Donnerstag, 24. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3289 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Gestürzter Rollerfahrer (55) von Auto erfasst und getötet

Gestürzter Rollerfahrer (55) von Auto erfasst und getötet

Ein getöteter Rollerfahrer sowie eine weitere leicht verletzte Person und rund 6000 Euro Sachschaden, dies ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, 23.10.2013 gegen 06.45 Uhr, auf der Bundesstraße 11 auf Höhe Kronwinkl ereignete.

Weiterlesen

Serie von Minibränden geklärt

Serie von Minibränden geklärt

Die Serie startete am Montag, 21.10.2013 gegen 23.45 Uhr mit der Meldung über einen Containerbrand in der Dirnitzstraße in Landshut. Tatsächlich stand der Container in Flammen, die Löschzüge der Feuerwehren Hofberg, Achdorf und Stadt hatten die Angelegenheit schnell unter Kontrolle. Doch damit nicht genug, es gingen insgesamt vier weitere Alarme ein, die sich leider als richtig erwiesen.

Weiterlesen

Hussitenweg: Einbrecher in Bauhütte

Hussitenweg: Einbrecher in Bauhütte

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 18./19.10.13, wurde im Baugebiet am Hussitenweg in Burglengenfeld von bisher unbekannten Tätern eine Bauhütte aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt ca. 200,-- Euro.

Weiterlesen

Zwei Tote bei Unfall

Zwei Tote bei Unfall

Am Samstag gegen 19.10 Uhr kamen bei Vilsbiburg bei einem Unfall zwei Menschen ums Leben. Nach den ersten Feststellungen am Unfallort fuhr ein BMW auf der Baumgartenstraße von Vilsbiburg stadtauswärts und kollidierte bei der Ortschaft Wald mit einem Baum am Fahrbahnrand. Die beiden schwerst verletzten Insassen waren eingeklemmt und mussten mittels Rettungsspreizer geborgen werden.

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei Hausbrand

Zwei Verletzte bei Hausbrand

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Velden wurden am Vormittag des Samstag (19.10.2013) zwei Menschen leicht verletzt. Der Sachschaden im Gebäude liegt im sechsstelligen Eurobereich.

Weiterlesen

Sportwagen "gewinnt" Blitzermarathon

Sportwagen "gewinnt" Blitzermarathon

Der erste bayerische 24-Stunden-Blitzmarathon und die sich daran anschließende Schwerpunktkontrollwoche „Geschwindigkeit auf Landstraßen“ sind seit Mitternacht beendet.  Ziel war es dabei die Kraftfahrer so weit zu sensibilisieren, dass sie ihre Geschwindigkeit den gesetzlichen Vorgaben bzw. den örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die erwähnte Aktion, mit der die Hauptunfallursache „Geschwindigkeit“ einmal mehr in den Fokus der Verkehrsteilnehmer gerückt werden sollte,  ist eingebettet in das Verkehrssicherheitsprogramms „Bayern mobil – sicher ans Ziel“.

Weiterlesen

Mülleimer brennt in Seniorenheim

Mülleimer brennt in Seniorenheim

Am Dienstag (15.10.2013) kam es in einem Altenheim in Altdorf / Kreis Landshut zum Brand eines Mülleimers. Hierbei wurde eine 87-Jährige leicht verletzt. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Landshuter (49) in der eigenen Wohnung überfallen

Landshuter (49) in der eigenen Wohnung überfallen

Am Montag (14.10.2013) wurde ein 49-Jähriger in seiner Wohnung in der Hubertusstraße in Landshut von einem bislang Unbekannten ausgeraubt. Der Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die Kripo Landshut ermittelt.

Weiterlesen

Schlägerei: Ein Mann schwer verletzt

Schlägerei: Ein Mann schwer verletzt

Am Samstag, 11.10.2013, gegen 00.05 Uhr wurde in der Wittelsbacherstraße ein 30-jähriger Österreicher von drei Männern schwer verletzt. Drei Männer lauerten dem Geschädigten auf. Er wurde mit einem Messer bedroht, mit Pfefferspray besprüht und anschließend mit einer Eisenstange auf den Kopf und Rücken geschlagen.

Weiterlesen

Blitzer-Marathon: 1 Fahrverbot in Landshut

Blitzer-Marathon: 1 Fahrverbot in Landshut
Nach den ersten Stunden im "Blitzer-Marathon" zog die niederbayerische Polizei ein erfreuliches erstes Resümee. Die Verkehrsteilnehmer hätten sich grö...
Weiterlesen

Landshut: Schockanrufer kassierte Frau (79) ab

Landshut: Schockanrufer kassierte Frau (79) ab

Am Dienstag (08.10.2013) kam es in Landshut erneut zu einem sog. "Schockanruf". Von einer 79-jährigen Frau wurden mehrere Tausend Euro an einen Unbekannten übergeben. Die Kripo Landshut ermittelt.

