbild von Tumisu auf Pixabay

Landkreis Regensburg. Das mobile Impfteam des Landkreises Regensburgist wieder unterwegs. Zu weiteren Terminen steht der Impfstoff von BioNTech für Erst-,Zweit- oder Auffrischungsimpfungen zur Verfügung. Eine vorherige Registrierungoder Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.  Die Termine der nächsten Vor-Ort-Impfungen sind:  &nbs...

Weiterlesen

Von Österreich lernen: OTH Regensburg kooperiert in der Pflegeausbildung mit dem Landeskrankenhaus Hall in Tirol

PM_43_Pflege_Kooperation_Osterreich_OTH-Regensburg „Die Österreicher*innen sind uns in puncto Akademisierung der Pflege ein gutes Stück voraus“, sagt Prof. Dr. Dorothea Thieme (li.). Dass Studierende der OTH Regensburg davon nun in Tirol lernen können, freut auch Andrea Wallner (re.), Praxiskoordinatorin in den Studiengängen Pflege und Hebammenkunde. Foto: OTH Regensburg/Michael Hitzek

Studiengang Pflege goes international: Kooperation mit Hall in Tirol in Österreich Für Praxiseinsätze ins Ausland – das steht ab sofort auch den Pflege-Studierenden offen Es ist die erste internationale Kooperationsvereinbarung für den Bachelorstudiengang Pflege an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg): Ab sofort kön...

Weiterlesen

Weiterer Erörterungstermin zum Steinbruch bei Ettersdorf notwendig

Weiterer Erörterungstermin zum Steinbruch bei Ettersdorf notwendig Symbolbild von Marcel Teske von Pixabay

Landkreis Regensburg. Am 1. Juni fand im Saal des Restaurants „Barbinger" der Erörterungstermin für das immissionsschutzrechtliche Verwaltungsverfahren für die beantragte Errichtung eines Steinbruchs bei Ettersdorf (Gemeinde Wiesent) statt. Neben 60 Einwendungsführern, also Bürgerinnen und Bürger, die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung eine E...

Weiterlesen

Teublitz radelt wieder für ein gutes Klima!

Ankundigung-STADTRADELN-2022-Foto---Klima-Bundnis-2 Teublitz ist beim STADTRADELN dabei: Es geht darum, in 21 Tagen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. (c) Klima-Bündnis

Teublitz. Beim Wettbewerb STADTRADELN, der vom Klima-Bündnis ins Leben gerufen wurde, geht es auch dieses Jahr wieder darum, in 21 Tagen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zum Start gibt es am 25. Juni, um 14:00 Uhr, eine Kick-Off-Veranstaltung, das sogenannte „Auftaktradeln". Auch dieses Jahr ist die Stadt Teublitz wieder bei...

Weiterlesen

Sparkasse unterstützt Hospiz mit 15.000 Euro

10_06_Spende_Sparkasse_Schwandorf_15.000_Johanniter_Hospiz Foto von Fabian Kaiser

Schwandorf. Die Johanniter in Ostbayern haben eine Spende in Höhe von 15.000 Euro von der Sparkasse im Landkreis Schwandorf für das Bruder-Gerhard-Hospiz erhalten. Die Spende soll weitere Unternehmen animieren. Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner nahm den symbolischen Spendenscheck von Werner Heß, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse im...

Weiterlesen

Hubert Aiwanger war Ehrengast auf der 750-Jahrfeier in Muschenried

DSC_0080 Staatsminister Aiwanger verewigt sich im Gästebuch.

Text und Foto von Hans-Peter Weiß Winklarn/Muschenried. Hoher Besuch aus der Landeshauptstadt hatte sich anlässlich der 750-Jahrfeier im kleinen Winklarner Ortsteil Muschenried angesagt. Zum Höhepunkt der viertägigen Feierlichkeiten war Bayerns Wirtschaftsminister als auch stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger zum Oberpfälzer Böllersc...

Weiterlesen

Warum Blutspende nicht gleich Blutspende ist

csm_UKR_Blutspende_1800_4914ab0e8f UKR, Uniklinikum Regensburg, Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg, Weltblutspendetag, Blut- und Plasmaspenden Die Apheresespende ist ein schonendes Verfahren, da gezielt Blutbestandteile entnommen werden. Foto von UKR

Spenderblut kommt in vielen Bereichen der Medizin zum Einsatz, der Bedarf ist schwankend und nicht kalkulierbar. Zum Weltblutspendetag, am 14. Juni 2022, möchte das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) in Erinnerung rufen, wie wichtig es ist, Blut zu spenden. Egal, ob als Vollblutspende oder als Blutzellspende – beides wird dringend benötigt, neue...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.