Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Montag vier neue Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 43 angestiegen.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Sonntag bislang sieben weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 39 angestiegen.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Samstag bislang acht weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 32 angestiegen.

Oberpfalz. Die Polizei Oberpfalz kontrolliert die Einhaltung der vorläufigen Ausgangsbeschränkung mit Nachdruck. Im Zeitraum 21.03.2020, 06.00 Uhr, bis 22.03.2020, 06.00 Uhr, stellten die Beamtinnen und Beamten 82 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest.

Wernberg-Köblitz. Am Samstag, 14.03.2020, gegen 13.15 Uhr, ging eine 27-jährige Frau im Waldgebiet Tratthüghel, nordwestlich der Ortschaft Saltendorf, mit ihrem Hund spazieren. Plötzlich trat etwa 20 Meter vor ihr ein völlig nackter Mann hinter einem Baum hevor, der dabei exhibitionistische Handlungen an sich vornahm.

Wernberg-Köblitz. Am Freitag, den 13.03.2020, gegen 10:45 Uhr, bog einj 47-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Lkw von der Autobahnausfahrt links auf die B 14 in Richtung Schnaittenbach ab. Aufgrund des Abbiegevorgangs musste ein 65-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw leicht abbremsen.

Wernberg-Köblitz. Einer 43-jährigen Bewohnerin von Saltendorf fiel am Samstag, 07.03.2020, gegen 15.00 h, auf, dass ein dunkelblauer Pkw bei der Kirche „St. Peter und Paul" mehrmals hin und her fuhr. Als der Fahrer gegen 15.15 h aus dem Fahrzeug ausstieg und in die Kirche ging, folgte ihm die aufmerksame Bewohnerin.


​Wernberg-Köblitz. Am Montag, 30.12.2019, gegen 11.50 Uhr, fuhr eine 18-Jährige aus dem Landkreis Cham mit ihrem Kia auf der A 93 in Fahrtrichtung Regensburg. Kurz nach der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz öffnete sich aus bislang ungeklärter Ursache während der Fahrt die Motorhaube und schlug gegen die Windschutzscheibe wodurch sich der Innenspiegel löste und ins gesicht der Fahrerin prallte.

​Wernberg-Köblitz. Eine Joggerin lief am 27.12.19 neben der Staatsstraße 2399 zwischen der Abzweigung nach Neuaigen und Wernberg-Köblitz, als ihr im dortigem Grünstreifen zwei Geldbörsen sowie eine rote Schmuckschatulle auffielen. Der Auffindesituation nach zu schließen, dürfte sich dort jemand der Sachen entledigt haben, nachdem diese ausgeleert wurden.

 

​Landkreis Schwandorf: Am Heiligabend gegen 21.05 Uhr wollte eine Streifenbesatzung der PI Nabburg in Wernberg-Köblitz einen Audi zur Verkehrskontrolle anhalten. Statt den eingeschalteten Anhaltesignalen zu folgen, entzog sich der 24-Jährige Pkw-Lenker mit hoher Geschwindigkeit der Kontrolle und flüchtete mit weit über 200 Km/h auf der A 93 in Richtung Süden, so dass ihn die Streife zunächst aus den Augen verlor.

Wernberg-Köblitz. Am Dienstag, 17.12.2019, gegen 12.45 Uhr, wurde an einer Weiheranlage südlich von Friedersdorf eine Schlagfalle mit einem getöteten Graureiher aufgefunden.

Wernberg-Köblitz. Am Freitag, 01.11.2019, um 11:00 Uhr, wurde ein rumänischer Sattelzugfahrer, unterwegs mit einem Lkw der Marke MAN und einem Sattelanhänger der Marke Schmitz, durch eine Streifenbesatzung der APS Schwandorf auf der BAB 93, Fahrrichtung Hof, kurz vor der AS Wernberg-Köblitz trotz eines bestehenden Feiertagsfahrverbots beim Fahren angetroffen. 

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 16.15 Uhr, musste ein 42-jähriger Lenker eines Skoda auf der A 93, Fahrtrichtung Hof, kurz nach der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz, verkehrsbedingt bremsen. Was folgte, waren mehrere Unfälle, hoher Sachschaden und viele Verletzte.

Wernberg-Köblitz.  Am Sonntagnachmittag kam es im Ortsteil Glaubendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden unter einem umgestürzten Traktor im vorbeilaufenden Glaubenbach eingeklemmt.Die örtlich zuständigen Feuerwehren aus Glaubendorf, Wernberg und Oberköblitz waren umgehend mit rund 45 Einsatzkräften vor Ort um die Personen zu befreien und diese anschließend an den Rettungsdienst zu übergeben.

Schwandorf. Die Grundschule Wernberg-Köblitz gewann am Mittwoch den Landkreis-Entscheid der Fahrradprüfung vor den Grundschulen Schwandorf-Ettmannsdorf, Neunburg v.W. und Maxhütte-Haidhof.

Wernberg-Köblitz: Am 07.07.2019, gegen 15.55 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Nürnberger mit seinem Kraftrad, aus Fahrtrichtung Weiden kommend, die Überleitung der A 93 zur A 6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte über einen Grünstreifen und kam anschließend zwischen den beiden Mittelschutzplanken zum Stillstand.

​Wernberg-Köblitz. Am Samstag, 06.07.2019, im Zeitraum von 0.30 bis 4 Uhr verschafften sich mehrere bisher unbekannte Täter im Gewerbegebiet an der Bürgermeister-Birkmüller-Straße gewaltsam Zutritt zu einer Elektrofirma. 

Wernberg-Köblitz. Im Zuge des Insektenschutzes setzt man in Bayern seit dem Jahr 2016 auf die ökologisch orientierte Pflege von Rasenflächen an Straßen. Immer mehr wandert der Fokus dabei auf blühende Blumen, weswegen nun auch an der B14 zwischen Wernberg-Köblitz und Schnaittenbach zwischen Fahrbahn und Radweg ein Blühstreifen angelegt wurde

Wernberg-Köblitz. Ein 85-jähriger Wernberger wollte mehrere Kartons in seinem Kompost verbrennen. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit, wurden die Flammen schnell größer. Dem Mann gelang es nicht mehr das Feuer eigenständig zu löschen, sodass es auf den naheliegenden Gartenschuppen und die Hecke der Nachbarin umschlug.

Nabburg/Regensburg. Am Donnerstagmittag, 4.4.2019,  wurde der Polizei gemeldet, dass ein nackter Mann durch Wernberg-Köblitz läuft. Dieser konnte wenig später durch Beamte der PI Nabburg angetroffen werden. Es handelte sich um einen 31-jährigen Slowaken. Er gab in englischer Sprache an, im Wald zu leben und sich von Blumen zu ernähren.