Weiterlesen

Mann wollte Mädchen (15) in sein Auto zerren

Mann wollte Mädchen (15) in sein Auto zerren

Am Dienstag (08.10.2013) versuchte ein bislang unbekannter Mann in Deggendorf, ein 15-jähriges Mädchen in ein Auto zu zerren. Die Kripo Deggendorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Kleinbusfahrer rettet sich vor fallenden Ziegelwänden

Kleinbusfahrer rettet sich vor fallenden Ziegelwänden

Ohne Verletzte lief am Montagvormittag in Gerzen ein spektakulärer Verkehrsunfall ab. Ein oben offener Anhänger einer Baufirma aus dem Landkreis Landshut, der mit gefertigten Ziegelwänden beladen war, kippte in der 90-Grad-Kurve der Kreuzung Vilsbiburger Straße / Johannesbrunner Straße um und die Ziegelwände ergossen sich auf die Straße und beschädigten einen an der Kreuzung wartenden Klein-Lkw.

Weiterlesen

Ex (41) fährt vorsätzlich ehemalige Partnerin an

Ex (41) fährt vorsätzlich ehemalige Partnerin an

Mit seinem Pkw hat ein 41-Jähriger am Sonntagabend in Ingolstadt seine Ex-Partnerin vorsätzlich angefahren und diese dabei schwer verletzt.

Weiterlesen

Jäger (43) erschoss sich nach Bluttat

Jäger (43) erschoss sich nach Bluttat

Wie berichtet, beging am Sonntag gegen 19.15 Uhr ein 43-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt im Polizeigebäude an der Esplanade Suizid. Im Treppenhaus erschoss er sich mit einem großkalibrigen Revolver, nachdem er dort auf zwei Beamte der Polizeiinspektion gestoßen war, die ihn aufforderten, seine Waffe wegzulegen. Der 43-Jährige hatte unmittelbar vorher einen Schuss auf die Zugangstür zum Treppenhaus abgegeben und diese gewaltsam geöffnet.  Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt hatte der 43-jährige Elektroniker 15 Minuten vorher in einem Anwesen im Ortsteil Ringsee einen 48-jährigen Mann getötet.

Weiterlesen

Tödliche Schüsse in Ingolstadt

Tödliche Schüsse in Ingolstadt
Am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr hat sich im Treppenhaus des Polizeigebäudes in der Esplanade in Ingolstadt eine männlich Person mit einem mitgeführten...
Weiterlesen

Bankeinbruch fehlgeschlagen

Bankeinbruch fehlgeschlagen

Unbekannte Täter hatten es in der Nacht zum Tag der Deutschen Einheit auf die Räume einer Bankfiliale in Piflas abgesehen. Mit Hilfe einer Leiter drangen sie über das Dach in die Räumlichkeiten ein. Jetzt ermittelt die Kripo Landshut.
Ausgestattet mit einer Leiter und einer Blechschere bewaffnet begaben sich bislang unbekannte Täter in der Nacht vom 02.10.2013 auf 03.10.2013 zu einer Bankfiliale in Piflas in der Alten Regensburger Straße.

Weiterlesen

Landshut: Keller brennt zum zweiten Mal

Landshut: Keller brennt zum zweiten Mal

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Landshut zu einem Brand. Auch beim zweiten Brand am Sonntagabend (29.09.2013) trugen Bewohner Verletzungen davon. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Kripo Landshut intensiviert die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache und kann Brandstiftung nicht ausschließen.

Weiterlesen

15-Jähriger steckt in Wäscheschacht fest

15-Jähriger steckt in Wäscheschacht fest

Eine Hilfsaktion der "ungewöhnlichen Art" lief am Freitag (27.09.2013) in Geisenhausen (Kreis Landshut)  ab. Ein 15-Jähriger war in einem Wäscheschacht steckengeblieben.

Weiterlesen

BMW während Trauerfeier attackiert

BMW während Trauerfeier attackiert

Am Mittwoch, 25.09.2013, im Zeitraum von 14.05 bis 15.45 Uhr fand in Johannesbrunn, Kreis Landshut,  eine Beerdigung statt, an der zahlreiche Personen der Verstorbenen die letzte Ehre erweisen wollten. Aufgrund der hohen Personenanzahl kam es zu einem entsprechenden Parkaufkommen. Einen bislang unbekannten Täter ärgerte dies offensichtlich derart stark, dass er einen am Straßenrand geparkten braunen BMW massiv beschädigte. Unter Zuhilfenahme eines spitzen Gegenstandes verkratzte er den Lack des neuwertigen Fahrzeuges. Wie sich erst bei der Begutachtung des Wagens in einer Fachwerkstatt herausstellte, wurden zudem Schrauben in die Reifen gedreht.

Weiterlesen

Aktuell

23. Januar 2019
Kreis Regensburg
Regensburg
Region
In den Mittagsstunden des Mittwoch, 23.01.2019, haben zwei bislang Unbekannte einen Mann an der Haustür eines Anwesens Nähe des Golfplatzes in Sinzing attackiert. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den Tätern. Gegen 12:30 Uhr haben ein Mann ...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok