Anzeige
200720-Seenland-1 Hans Frankl (ehem. Bgm. Bruck), Georg Hoffmann (Bgm Bodenwöhr), Harald Bemmerl (Bgm. Steinberg am See), Benjamin Boml (Bgm. Nittenau), Landrat Thomas Ebeling, Heike Faltermeier (Bgmin Bruck), Martin Birner (Bgm. Neunburg v. W.), Peter Neumeier (Bgm. Schwarzenfeld), Thomas Falter (Bgm. Wackersdorf), Werner Hess (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schwandorf), Manfred Rodde (ehem. Bgm. Schwarzenfeld), Karl Bley (ehem. Bgm. Nittenau)

VIDEO: Ein bunter Truck und Zwei-Sterne-Koch Obendorfer als Botschafter des Oberpfälzer Seenlandes

2 Minuten Lesezeit (308 Worte)
Empfohlen 

Hofenstetten. Es waren gleich drei verschiedene Festakte, die am Sonntagnachmittag im Genießer-Landhotel Birkenhof in Hofenstetten abgehalten worden sind. Der Verbandsvorsitzende des Oberpfälzer Seenlandes, Landrat Thomas Ebeling, dankte zunächst den drei Bürgermistern der insgesamt acht Verbandsgemeinden, die nach der letzten Kommunalwahl nicht mehr ins Amt zurückgekehrt waren. Manfred Rodde aus Schwarzenfeld, Karl Bley aus Nittenau sowie Hans Frankl aus Bruck i. d. Opf. erhielten symbolisch einen Liegestuhl des Zweckverbandes. Ebeling sagte, dass man diese zeitlich wirklich erst nach der aktiven Zeit als Bürgermeister nutzen könne. Als neue Bürgermeister erhielten Peter Neumeier (Schwarzenfeld), Benjamin Boml (Nittenau) und Heike Faltermeier (Bruck i. d. Opf.) ihre Begrüßungsgeschenke.



Danach folgte die Segnung des wohl nach der Holzkugel am Steinberger See größten Werbeträgers für das Oberpfälzer Seenland. Ein Truck des Fuhrunternehmers Jürgen Schmid aus Teublitz erhielt einen Airbrush-Anstrich der feinsten Sorte. Nun befinden sich auf dem LKW von hinten bis vorne Bilder sämtlicher Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten, die das Seenland bietet. Für den Anstrich war Airbrush-Künstler Walter Rosner aus Mitterteich verantwortlich. Er brauchte dazu 45 Liter Farbe, 65 Liter Lack sowie 650 Arbeitsstunden. Unterstützt wurde der große Werbeträger von der Sparkasse im Landkreis Schwandorf.

Tipps und Trends für Sie
Landrat Thomas Ebeling überreicht Sternekoch Hubert Obendorfer die Ernennungsurkunde zum Markenbotschafter des Oberpfälzer Seenlands


Nach der Segnung des Trucks überreichte der Landrat schließlich dem Gastgeber Hubert Obendorfer die offizielle Urkunde zum Markenbotschafter des Oberpfälzer Seenlandes. Der freute sich darüber und sagte, dass er auch in Zukunft für weiter wachsende Begeisterung der Besucher in der Region mitwirken wolle. Für Obendorfer selbst kam die Corona-Pandemie wie für viele andere auch zur absoluten Unzeit. Wenige Tage, nachdem er für sein Gourmet-Restaurant „Eisvogel" den zweiten Michelin-Stern für sich verbuchen konnte, kam der Lockdown. Nun kündigte Obendorfer jedoch an, dass in Kürze nach der Erweiterung und dem Umbau seines Hotels auch hierfür die fünf Sterne winken.

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
03. August 2020
Ein Veranstaltungspaket mit 15 Terminen war für das Kulturfestival im Schwarzachtal bereits fest geschnürt, als die Pandemie im Frühjahr hereinbrach. Großveranstaltungen wurden abgesagt bzw. auf 2021 verschoben. Der Kunstverein Unverdorben und...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...
30. Juli 2020
Grafenwöhr/Hohenfels. Ein größerer Abzug von US-Truppen aus Deutschland könnte Perspektiven für einen Nationalpark "Hohenfels / Grafenwöhr" eröffnen. Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsgegnerInnen, Bezirk Oberpfalz, plädiert deshalb d...

Für Sie ausgewählt