Johann Zelzner: Gute Tat über den Tod hinaus

28_01_2020_Spendenubergabe_Familie_Zelzner_Johanniter_Julia_Eisenhut Fotonachweis: Julia Eisenhut

Regenstauf. Johann Zelzner war zu Lebzeiten nicht nur Altbürgermeister von Regenstauf, er hat zudem auch immer viel für den Markt und seine Vereine getan. Auch über seinen Tod im Februar 2019 hinaus hat er nun noch Gutes getan. Er hatte seine seine Familie und seine Freunde dazu aufgerufen, auf Blumen und Kränze zu verzichten und dafür an soziale Zwecke zu spenden.

Weiterlesen

Hilfe für Lehrer: Web-Plattform MUSbi

Kinder-am-Kolbeckhof-Bettina-Kraus Bild: Bettina Kraus; Schüler bereiten Holz zum Feuern im Kolbeckhof vor.

Nabburg. Jedes Jahr bereitet es unzähligen Lehrerinnen und Lehrern Kopfzerbrechen. „Hoffentlich schlägt nicht wieder jemand shoppen gehen vor." ist laut der Gymnasiallehrerin Catharina Höcherl aus Nabburg eine häufige Aussage im Lehrerzimmer, wenn es um die Planung der nächsten Exkursion geht.

Weiterlesen

9000 Deckel für 18 Impfungen

27_01_2020_Deckelubergabe_Wenzenbach Fotonachweis: Fabian Kaiser

Wenzenbach. Sehr erfolgreich haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" Flaschendeckel aus Kunststoff gesammelt und damit die Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" tatkräftig unterstützt.


Weiterlesen

Bis 2024 "S-Bahn ähnlicher Betrieb" in Sicht

2020_01_27_SPNV-Konzept-Landrate_Minister Der Großraum Regensburg mit seinen 1,3 Mio. Menschen bekommt einen S-Bahn-ähnlichen Betrieb. Verkehrsminister Hans Reichhart sicherte dies den Repräsentanten von zwölf Landkreisen und Kreisfreien Städten bei einem Pressetermin im Regensburger Landratsamt zu. Von rechts: Oliver Seidel, Planungsreferent Stadt Weiden i.d.OPf., Landrat Martin Neumeyer (Landkreis Kelheim), Landrat Franz Löffler (Landkreis Cham), Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Stadt Regensburg), Landrat Josef Laumer (Landkreis Straubing-Bogen), Landrätin Tanja Schweiger (Landkreis Regensburg), Staatsminister Dr. Hans Reichhart, Landrat Richard Reisinger (Landkreis Amberg-Sulzbach), Oberbürgermeister Michael Cerny (Stadt Amberg), Landrat Andreas Meier (Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab), Landrat Willibald Gailler (Landkreis Neumarkt i.d.OPf.), Landrat Thomas Ebeling (Landkreis Schwandorf), Oberbürgermeister Markus Pannermayr (Stadt Straubing), (Foto: Landratsamt Regensburg, Hans Fichtl).

Regensburg. Was Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart beim Pressetermin am Montag im Regensburger Landratsamt bekannt gab, kann einen Meilenstein in der Weiterentwicklung des Schienenpersonennahverkehrs im Großraum Regensburg darstellen.

Weiterlesen

Am 7. Februar Holzheiztag bei Gienger Regenstauf

100219-Gienger-6 Bild: Archiv
Regenstauf. Hohe BAFA-Förderung, niedrige Brennstoffkosten, eine gute CO2-Bilanz und dazu ein schönes Gefühl: Der Umstieg zu einem Heizsystem für Holz macht dieser Tage Freude, auch die Erneuerung einer betagten Anlage rechnet sich nach vergleichsweise kurzer Zeit. Informieren kann man sich beim Holzheiztag, den die Firma Gienger (GC-Gruppe) am Freitag, 7. Februar anbietet.
Weiterlesen

Autotransporter droht umzukippen

CD45FA03-1BA6-46F0-A000-E706ECD935B0 Bild: Alexander Auer

​Hemau. Auf der Verbindungsstraße R11 bei Hemau kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein vollbeladener Autotransporter kam nach rechts ins Bankett und sank dort schließlich ein. Der Autotransporter drohte aufgrund seiner gefährlichen Schräglage umzustürzen.



Weiterlesen

Hirschlinger Wehr meisterte knifflige Situationen

IMG_6511
Regenstauf. Es war ein gutes, aber aufregendes Jahr für die Feuerwehr Hirschling, so der Vorsitzende Thomas Neumann bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hirschling im Gasthaus Hartl.
Der 1. Kommandant Emil Worzfeld berichtete von 15 Einsätzen. Es war ein Brand und 14 Mal technische Hilfe. Besonders erwähnte er den Einsatz beim großen Schneefall Anfang Februar.
Weiterlesen

Stickstoff-Tanklaster kollidiert mit Auto

blue-light-73088_1280
Regenstauf. Der 24-jährige Fahrer eines Tanklastzuges kollidierte am Mittwochmorgen, 22.01.2020, bei einem Abbiegevorgang mit einem entgegen kommenden Pkw, der von einer 48-jährigen Frau gelenkt wurde.
Weiterlesen

Senioren übergeben 500 Euro an Johannes-Hospiz

Spendenbergabe_Seniorenkreis_Hainsacker_Johanniter_Fabian_Kaiser Bild: (c) Fabian Kaiser

​Der Seniorenkreis Hainsacker hat eine Spende in Höhe von 500 Euro an das Johannes-Hospiz übergeben.

Weiterlesen

Anmeldung in den Johanniter-Kitas in Bernhardswald

Johanniter-Kit_20200122-114453_1 Bild: (c) Johanniter-Unfall-Hilfe

​Für das Johanniter-Kinderhaus und die Johanniter-Kinderkrippe in Bernhardswald steht für das Jahr 2020/2021 der Anmeldetag fest.

Weiterlesen

Auf zur Sitzweil

Woideckmusi Die Woideck Musi. Bild: Alexander Reif.
Regenstauf. Zu Ehren des Namenstages unserer Josephas und Josefs läutet der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" Regenstauf seine Veranstaltungsreihe im Rahmen des 90-jährigen Gründungsjubiläums am 13.03.2020 ab 19:30 Uhr mit einer Frühjahrssitzweil ein. 
Weiterlesen

Bundesverkehrsminister: Lärmschutz bei Elektrizierung zugesagt

train-station-863337_1280

Weiden/Regensburg. „Unser hartnäckiger Einsatz hat sich gelohnt. Jetzt haben wir es endlich schwarz auf weiß vom Bundesverkehrsminister, der Lärmschutz wird bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof-Regensburg durchgehend berücksichtigt", freuen sich die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder und Uli Grötsch.

Weiterlesen

KALLe-Kinder entdecken Frankreich

21_01_2020_Franzosische_Wochen_Kalle_Kallmunz_Johanniter_Maria_Sollner-1 Fotonachweis: Maria Söllner

Kallmünz. Auf ihrer Weltreise getreu ihrem Jahresmotto „Kunstkinder reisen um die Welt" haben die Kinder der Johanniter-Krippe „KALLe Kallmünz'" ein neues sehr spannendes Land entdeckt. Momentan sind sie in Frankreich angekommen und haben sich die Hauptstadt Paris genauer angesehen.

Weiterlesen

Zaubergarten-Kids malen den Schnee herbei

Johanniter_Kinderkrippe_Wenzenbach_Schneetag_Simone-Riedl Fotonachweis: Simone Riedl

Regensburg/Wenzenbach. „Wir wollen endlich Schnee!" schallte es durch die Räume der Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten" in Wenzenbach. Trotz des noch vorwiegend schneelosen Winters lassen sich die Kleinen nicht unterkriegen – und machen ihren Schnee einfach selbst.

Weiterlesen

Prächtige Tänze bei der Prunksitzung

beim-Tanz

Regenstauf. Sonntag, der 19.01.2020, 14:14 Uhr, Regenstauf, die Jahnhalle ist „proppenvoll". Landrätin, Tanja Schweiger, der 1. Bürgermeister Siegfried Böhringer und viele Gemeinderäte sind vor Ort. Auch MdB Peter Aumer  ist dabei. Die Faschingsgesellschaft Lari-Fari hat zur Prunksitzung 2020 eingeladen.

Weiterlesen

​Gymnasium Neutraubling: ab Schuljahr 2020/21 wirtschaftswissenschaftliche Ausbildungsrichtung

neuer_zweig_gymn_neutraubling Schulleiter Dr. Elmar Singer und Landrätin Tanja Schweiger freuen sich über die gute Nachricht aus dem Kultusministerium. Das Gymnasium Neutraubling kann ab kommenden Schuljahr neben der naturwissenschaftlich-technologischen und sprachlichen Ausbildungsrichtung auch eine wirtschaftswissenschaftliche anbieten. (Foto: Astrid Gamez)

Neutraubling. Das Staatliche Gymnasium Neutraubling hat grünes Licht für eine zusätzliche Ausbildungsrichtung erhalten. Landrätin Tanja Schweiger und Schulleiter Dr. Elmar Singer, die die Ausbildungsrichtung „Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium" im Frühjahr 2019 beim Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus beantragt hatten, freuen sich über den Erfolg der gemeinsamen Bemühungen. Die staatliche Genehmigung durch Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo greift bereits zum Schuljahr 2020/21.

Weiterlesen

Regenstauf: faire Fußbälle und gerechter Welthandel

Drittes-Treffen-Steuerungsgruppe-Fairtrade-in-Regenstauf Bilkd: Hella Sachau-Mohr, Markt Regenstauf
Regenstauf. Kürzlich stand das erste Treffen der Steuerungsgruppe „Fairtrade-Town" in 2020 an. Seit dem ersten Treffen im Sommer 2019 hat sich schon einiges getan. Zweiter Bürgermeister Hans Dechant zeigte sich bei der Begrüßung positiv überrascht von dem Engagement der Teilnehmer. Er betonte, dass der Gemeinderat einstimmig hinter der Bewerbung zur Fairtrade-Town steht. „Ich finde es total wichtig, die Jugend für das Thema zu sensibilisieren, sie sind die Konsumenten von Morgen", so Monika Ernst, Leiterin des Treffens und Fairtrade-Beauftragte des Marktes Regenstauf. 
Weiterlesen

Tegernheim: Brandlegung vielleicht versuchter Mord

6652283C-95BF-47ED-99B7-7A0AB4E38A81 Archivbild: Alexander Auer

Tegernheim. Beim Brand eines Einfamilienhauses in Tegernheim am Donnerstag, 26.12.2019 gegen 19.20 Uhr, entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. Die Kripo Regensburg ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg nun wegen versuchten Mordes. Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Belohnung ausgesetzt.

Weiterlesen

Brandmelder verhindert Schlimmeres

fire-detector-525147_1280

Lappersdorf. Am Samstag, den 11.01.20, gegen 18.00 Uhr, kam es in der Ulmenstraße in Kareth zu einem Schwelbrand aufgrund eines technischen Defekts an einer Waschmaschine. Als der Brandmelder in dem Haus anschlug, verließen die Bewohner sofort das Anwesen und verständigten die Feuerwehr.

Weiterlesen

VIDEO: BMW Regensburg: Mit Plug In-Hybriden, Verbrennern und E-Autos in die Zukunft

IMGL9696-1 Der neue BMW X1 xDrive25e mit

Regensburg. Der Autokäufer der Zukunft braucht die „Power of Choice", die Macht der Wahl. Davon ist der Leiter des BMW Group Werks Regensburg Frank Bachmann überzeugt. Deshalb erfährt der 9000 Mitarbeiter zählende, gut 30 Jahre alte Standort seine „bislang größte Transformation". Künftig will BMW hier in einer Produktionslinie Verbrenner, Plug-In Hybride (PH) und voll elektrische Autos bauen. Dafür werden bis 2021 insgesamt 300 Millionen Euro investiert. Ab März läuft die Produktion der X1 und X2-Modelle als Plug In Hybride an. Klimaschutz sei eine Überzeugung des Herstellers, so Bachmann.

Weiterlesen