Anzeige

Oberviechtach. Eine Frau aus Pullenried ging am Sonntag, 14.20 Uhr, mit ihrem Hund auf einem Feldweg von Pullenried in Richtung Weißbach. Auf Höhe des Löschteichs kam ihr ein freilaufender Hund entgegen, der die junge Frau in den Arm biss.

Weiterlesen

Schönsee. Am Kirchplatz in Dietersdorf drang zwischen Samstag und Sonntagmorgen ein bislang unbekannter Täter  in eine unversperrte Stallung, die als Werkstatt genutzt wird, ein. Daraus entwendete er zwei gelb/schwarze Dewalt Akku-Bohrschrauber, Modell DCD780M2-QW, im Gesamtwert von 472,-- Euro.

 
Weiterlesen

Teunz. Die Verkehrspolizeiinspektion Amberg führte am Montag, 27. April 2020, in der Zeit von 08.00 Uhr - 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 22 auf Höhe der „Teunzer Kreuzung" eine Geschwindigkeitsmessung durch. Dabei gingen den Beamten etliche Temposünder ins Netz.

Weiterlesen
Mitterlangau. Aus einem Sicherungskasten in der Übergabestation der Photovoltaikanlage eines Anwesens in Mitterlangau trat am Samstagnachmittag Rauch aus und Funken sprühten. Sofort verständigte ein Zeuge den Betreiber der Anlage, der mit Feuerlöschern versuchte, zu löschen.


Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Freitag bis 14.00 Uhr zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Eine der beiden Personen wird stationär behandelt. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 76 angestiegen.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie mit steigenden Fallzahlen und einer größer werdenden Zahl an notwendigen stationären Betreuungen plant der Landkreis Schwandorf vorausschauend die Einrichtung eines Behelfskrankenhauses in Oberviechtach. Zum Einsatz kommen soll diese Einrichtung erst dann, wenn die Kapazitäten der anderen Krankenhäuser vollständig ausgeschöpft sind und dort weitere Patienten nicht mehr aufgenommen werden können. Errichtet wird das Notkrankenhaus in leerstehenden Stationen der Asklepios Klinik Oberviechtach.

Weiterlesen

Pirkhof/Oberviechtach. Zur Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine in der Hammerschänke.Im Zentrum standen Ehrungen und Berichte.Dem Grenzlandgau gehören 1170 Mitglieder an.


Weiterlesen

​Die geplante Premiere von „Emil und die Detektive" am Samstag (14.03., 15.30 Uhr) in Pfreimd muss ausfallen. Aufgrund der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen und der ho­hen Ansteckungsgefahr bei Veranstaltungen muss das OVIGO Theater den Vorstellungs­be­trieb bis einschließlich 4. April 2020 einstellen. Damit folgen wir auch den Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Einige Klassen, die ab Montag wegen Corona-Verdacht geschlossen wurden, können ab Mittwoch wieder den regulären Unterricht aufnehmen. Andere Klassen bleiben noch geschlossen. Neu: Auch im Regental-Gymnasium Nittenau bleibt eine Klasse daheim. Die Ehefrau des Schwandorfers, der am Sonntag positiv getestet worden war, ist ebenfalls mit dem Virus infiziert.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Nach wie vor gibt es (Stand Montag, 16 Uhr) im Landkreis Schwandorf nur einen positiv bestätigten Befund. Mit gebotenen Schutzmaßnahmen zum Coronavirus waren Kräfte im Landratsamt auch am Montag beschäftigt.

Weiterlesen

Die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V. startet am Montag, 16. und 23. März, mit einem Schnuppertraining für alle Interessierten am Gardetanzsport.

Weiterlesen

Oberviechtach. Es ist zu guter Tradition geworden, dass die Kinder und Jugendlichen der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß die Senioren im Oberviechtacher Alten- und Pflegheim nicht vergessen. Wie Präsident Mike Welnhofer in seinem Grußwort erwähnte, ist es für uns eine selbstverständliche unseren „Älteren Mitbürger" zur fünften Jahreszeit zu besuchen und sie zu erinnern, wie schön doch diese Faschingszeit ist.

Weiterlesen

Mit der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß aus Oberviechtach und 400 Faschingskrapfen im Gepäck zeigte das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) beim Traditionsball ins Pilsen, was ein treuer Partner ist.

Weiterlesen

​ Das OVIGO Theater erfindet sich auch im Jahr 2020 wieder neu. Mit der OVIGO Zeitreise kündigen die Theatermacher nun ein neues Format an, das im Sommer 2020 starten wird.

Weiterlesen

Oberviechtach. Seit 30 Jahren begrüßen die Faschingsnarren der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß mit OVI – Helau immer wieder die Kinder zum Fasching in der Mehrzweckhalle Oberviechtach. Präsident Mike Welnhofer freute sich über eine volle Halle und wünschte einen närrischen Nachmittag. Wie immer waren viele Eltern, aber auch Großeltern gekommen, um die bunten Kostüme der Kinder, die tollen Tänze der Tanzgarden und die fetzigen Spiele von Markus und Norbert zu bewundern.

Weiterlesen

Oberviechtach. Das OVIGO Theater ist in den letzten Monaten und Jahren immer weiter gewachsen. Der junge Verein zählt mittlerweile 175 Mitglieder. Im Jahr 2019 kamen rund 6.500 Zuschauer zu den verschiedenen Vorstellungen. Die Komödie „Eine ganz heiße Nummer" lockte im neuen Jahr 2020 bereits über 1.500 Besucher an. Nun steht bereits die nächste Produktion in den Startlöchern: das Familien-Musical „Emil und die Detektive" nach dem beliebten Kinderbuch von Erich Kästner.

Weiterlesen

Oberviechtach. Irgendwie passt das Schautanzthema „Erfolg ist kein Glück" der Oberviechtach Tanzgruppe Grün-Weiß e.V. zum 30-jährigen Jubiläum. In den vergangen drei Jahrzehnten ist die Tanzgruppe von einer Kindergarde zur Topadresse in Sache „Unterhaltung" herangewachsen. Dass Grün-Weiß in den letzten Jahren zu den erfolgreichen Tanzsportgruppen aus der Oberpfalz gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dies zeigten die „Faschingsverrückten" beim Jubiläumsball auf hervorragende Weise.

Weiterlesen

Oberviechtach. Drei bis max. fünf Jahre – kaum jemand hätte der Oberviechtacher Tanzgruppe Grün-Weiß bei ihrer Gründung im Jahr 1990 eine längere Lebenszeit vorhergesagt. Doch keiner der Schwarzmaler sollte Recht behalten. Vergnügt, putzmunter und höchst sportlich kann die Tanzgruppe in diesem Jahr mit rund 120 aktiven Tänzerinnen ihr 30-jähriges Bestehen feiern.

Weiterlesen

Oberviechtach/Pertolzhofen. Einen gelungenen Einstand in ihrer Rolle als Gaudamenleiterin feierte Nicole Schmidt vom VPC Thanstein bei ihrer Premiere beim Adventschießen in Pertolzhofen. Dort beendeten die Schützendamen des Grenzlandgaues Oberviechtach ihr erfolgreiches Jahr 2019. Magdalena Schmidt aus Thanstein und Marlene Kohlmeier aus Schönsee siegten beim Preisschießen. Aus den Vereinen Thanstein, Weiding, Gaisthal, Schönsee, Oberviechtach, Pirkhof und Pullenried reisten die Damen zu den Schloßfalke-Schützen.

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald. Die Neunburger „Senioren" räumten beim Dekanats-Fußballturnier der Ministranten des Dekanats Neunburg-Oberviechtach ab und sicherten sich den 1. Platz.

Weiterlesen

Region Schwandorf

02. Juli 2020
Neunburg. Am Mittwoch, den 01.07.2020, gegen 06:30 Uhr stellte eine 14-jährige Schülerin aus Neunburg ihr Fahrrad versperrt am Abstellplatz beim Edeka Markt ab. Als sie um 13:30 Uhr zurückkehrte, stelle sie fest, dass es entwendet worden war. ...
01. Juli 2020
Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung passt das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf die Besucheregeln im Interesse der Patienten erneut an: Ab Donnerstag, 2. Juli, wird die Besuchszeit pro Pat...
01. Juli 2020
Während die Bundeswehr ihre Übungen aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt hat, hält die US Armee das Übungsgeschehen aufrecht. Zwei große Übungen sind beim Landratsamt angezeigt. ...
01. Juli 2020
Beim Gewinnspiel der Firma GR Guitars GmbH aus Berching hat es für den Hauptgewinn für das Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker" in Schwandorf leider nicht gereicht. Das Unternehmen entschied sich dennoch, der Kindereinrichtung Musikinstrumente zu s...
01. Juli 2020
Nittenau/Sulzmühl. Am 30.06.2020 gegen 10.15 Uhr bemerkten Arbeiter einer Hühnerfarm ein Feuer auf einer Seite der Stallungen. Dieses hatte sich über die Seitenwand bereits bis zum Dachträger vorgearbeitet. ...
30. Juni 2020
Schwandorf. Beim Personal der Großen Kreisstadt Schwandorf sind in diesen Tagen mehrere Ären zu Ende gegangen. Nach der Verabschiedung des Felsenkellerbeauftragten Werner Robold und des VHS-Geschäftsführers Erhard Sailer geht zum Juli nun a...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt