Anzeige
shadow-1632336_1280 Symbolbild

Frau sexuell bedrängt: Polizei bittet um Hinweise auf Täter

1 Minuten Lesezeit (222 Worte)
Empfohlen 

Regensburg. In der Nacht von Donnerstag, 25.06.2020 auf Freitag, 26.06.2020 wurde eine junge Frau zwischen Domplatz und Alter Kornmarkt von einem Unbekannten sexuell genötigt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht mit einer Personenbeschreibung nach Zeugen.

Gegen 04.00 Uhr war die junge Frau vom Bismarckplatz kommend über den Neupfarrplatz und Domplatz zu Fuß nach Hause unterwegs, als sie von dem unbekannten Täter zunächst auf dem Weg verbal und schließlich sexuell bedrängt und dabei zu Boden gedrückt wurde. Aufgrund der Gegenwehr und der Hilferufe ließ der Täter von ihr ab. Zeitgleich wurde ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam, worauf der Täter mit seinem mitgeführten Fahrrad in Richtung Dachauplatz flüchtete. Die Frau erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen.

Gib deinen Text hier ein ...

Tipps und Trends für Sie

Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zur Festnahme eines Verdächtigen.

Den Mann wird wie folgt beschrieben:

ca. 25 Jahre bis 30 Jahre alt, ca. 165 bis 175 cm groß, schlank, dunkelhäutig. Er sprach gebrochen deutsch. Er führte ein schwarzes Fahrrad mit sich.
Zur Bekleidung und weiteren mitgeführten Gegenständen ist nichts bekannt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat umgehend die Ermittlungen vor Ort übernommen und erbittet Hinweise:

- Wer kann Hinweise zur Identität zur gesuchten Person geben?
- Wer hat das Geschehen am Freitag, 26.06.2020 gegen 04.00 Uhr beobachtet oder kann Hinweise dazu geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Regensburg unter der Telefonnummer unter 0941/506-2888 entgegen.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

14. Juli 2020
Lesebegeisterte in Wackersdorf dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Bücherei Wackersdorf erhält eines von 50 mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Lesezeichen". Wolfgang Dumm, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, hat den Preis an Christina Kostka, Leiter...
14. Juli 2020
Ab sofort ist die Liegewiese freigegeben! Zutritt haben von 9 bis 14 Uhr - 264 Personen, ebenso Viele von 15 bis 19.30 Uhr. ...
14. Juli 2020

"Gottesdienst einmal anders" - so heißt es einmal im Monat in der evangelischen Kirchengemeinde Neunburg.

14. Juli 2020
Burglengenfeld. Am 14.07.2020 meldete sich ein 57-jähriger Mann bei der Polizei Burglengenfeld und erstattete Anzeige, da sein Hund wegen Vergiftungserscheinungen behandelt werden musste....
13. Juli 2020
Bruck/Schwandorf. Die Zahl der Frauen im Bürgermeisteramt ist im Landkreis Schwandorf mit der diesjährigen Kommunalwahl von vier auf drei zurückgegangen. Eine der amtierenden Bürgermeisterinnen ist Heike Faltermeier, die am 1. Mai im Markt Bruck die ...
13. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am 12.07.2020, 03.25 Uhr, kam es in Pirkensee zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Kradfahrer befuhr die Hauptstraße in nördliche Richtung, als er in einer Kurve alleinbeteiligt stürzte. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

13. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Über die Integrierte Leitstelle Amberg ging am Montagmorgen (13.07.2020) bei der örtlichen Polizeidienststelle die Meldung ein, dass auf der Rosenbachstraße (Staatsstraße 2040) unterhalb der sogenannten Maintenon-Brücke eine Bitum...
12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Für Sie ausgewählt