Burglengenfeld. Normalerweise ist das Osterfest alljährlich ein großes Thema der pädagogischen Arbeit im AWO-Kindergarten "Sandhasen". Doch wegen der Corona-Krise ist auch diese Einrichtung derzeit geschlossen, lediglich ein Mädchen erhält die sogenannte Notbetreuung. "Wir vermissen alle unsere Mädchen und Buben und wollen mit ihnen in Kontakt bleiben", sagt Kindergartenleiterin Ulrike Beer. Daher hat sie sich mit ihrem Team eine besondere Aktion einfallen lassen. Die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen halfen dem Osterhasen dabei, aufwändig gestaltete Grußkarten zu entwerfen.

Burglengenfeld. Auch am Palm-Wochenende kam es wieder zu Einsätzen / Kontrollen bzgl. der Allgemeinverfügung / Ausgangsbeschränkung. Es gab eine Vielzahl an Mitteilungen wegen angeblichen Fehlverhaltens. Letztlich konnten die Beamten aber tatsächlich nur bei zwei Kontrollen Verstößen feststellen.

Burglengenfeld/Teublitz. Am 02.04.2020, 17.00 und 17.30 Uhr, wurden von einer Streife der Polizei Burglengenfeld zwei Mal Verstöße gegen die  Anordnungen zur Ausgangsbeschränkung festgestellt.

​Burglengenfeld. Am Samstag wurde der PI Burglengenfeld mitgeteilt, dass auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Naabtalpark der Fahrer eines hochmotorisierten BMW sogenannte „Donuts" dreht und zwischen den Parkreihen durchrast.

Burglengenfeld. Thomas Gesche (CSU) bleibt Bürgermeister in Burglengenfeld. Er schaffte es am Sonntagabend in der Stichwahl, seinen Herausforderer Michael Hitzek (SPD) auf Distanz zu halten.

​Burglengenfeld.  Am Samstagabend gegen 18.30 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Familienstreit in den Lärchenweg gerufen. Zwischen zwei Eheleuten kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung. Der Grund ist bislang nicht bekannt. Im Streit warf der betrunkene Mann mit Gegenständen in der Wohnung um sich.

Burglengenfeld. Am 26.03.2020 wurde eine 55-jährige Burglengenfelderin beim Spaziergang in der Pfälzer Straße von einem Hund ins Bein gebissen. Sie erlitt dabei eine offene Wunde, welche ärztlich versorgt werden musste.


Kreis Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie mit steigenden Fallzahlen und einer größer werdenden Zahl an notwendigen stationären Betreuungen plant der Landkreis Schwandorf vorausschauend die Einrichtung eines Behelfskrankenhauses in Oberviechtach. Zum Einsatz kommen soll diese Einrichtung erst dann, wenn die Kapazitäten der anderen Krankenhäuser vollständig ausgeschöpft sind und dort weitere Patienten nicht mehr aufgenommen werden können. Errichtet wird das Notkrankenhaus in leerstehenden Stationen der Asklepios Klinik Oberviechtach.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Sonntag bislang sieben weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 39 angestiegen.

Burglengenfeld. Am Sonntag gegen 15.20 Uhr ließen ein 22-jähriger Mann und eine gleichaltrige Frau ihren Hund auf dem Volksfestplatz unangeleint herumtollen. Als ein Ehepaar aus Burglengenfeld ebenfalls mit ihrem Hund, den sie an der Leine führten, vorbeikam, ging der freilaufende Hund auf das Tier des Ehepaares los.

​Teublitz. Das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz setzt die Sanierung der Abdeckung der Friedhofsmauer fort. Mit einem dritten, rund 40 Meter langen Bauabschnitt an der Westgrenze des Friedhofs wird das Projekt abgeschlossen. Darüber informierten Bürgermeisterin Maria Steger und gKU-Vorstand Friedrich Gluth.

Burglengenfeld. Die Burglengenfelder Wählergemeinschaft (Freie Wähler – BWG) ist sich einig: Nachdem BWG-Bürgermeisterkandidat Gregor Glötzl im ersten Wahlgang ausgeschieden ist, sei SPD-Kandidat Michael Hitzek „auch der Kandidat der BWG für die Stichwahl", schreibt BWG-Fraktionssprecher Albin Schreiner: „Die BWG tut das, was sie immer getan hat – sie kämpft für die beste Lösung für Burglengenfeld. Und dies bedeutet in der konkreten Situation: Hitzek wählen", so Schreiner.

Burglengenfeld. Wie erwartet, treffen in Burglengenfeld in der Stichwahl der amtierende Bürgermeister Thomas Gesche (CSU) und der SPD-Kandidat Michael Hitzek aufeinander.

Kreis Schwandorf. Einige Klassen, die ab Montag wegen Corona-Verdacht geschlossen wurden, können ab Mittwoch wieder den regulären Unterricht aufnehmen. Andere Klassen bleiben noch geschlossen. Neu: Auch im Regental-Gymnasium Nittenau bleibt eine Klasse daheim. Die Ehefrau des Schwandorfers, der am Sonntag positiv getestet worden war, ist ebenfalls mit dem Virus infiziert.

Schwandorf/Burglengenfeld. Der Bundesentscheid für den internationalen Wettbewerb der Feuerwehrjugend findet in diesem Jahr erstmals im Landkreis Schwandorf statt. Vom 4. bis 6. September ermitteln die Landessieger auf dem Sportgelände des ASV Burglengenfeld die sportlichste unter den deutschen Feuerwehr-Nachwuchsgruppen.


Es tut sich wieder was im Raffa: Die Bayerischen Staatsforsten renovieren das mehr als 120 Jahre alte Jägerhaus beim Kunstwaldgarten. „Wir wollen es der Öffentlichkeit zugänglich machen“, sagt Dipl.-Forstwirt (univ.) Hans Mages, der neue Leiter des Forstbetriebs Burglengenfeld.

Burglengenfeld. Zum festen allwinterlichen Kartierungsprogamm für das Landesamt für Umwelt im Landkreis Schwandorf gehört mittlerweile auch der große Keller beim Oberpfälzer Volkskundemuseum. Heuer haben die ehrenamtlichen Fledermausbetreuer Evi Keil, Brigitte Schütze und Rolf Dorn zusammen mit Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl und den Praktikantinnen Maria Schmuck und Julia Geigenfeind in den Fugen des Bruchsteingewölbes 33 schlafende Fledermäuse finden können. Am häufigsten war hier die Fransenfledermaus aus der Familie der Glattnasen mit weißem Bauchfell und rosiger Schnauze vertreten.


Burglengenfeld/Landkreis. Das Buch „Die beste Bahn meines Lebens" von Anne Becker wurde auch für sie zur Gewinnerspur: Leonie Weinert, Schülerin der Mittelschule Bruck, gewann am Donnerstagnachmittag den Kreisentscheid Schwandorf-Süd des bundesweiten Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen. Neun Schülerinnen und Schüler stellten ihre Lesekunst vor einer erfahrenen Jury unter Beweis und lasen in der Stadtbibliothek aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Burglengenfeld. 19 neue Schulweghelfer nehmen ab sofort ihre Tätigkeit an der Sophie-Scholl-Mittelschule auf. Nach umfangreicher Schulung in Theorie und Praxis von Polizeioberkommissar Stefan Hannig erhielten die Schülerinnen und Schüler nun ihre Schulwegpässe. Bemerkenswert: Ohne jeglichen Fehler absolvierte Timo Berger die Prüfung.

Burglengenfeld. Massiver Wasserrohrbruch am Bubacher Weg: Dort ist eine Hauptleitung mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern beschädigt, durch die das Trinkwasser im Normallfall mit einem Druck von ca. 4,5 bar fließt.