Anzeige
car-933704_1280 Symbolbild

Gefährliches Gegockel am Audi-Steuer? Zeugen gesucht

1 Minuten Lesezeit (240 Worte)
Empfohlen 

Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht.

Anzeige

Seinen Anfang nahm die Geschichte gegen 18.00 Uhr schon kurz nach dem „Speckmannshofer Kreuz" (Stadtgebiet Amberg), als der nach eigenen Angaben mit ordnungsgemäßer Geschwindigkeit fahrende Fahrer eines blauen Audi A 6 von einem schwarzen Audi TT mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholt worden sein soll. Dabei soll der Fahrer des Sportwagens auch die dortige Sperrfläche in Anspruch genommen haben.



Anzeige

Auf dem zweispurigen Streckenabschnitt zwischen Karmensölden und Siebeneichen setzte der Audi-A6-Fahrer zum Überholen eines vor ihm befindlichen anderen Wagens an. Der ebenfalls vor ihm befindliche Audi-TT-Lenker soll sodann auch einen Überholvorgang eingeleitet haben, jedoch statt zu überholen längere Zeit bei gleichbleibender Geschwindigkeit parallel zum Überholenden gefahren sein, um dem A6-Fahrer ein Überholen zu verwehren.

Seinen Showdown erreichte das Szenario schließlich an der Abfahrt nach Siebeneichen. Als der A6-Fahrer die Bundesstraße dort verlassen wollte, soll sich der TT-Fahrer vor ihn gesetzt und seine Geschwindigkeit derart minimiert haben, dass der A6-Fahrer nur durch eine Vollbremsung einen Auffahrunfall vermeiden konnte. Im weiteren Verlauf setzte der Sportwagenfahrer dann noch seine Fahrt auf der Auffahrtsrampe zur Europastraße mit niedriger Geschwindigkeit und in Schlangenlinien fort.

Die Polizei ermittelt in dieser Sache wegen verschiedener Verkehrsdelikte. Verkehrsteilnehmer, die das Szenario beobachtet haben oder durch das beschriebene Fahrverhalten gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter Tel. 09661 / 87440 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

04. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Mit 25 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der nachgewisenen Corona-Infizierten im Kreis Schwandorf auf 2.401. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut am Freitag bei 130,5.Für vier Schulklassen begann am Freitag d...
04. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Die Einladungen an die 375 Mitglieder der Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz waren bereits verschickt, aber wegen Corona musste die am 10. November in der Nordgauhalle in Nabburg vorgesehene Generalversammlung entfallen....
04. Dezember 2020
Wackersdorf. Die BMW Group hat rund 25 Millionen Euro in den Bau eines neuen Logistikgebäudes in ihrem Werk in Wackersdorf investiert. Der Neubau der sogenannten Halle 87.0 wurde kürzlich fertigstellt. Der Serienbetrieb zur Verpackung von Fahrze...
04. Dezember 2020
„Corona betrifft alle Bürgerinnen und Bürger und fast alle Bereiche unseres Lebens", sagt Michael Hofmann, MdL, der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung. „Die Regelungen sind dementsprechend umfangreich; dazu kommt, dass sie laufend an d...
04. Dezember 2020
Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der a...
04. Dezember 2020
Schwandorf. Leonie mag viel Glitzer und die Farbe Rosa. Und sie liebt Einhörner über alles. So steht es auf dem Wunschzettel der Fünfjährigen, der - geschrieben und übermittelt von ihren Erziehern - auf der geburtshilflichen Station C2 des Krank...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Dezember 2020
Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der a...
03. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen: ...
01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...

Für Sie ausgewählt