Anzeige

Zum 2. BDK-Schulungsturnier des Fastnacht-Verband Franken lud der Memmelsdorfer Carneval-Club e.V. am vergangenen Sonntag in die Seehofhalle ein. Marco Anderlik, der Präsident vom Fastnacht Verband Franken, begrüßte die Aktiven und die vielen Zuschauer. Er eröffnete um 9:00 Uhr morgens die Veranstaltung und wünschte den Aktiven einen spannenden und unfallfreien Wettkampftag.

​Seit 30 Jahren heißt es stets am 11. November OVI helau: Beim Faschingsauftakt und Ehrenabend der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach e.V. Die Grün-Weißen präsentierten zum Jubiläum über 100 junge Damen und 1 Herren ein tolles Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt für die kommende Session 2020.

​In die 30. Faschingssession startet die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß. Das Jubiläum wird mit dem Ehrenabend am 09.11.2019 um 20 in der Mehrzweckhalle Oberviechtach eröffnet.

Oberviechtach. Die Kreisgruppe Oberpfalz Mitte führte eine Aus- und Weiterbildung mit dem AGSHP durch, dies ist die Abkürzung für Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrhandwaffen. Eingeladen hatte zur Dienstlichen Veranstaltung im Auftrag des Regimentstabes Territoraler Aufgaben der Feldwebel für Reservistenangelegenheiten, Stabsfeldwebel Johann Rothut aus Kümmersbruck. Er war für die organisatorischen Rahmenbedingungen verantwortlich und hatte zur Dienstlichen Veranstaltung in die „Grenzland Kaserne" Oberviechtach eingeladen. Das Schießen diente in erster Linie zu Erhaltung der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Reservisten.

BRK Bereitschaftsleiter Christian Ostermeier und Kassier Martin Hauser von der BRK Bereitschaft Oberviechtach konnten von der VR Bank Mittlere Oberpfalz eine Spende von 5.000 Euro in Empfang nehmen. Die Spende wurde zur Anschaffung eines neuen Mehrzweckfahrzeuges für die BRK-Bereitschaft Oberviechtach verwendet.

Oberviechtach. Am 25. Oktober 2019 (19.00 Uhr) steigt in der Dreifachturnhalle des Ortenburg-Gymnasiums Oberviechtach ein ganz besonderes Fest: Im Rahmen einer Jubiläums-Gala werden 40 Jahre OVIGO Theater gefeiert. Unter dem Titel „40VIGO" begeben sich die Theatermacher genau an den Ort, wo alles angefangen hatte.

Pullenried/Oberviechtach. Der Schützenverein „Grenzland" Pullenried war Ausrichter des 61. Gauschießens im Schützengau Oberviechtach. Insgesamt beteiligten sich 70 Schützinnen und Schützen um die Würde des Gaukönigs, der Gauliesl und des Gaujugendkönigs.

Am Donnerstag, 24. Oktober, starten wieder sechs interessante Abende in verschiedenen Landkreiskommunen unter dem bewährten Motto „Stark durch Erziehung". Bis zu 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten einzelne Veranstaltungen der vergangenen Kursreihe, was beweist, dass rund um die Erziehung weiterhin großer Bedarf an Information und Austausch besteht.

Oberviechtach. Eine Jugendliche aus Oberviechtach fuhr am Samstag gegen 9 Uhr mit ihrem Fahrrad die Nunzenrieder Str. stadteinwärts. Auf Höhe der Nunzenrieder Str. 17 spielten zwei Buben mit Kieselsteinen auf dem Gehweg. Als die Radfahrerin auf deren Höhe war, warf eines der Kinder einen Stein in ihre Richtung und traf das Vorderrad. Die Radfahrerin stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht.

Oberviechtach. 

Ein Sommerkonzert mit viel Herz und Charme umschreibt wohl am Besten den Konzertabend am Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach. Unzählige Schülerinnen und Schüler haben wunderbare Stücke präsentiert und gemeinsam ein „Projekt" geschaffen.

Oberviechtach. In der Zeit von Dienstag- auf Mittwochabend  

war ein Audi Cabriolet  auf dem Parkplatz des BRK in Oberviechtach abgestellt. Während der Fahrt bemerkte der Besitzer ein verändertes Fahrverhalten am Pkw.


Winklarn. Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Nittendorf fuhr mit seiner BMW die Bundesstraße 22 von Rötz in Richtung Winklarn. Zwischen der „Muschenrieder Kreuzung" und der Abfahrt nach Winklarn wollte er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Er übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug und scherte hinter dem Lastwagen wieder ein. Dabei berührte er leicht mit dem Motorrad das Heck des Lkw, kam ins Schlingern und stürzte. 

Der OVIGO Theater e.V. aus Oberviechtach hat derzeit allen Grund zur Freude. Nach sehr erfolgreichen Aufführungen von „Pippi Langstrumpf" und „A Clockwork Orange" begrüßte der erste Vorsitzende Florian Wein am vergangenen Montag (27.05.2019) fast 30 gut gelaunte Mitglieder des Vereins im El Camino in Oberviechtach zur Jahreshauptversammlung.

Schwandorf. Die „aktive Mittagspause" gilt bei der Dienstleistungsgewerkschaft „ver.di" als Vorstufe für den Warnstreik und Aufforderung an den Arbeitgeber, mit den Arbeitnehmervertretern zu verhandeln. Am Montag versammelten sich 70 Mitarbeiter der Asklepios-Klinik Lindenlohe auf dem Parkplatz vor dem Haus und skandierten: „Wir fordern einen Tarifvertrag".

Oberviechtach. Die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Schwandorf haben in Oberviechtach ihre Vertreter für den Bezirk Oberpfalz im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr ermittelt. Dieser Wettbewerb, der alle zwei Jahre bundeseinheitlich durchgeführt wird, fordert von den Feuerwehranwärtern feuerwehrtechnisches Geschick, Sportlichkeit und die Eigenschaft, Höchstleistungen zum geforderten Zeitpunkt abzurufen.

Schwandorf. Die Bauträgergesellschaft „Immocontec GmbH" in Oberviechtach hat im Egelsee-Gebiet ein Grundstück erworben, errichtet dort für zwei Millionen Euro ein Heim für betreutes Wohnen und wird es nach Fertigstellung an das Unternehmen „Dr. Loew Soziale Dienstleistungen" vermieten.

Oberviechtach. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2019. Für Schützinnen und Schützen ab 50 Jahre veranstaltete der Senioren Spartenleiter und Gauschützenmeister Manfred Muck ein Auflageschießen mit dem Luftgewehr. Bei den vier teilnehmenden Gauvereinen ging es um Ringe und Teiler. Am Ende gewann Ludwig Dirscherl aus Thanstein den Wanderpokal mit dem besten Gesamtergebnis. Nachdem er den Zinnwanderpokal bereits dreimal in Reihenfolge gewonnen hatte ging er in seinen Besitz über. Für die besten drei Seniorinnen und Senioren in den Disziplinen Auflage stehend und Auflage sitzend gab es weitere Preisgelder. Ludwig Dirscherl und Georg Schwarz hatten dabei das beste Gesamtergebnis vorzuweisen.

Thanstein/Oberviechtach. Zur außerordentlichen Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine, um eine neue Vorstandschaft zu wählen.

Sulzbach-Rosenberg/Amberg-Sulzbach. Seit wenigen Wochen hat die Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg einen neuen Direktor. Nun stattete Martin Zimmermann dem Amberg-Sulzbacher Landrat Richard Reisinger seinen Antrittsbesuch ab. Dem Landkreischef, der als Gymnasiallehrer selbst viele Jahre lang im Schuldienst aktiv war, versicherte der neue Schulleiter eine vertrauliche und konstruktive Zusammenarbeit. Gerade während der kürzlich begonnenen Generalsanierung der Schule, die der Landkreis als Sachaufwandsträger mit großem finanziellen Engagement umsetzt, sei eine enge Abstimmung erforderlich, so der Landrat.

Oberviechtach. Immer mehr Schützenvereine sind bemüht, mit der Anschaffung von Lichtgewehren oder Lichtpistolen für die Schützenjugend attraktiv zu sein. Damit soll der Nachwuchs frühzeitig im Alter von sechs bis elf Jahren an den Schießsport herangeführt werden. 

Region Schwandorf

26. Mai 2020
Seit Jahrzehnten gibt es einen Gutachterausschuss am Landratsamt, zu dessen Aufgaben es gehört, alle zwei Jahre die Bodenrichtwerte neu zu ermitteln. Aktuell gelten im Landkreis Schwandorf die Richtwerte zum 31.12.2018. Diese Bodenrichtwerte werden z...
26. Mai 2020
Türme wurden in der Geschichte aus den unterschiedlichsten Gründen errichtet, etwa zum Schutz vor Angreifern, um einen Überblick über die Umgebung zu haben oder um Gott näher zu kommen. Auch heute erfüllen sie noch jede Menge verschiedener Funktionen...
26. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die 18. Person mit oder an Corona verstorben. Ein 66-jähriger Mann, der seit dem 13. Mai stationär behandelt wurde, verstarb am Dienstag im Krankenhaus....
26. Mai 2020
Teublitz. Am Montag, 25.05.2020, fuhr gegen 06.45 Uhr ein Lkw auf der A 93 in südliche Richtung. Nach der Anschlussstelle Teublitz verlor der Lkw eine Metallschiene, die auf der linken Fahrspur zum Liegen kam. Ein nachfolgend...
25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt