Wernberg-Köblitz. Bereits Anfang Dezember zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Wernberg-Köblitz des Hauptzollamts Regensburg nahe Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Sattelzug aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Überprüfung zu einer nahegelegenen Halle.

Weiterlesen

Berlin/Wernberg-Köblitz. Die Fraktion der SPD wählte die 59-jährige Juristin Marianne Schieder erneut zur Parlamentarischen Geschäftsführerin. Schieder bekleidet diese Funktion bereits seit dem Jahr 2017: „Ich bin sehr dankbar und fühle mich geehrt, dass meine Fraktion weiterhin auf mich setzt."

Weiterlesen

Waidhaus. Im Rahmen der Postabfertigung wurden in den letzten Wochen am Dienstort Weiden des Zollamts Weiden-Waidhaus fünf Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz festgestellt.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz: Am Sonntagmittag, am 7. November, um 12 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wernberg, Glaubendorf und Oberwildenau wegen eines laufenden Rauchmelders in einem Wohngebäude in Glaubendorf alarmiert.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfalen und Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen Thomas Kutschaty, dem stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Dirk Wiese, sowie der neu gewählten Bundestagsabgeordneten Verena Hubertz aus Trier die SPD in der ersten Arbeitsgruppe "Moderner Staat und Demokratie" vertreten.

Weiterlesen

Neunaigen/Wernberg-Köblitz. In Neunaigen trafen sich Vertreter aus Politik, Verwaltung und bauausführender Firma, um die Baumaßnahme an der Kreisstraße SAD 54 der Ortsdurchfahrt Neunaigen, Markt Wernberg-Köblitz, technisch abzunehmen.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Am 6. Juli, gegen 8 Uhr, war eine Fahrschule der Bundeswehr aus Kümmersbruck auf der Kreisstraße SAD 25 von Wernberg-Köblitz Richtung Glaubendorf unterwegs.

Weiterlesen

München/Wernberg-Köblitz. In der folgenden Laudation des Bayerischen Staatssekretärs für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, namentlich Roland Weigert, erhielt Franziskus Neblich am 21. Juni in München das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Nachdem die Straßenbau- und Kanalarbeiten an der Kreisstraße SAD 54 in der Ortsdurchfahrt Neunaigen im letzten Jahr soweit fertiggestellt werden konnten, dass die Straße rechtzeitig vor dem Winter wieder befahrbar war, ist jetzt nochmal eine kurzzeitige Sperrung erforderlich.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Mit 113 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen laut Mitteilung des Landkreises auf 5.843. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit 233,99 angegeben und steigt damit gegenüber Mittwoch deutlich. „Das Robert-Koch-Institut hat die Fallzahlen heute (Stand 16.00 Uhr) noch nicht aktualisiert. Das ist ungewöhnlich. Die Gründe dafür kennen wir nicht“, so der Landkreis.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Die Inzidenz bleibt weiter hoch im Landkreis: Mit 61 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 5.730. Jetzt beginnen zudem am Wochenende die Antigen-Schnelltestungen für die Bürger.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die 7-Tages-Inzidenz macht am Donnerstag einen Sprung in Richtung 200er-Marke. Mit 74 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 5.150.  Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und vom Robert-Koch-Institut (RKI) melden übereinstimmend eine Inzidenz von  190,7. Sie steigt damit gegenüber gestern, als der Wert bei 163,0 lag, deutlich an. 
Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Ein ganzes „Heer von Schutzengeln" besaß ein weiblicher Mäusebussard, der vor einigen Tagen von einer Zollbeamtin der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus des Hauptzollamts Regensburg nahe Wernberg-Köblitz aufgefunden wurde.

Weiterlesen

Schwandorf. Acht neue Corona-Fälle verzichtet der Landkreis Schwandorf am Sonntag. Das klingt zunächst einmal gut. Allerdings breitet den Verantwortlichen der Blick auf den Anteil der Mutationsvarianten Sorgen. Denn der liegt im Landkreis schon bei fast einem Viertel aller Fälle.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Weiterhin steigend zeigen sich die Corona-Zahlen aus dem Landkreis Schwandorf auch am Montag: 17 Infektionen und zwei Todesfälle vermeldet der Kreis. Und noch dazu etwas Statistik:  Dr. Michael Heidrich hat seinen 10.000sten Abstrich gemacht.

Weiterlesen
Wernberg-Köblitz/Pfreimd. Am Donnerstag, 04.02.2021, gegen 14.10 Uhr, verwickelte ein Kunde die Kassiererin des Edeka-Marktes in Wernberg-Köblitz in ein Gespräch und bat sie, einen Hundert-Euro-Schein zu wechseln, während sein Begleiter einen kleinen Einkauf bezahlte.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Ganze 61 neue bestätigte Corona-Fälle meldet der Kreis Schwandorf am Freitag. "Wir erleben derzeit deutlich steigende Fallzahlen, möchten aber nicht von einer dritten Welle sprechen", schreibt Hans Prechtl vom Landratsamt. Auch die Fälle, bei denen eventuell die britische Mutation im Spiel ist, steigen seinen Angaben nach rasant. 


Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Nun ist es also offiziell: Der Mutationsverdacht in Sachen Coronavirus im Landkreis Schwandorf hat sich in zwei Fällen als zutreffend erwiesen. Dies bestätigte das Landratsamt am Donnerstagabend.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 20 neuen Corona- Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Schwandorf auf 4212. Diese Zahl nennen heute sowohl das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) als auch das Robert-Koch-Institut (RKI). Positiv: Das Ausbruchsgeschehen in zwei Einrichtungen ist nach Informationen des Landratsamts vom Dienstag beendet.
Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige