Donnerstag, 21. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 4937 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Den Kratzer einfach ignoriert

Den Kratzer einfach ignoriert

Am 15.08.2015, im Zeitraum von 14.30 bis 17 Uhr, verursachte ein bislang unbeKannter Fahrer mit seinem Fahrzeug vermutlich beim Rangieren einen tiefen Lackschaden an einem geparkten Pkw auf dem Parkplatz des Fun-Clubs in Grünthal. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher unerkannt von der Unfallstelle.

Weiterlesen

Ganze Reihe beschädigter Autos

Ganze Reihe beschädigter Autos

Im Zeitraum vom 14.08.2015, 22.00 Uhr, bis zum 15.08.2015, 11.55 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter in Regenstauf die Windschutzscheibe eines Pkws beschädigt. Der Pkw war auf einem Privatanwesen in der Hans-Sachs-Straße abgestellt. Die Hintergründe der Tat sind bislang noch ungeklärt.

Weiterlesen

Diebstähle im Amberger Klinikum

Diebstähle im Amberger Klinikum
Ein bislang unbekannter Täter schlug am 15.08.2015 im Amberger Klinikum zu. Im Zeitraum von 16:15 Uhr bis 16:45 Uhr entwendete er aus einem Schwesternzimmer der Station E 1 aus einer abgestellten Handtasche eine Geldbörse mit Inhalt, der Wert der entwendeten Sachen beträgt in diesem Fall ca. 200 Euro. Doch damit nicht genug.
Weiterlesen

Wer verkratzte Auto?

Wer verkratzte Auto?
Auf dem Parkplatz der Amberger Mariahilfkirche zerkratzte ein bislang unbekannter Täter am 15.08.2015, in der Zeit von 9.50 bis 11.05 Uhr, die Beifahr...
Weiterlesen

13. Bürgerfest in Burglengenfeld sprengt alle Erwartungen

13. Bürgerfest in Burglengenfeld sprengt alle Erwartungen

Das 13. Bürgerfest in Burglengenfeld sprengte alle Erwartungen. Die Bürgerfestbesucher mussten schon bei der Parkplatzsuche Geduld haben, jedes freie Plätzchen war zu geparkt. Auf der Festmeile war kein Durchkommen, die Hauptverkehrsader war völlig verstopft. Die Bands heizten dem Publikum auf den sieben Bühnen kräftig ein.

Weiterlesen

Fahrraddieb auf dem Feuerwehrfest

Fahrraddieb auf dem Feuerwehrfest

Einem Besucher des Feuerwehrfestes in Schwarzhofen wurde am Samstag, während seines Aufenthaltes zwischen 10:15 Uhr und 11:30 Uhr, sein an einem Baum abgestelltes Fahrrad entwendet. Sofern der Geschädigte sein Rad zeitnah zurückbekommt, würde dieser von der Stellung eines Strafantrages absehen.

Weiterlesen

Reh bei Unfall getötet

Reh bei Unfall getötet
Ein Reh wurde bei einem Zusammenprall mit einem VW Golf, am 16.08.15, gegen 02.50 Uhr, im Bereich der B 85, Höhe Altenmarkt, getötet. Der Sachschaden ...
Weiterlesen

Anzeige wegen Fischwilderei

Anzeige wegen Fischwilderei

Anzeige wegen Fischwilderei wurde gegen zwei, zunächst unbekannte, Personen erstattet. Bei einer Fischereikontrolle durch ein Mitglied des Chamer Fischereivereins am 15.08.15, gegen 18.10 Uhr, im Bereich des Regenflusses bei Cham, Michelsdorf, wurden zwei Personen festgestellt.

Weiterlesen

Kommt ein Kerzenleuchter geflogen...

Kommt ein Kerzenleuchter geflogen...

Nicht schlecht staunte ein 20-Jähriger, als er mit seinem Pkw am Freitagabend gegen 20.45 Uhr durch die Schwandorfer Kreuzbergstraße fuhr, flog ihm doch aus einem der Fenster des Mehrfamilienhauses Nummer 31 ein Kerzenständer entgegen.

Weiterlesen

Dieb selbst gestellt

Dieb selbst gestellt

Einer 18-jährigen Schwandorferin fiel am Samstagvormittag, kurz nachdem sie ihren Pkw in der Fraunhoferstraße abgestellt hatte, ein, dass sie vergessen hatte, ihr Fahrerfenster zu schließen. Als sie nach wenigen Momenten zum Pkw zurückkam, traf sie gemeinsam mit einer  Freundin auf einen arbeitslosen Schwandorfer, der von ihrem Pkw weglief.

Weiterlesen

Gewalttätige Auseinandersetzungen

Gewalttätige Auseinandersetzungen

Zwei körperliche Auseinandersetzungen registrierte die Polizei am Wochenende in Schwandorf.  Über den Lärm im Treppenhaus beschwerte sich ein 37-jähriger Schwandorfer in der Gebrüder-Grimm-Straße. Der 31-jährige Verursacher fackelte nicht lange, packte den Mitteiler am Hals und versetzte ihm einen Kopfstoß.

Weiterlesen

Teenager Tour bringt Anzeigen ein

Teenager Tour bringt Anzeigen ein

Sicherlich nicht als Kavaliersdelikt wird das mehrfache Fahren ohne Fahrerlaubnis in Wackersdorf geahndet. Dort verlieh ein 18-jähriger Wackersdorfer seinen Pkw an einen 16-jährigen Freund. Während einer Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizei Schwandorf wurde festgestellt, dass ein weiterer 18-jähriger Wackersdorfer am Steuer des Pkw saß.

Weiterlesen

Ärger für Regensburger Bergfexe

Ärger für Regensburger Bergfexe

Am Samstag, 15.08.2015, 19.10 Uhr, stiegen zwei 23-jährige Männer aus dem Raum Regensburg über ein nicht verschlossenes Gitter des Notschachtes in das Bergwerk in Stulln ein.

Weiterlesen

Herrlich entspanntes Fest der Sozialen Initiativen

Herrlich entspanntes Fest der Sozialen Initiativen

Die wunderbare Atmosphäre des Kneitinger Kellers, der unbestritten einer der schönsten Biergärten Regensburgs ist, prägte am Samstag den Auftakt zum Fest der Sozialen Initiativen. Da war viel geboten, ohne aufdringlich zu sein, Augen, Ohren, Gaumen und das Gemüt kamen nicht zu kurz. Wirt Frank Gebhard und die Sozialen Initiativen arbeiten an diesem Wochenende für den guten Zweck.

Weiterlesen

Freikarten für den Playmobil-Funpark

Freikarten für den Playmobil-Funpark

Um 5 x 2 Karten für den Playmobil Funpark in Nürnberg-Zirndorf ging es im Gewinnspiel in der August-Ausgabe des Ostbayern-Kuriers. Mehrere hundert Einsendungen sind bei uns eingegangen, unsere Glücksfee Katja (5) hat am Samstagnachmittag die Gewinner gezogen. Die Karten kommen in den nächsten Tagen per Post. Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei allen Teilnehmern. Gewonnen haben jeweils 2 Freikarten:

Weiterlesen

Einblicke in Notunterkunft - und in Schicksale

Einblicke in Notunterkunft - und in Schicksale

Jeden Tag sieht man es in den Nachrichten, Flüchtlinge kommen in Scharen nach Bayern. Aufgrund der Balkan- bzw. Italienroute hat der Freistaat mit Passau und Rosenheim eine Sonderrolle gegenüber anderen Bundesländern. Als südlichstes Bundesland haben hier viele den ersten Kontakt mit Deutschland. Schaut man sich die Flüchtlingszahlen in Deutschland an, so sind Bayern und Baden-Württemberg massiv betroffen, je weiter man in den Norden kommt, umso weniger untergebrachte Flüchtlinge werden es. Die Leistungsfähigkeit der Hilfskräfte und die Unterbringungsmöglichkeiten in Bayern sind an ihren Leistungsgrenzen angelangt. Seit fünf Wochen gibt es in Zeitlarn eine Notunterkunft, abgeschirmt mit einem großen Zaun und viel Security. Viele Bewohner fühlen solidarisch mit den rund 200 Asylbewerbern aus neun Nationen, die eine Verweildauer von vier Wochen in Zeitlarn haben.

Weiterlesen

Leerstehendes Haus im Visier

Leerstehendes Haus im Visier

Bislang unbekannte Täter machten sich irgendwann im Zeitraum von Mittwoch, 12.08.15 bis Freitag, 14.08.15 an einem seit längerer Zeit unbewohntem Wohn- und Geschäftshaus in der Schloßstraße in Schwarzenfeld zu schaffen. Die  unbekannten Täter schlugen die Scheiben der Haustür ein.

Weiterlesen

Bellender Hund dürfte Einbrecher verscheucht haben

Bellender Hund dürfte Einbrecher verscheucht haben

In der Zeit von Dienstag den 11.08.2015, 00:00 Uhr bis Freitag den 14.08.2015, 16:00 Uhr versuchte ein unbekannter Täter, die Zugangstür zur einer Garage in Regenstauf in der Marienstraße gewaltsam zu öffnen. Dabei wurde er vermutlich durch den bellenden Hund des Hauseigentümers verschreckt, so dass es ihm nicht mehr gelang, etwas zu entwenden.

Weiterlesen

Auftakt für Burglengenfelder Bürgerfest

Auftakt für Burglengenfelder Bürgerfest

Zu seinem ersten Bürgerfest konnte Bürgermeister Thomas Gesche zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Besonders freute es ihn, dass sein Amtskollege Holger Haschek aus der Partnerstadt Johanngeorgenstadt es noch rechtzeitig zur Eröffnung geschafft hatte. „Die Burglengenfelder verstehen es zu feiern, sie brauchen keine große Kulisse, keine großen Aufbauten. Es reichen die malerischen Gassen und das wunderbare Flair gepaart mit einem großartigen Musikangebot und kulinarischen Genüssen“, so das Stadtoberhaupt.

Weiterlesen

Möchtegern-Macho auf Motorrad

Möchtegern-Macho auf Motorrad

Wohl um Aufmerksamkeit heischend und um seine etwas jüngere Sozia schwer zu beeindrucken, fuhr ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Neustadt WN einen sogenannten „Wheely“ mit seinem Motorrad auf dem Kurfürstenring in Amberg am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 22.30 Uhr. Seine Stuntversuche auf dem Hinterreifen der KTM brach er allerdings schnell ab, als eine Polizeistreife auftauchte.

Weiterlesen

Aktuell

20. Februar 2019
Regensburg
Region
Regensburg. Am 18.2.18 lud die IG Historische Straßenbahn Regensburg zur jährlichen Hauptversammlung in den Kneitinger am Arnulfsplatz. Neben vielen Straßenbahnern waren auch zahlreiche Gäste anwesend: Jürgen Rückel (Vertriebsleiter Schmidbauer Grupp...

PR-Reportage

10. Februar 2019
Regensburg
Region
Reportage
Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok