Anzeige
Größte Holzkugel der Welt – Gastronomie geht in Betrieb

Größte Holzkugel der Welt – Gastronomie geht in Betrieb

2 Minuten Lesezeit (345 Worte)

Steinberg am See/Wackersdorf. Verzögerungen hat es am Südufer des Steinberger Sees im Jahr 2018 einige gegeben; dennoch konnte unter einem Jahr Bauzeit, am Donnerstag, die Gastronomie am Komplex der größten begehbaren Holzkugel der Welt in Betrieb gehen. Die Betreiberfirma inMotion Park GmbH stellte die Neuerung in just jenem Gebäude vor, welches im Frühjahr 2018 in Teilen abgebrannt war.

Anzeige

 

 

„Es war ein hartes Jahr für uns“, sagte denn auch Betreiber Tom Zeller bei der Vorstellung. Zahlreiche Rückschläge hätten die Bauzeit dann auch gerade bei der Kugel selbst verlängert. „Umso mehr tut es jetzt gut, dass wir starten können“, meinte Zeller weiter. In dem modernen Gastronomiegebäude sollen unter der Leitung von Küchenchef Klaus Schweiger nun regionale Mahlzeiten zubereitet werden, die jedoch – wo möglich – um innovative Kniffe bereichert werden. Das Schlagwort hieß hier: Weißwurst trifft Avocado, wenn auch vielleicht nicht unbedingt auf dem gleichen Teller. Mit der „Kugelwirtschaft“ geht nun der erste große Komplex des „Kugelgeländes“ an den Start.

Bild: Im Inneren der „Kugelwirtschaft“

In dem Selbstbedienungsrestaurant finden künftig 120 Gäste einen Sitzplatz. Angeboten werden auch viele heimische und regionale Produkte, vom Honig bis zum Schnaps. Am Eröffnungswochenende hat man ein Programm für die Kinder organisiert, ebenso wie für die Herbstferien. In diesem Zeitraum ist die Gastronomie täglich von 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. Ab dem 05. November läuft das Restaurant am Freitag von 13:00 bis 22:00 Uhr, am Samstag von 09:30 Uhr bis 22:00 Uhr und am Sonntag von 09:30 bis 17:30 Uhr.
Ein besonderes visuelles Highlight sind die Skulpturen des Nittendorfer Holzkünstlers Willi Leo Hengge. Sie finden sich sowohl im Außenbereich als auch in der „Kugelwirtschaft“ selbst.
Landrat Thomas Ebeling nannte die Eröffnung der Gastronomie einen „Meilenstein im Verlauf des Leuchtturmprojektes Holzkugel“. Mit Blick auf die schon eingetroffenen Leimbinder – die Holzstreben, die der Kugel ihr eigentliches Aussehen verleihen – freute sich Ebeling, dass man nun, da sie in den nächsten Tagen aufgebaut würden, sehe, „dass sich der Fleiß und das Unermüdliche Weiterarbeiten“ auszahle. Die Leimbinder sollen laut Betreibern Anfang November installiert werden.

Bild: Die frisch eingetroffenen Leimbinder der Holzkugel

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

18. Juni 2021
Schwandorf. Der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Leitender Baudirektor Thomas Gollwitzer, ließ es sich nicht nehmen, sich kurz vor seiner Pensionierung im Rahmen eines persönlichen Besuches bei Landrat Thomas Ebeling zu verabschi...
18. Juni 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Immer wieder einmal werden wir kritisch gefragt, wie es sein könne, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine negative Zahl an Infektionen meldet. So war es auch g...
18. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Ganz schnell wird klar, „hier lebt eine Familie, die ihre Heimat liebt". Klaus Namislo wohnt mit seiner Frau und Sohn in Maxhütte-Haidhof. Tradition und die Liebe zu seiner Heimat sind für ihn sehr wichtig. So war er mit seinem Nach...
18. Juni 2021
Schwandorf. Die 4. Filmnächte an der Naab finden vom 15. Juli bis 15. August statt. Das Open Air Kino im Stadtpark Schwandorf ist zu einem festen Bestandteil des Kulturprogramms der großen Kreisstadt geworden. ...
17. Juni 2021
Schwandorf. Die Jugendbildungsstätte in Waldmünchen öffnet wieder die Tore und der Betrieb läuft an. Einige interessante Freizeiten für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Schwandorf können während der Sommerferien angeboten werden. ...
17. Juni 2021
Nittenau. Die Stadt Nittenau stellt ab sofort einen neuen Container für Rasenschnitt am Gelände des TSV Nittenau 1904 e.V. zur Verfügung. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt