Anzeige

Am kommenden Wochenende werden in der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand erstmals wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert. Die bayerische Staatsregierung hatte Lockerungen angekündigt, die auch den Besuch der heiligen Messen betreffen. Noch längst ist die Gefahr der Ansteckung mit dem Corona-Virus nicht gebannt, und so gibt es Einiges zu beachten, was die persönliche Sicherheit des Einzelnen angeht.

Bodenwöhr. Ein 18-Jähriger aus dem Gemeindegebiet Bodenwöhr verabredete sich mit einem 19-Jährigen aus dem Landkreis Aschaffenburg in Bodenwöhr am Weichselbrunner Weiher. Bei einer anschließenden Kontrolle durch eine Streife der PI Neunburg v.W. konnten sie keinen triftigen Grund für ihr Zusammentreffen darlegen.

Bodenwöhr. Am Dienstag gegen 5 Uhr befuhr ein 60-jähriger VW-Fahrer aus Neunburg vorm Wald die Kreisstraße SAD 18 von der B85 kommend in Richtung Fuhrn. Er wollte nach links in Richtung Industriepark einbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Nissan eines 35-jährigen Bodenwöhrers.

Kreis Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie mit steigenden Fallzahlen und einer größer werdenden Zahl an notwendigen stationären Betreuungen plant der Landkreis Schwandorf vorausschauend die Einrichtung eines Behelfskrankenhauses in Oberviechtach. Zum Einsatz kommen soll diese Einrichtung erst dann, wenn die Kapazitäten der anderen Krankenhäuser vollständig ausgeschöpft sind und dort weitere Patienten nicht mehr aufgenommen werden können. Errichtet wird das Notkrankenhaus in leerstehenden Stationen der Asklepios Klinik Oberviechtach.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Sonntag bislang sieben weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 39 angestiegen.

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Samstag bislang acht weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 32 angestiegen.

​ „Gott sei Dank", häufig geäußert, wenn etwas gut gelaufen ist, was vorher recht mühsam war, mit ungewissem Ausgang. Am Sonntag bezog sich dieses „Gott sei Dank" auf den Abschluss der Renovierungsarbeiten der Pfarrkirche St. Barbara Bodenwöhr.

​Besucher der letzten Wahlversammlung der Bürgerliste Bodenwöhr (BLB) wurden Zeuge einer beispiellosen Konfrontation zwischen CSU-Angehörigen und der BLB, die am Dienstagabend das Gewölbe im Brauereigasthof Jacob zum Beben brachte.

Bodenwöhr. Die Boogie-Babies werden volljährig und veranstalten zum 18. Geburtstag eine Party, die am 10. Oktober steigen soll. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung im Brauereigasthof Jacob thematisiert,

​Das Sakrament der Taufe, im Jahr 2019 hatten es 17 Kinder der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand empfangen. Beim Täuflingstreffen gab es nun ein Wiedersehen, sollte es jedenfalls.

Bodenwöhr. Die Starkbierzeit ist eröffnet und in der Seegemeinde stieß man heuer auf 20 Jahre Jacobator an. Dieses Jubiläum feierte die Familienbrauerei Jacob zünftig mit ihren Gästen. Die Krüge hoch, hieß es im Jacob-Starkbierbunker. Starkbierredner Dr. Frieder Roßkopf schenkte den Prominenten reichlich ein und zollte Braumeister Martin Spießl für seine „Diesel-Power" reichlich Lob.

Bodenwöhr. Am 23.02.2020, gegen 06:00 Uhr, wurde ein freilaufender Schäferhund in Bodenwöhr mitgeteilt. Laut Mitteiler handelt es sich bei dem Hund um einen Rüden, er ist sehr zutraulich und trägt kein Halsband. 

Bodenwöhr. Die pädagogische Leiterin der Kindergartengruppe Pusteblume, Karin Wein, hatte informiert, dass die Kinder des Kindergartens Pusteblume auf der Suche nach einem günstigen Bällebad seien. Daraufhin sammelten die Gemeinderatskandidaten der CSU innerhalb weniger Tage 600 Euro. 

​ „Wir reden von eurem Geld und eurem Wohlergehen" - dieser Satz zog sich wie ein roter Faden durch die Rede des Bürgerlisten-Fraktionssprechers Alois Feldmeier vor rund 40 Personen im Gasthof Lutter in Blechhammer.

Bodenwöhr. In den Nachtstunden vom Freitag, den 24.01.20 auf Samstag, den 25.01.20, beschmierte ein bislang unbekannter Täter die Asylunterkunft in der Bahnhofstraße.

Bodenwöhr. Familie Schmitzer aus Bodenwöhr hat 10.000 Euro beim Gewinnsparen der Sparkasse im Landkreis Schwandorf gewonnen. Gebietsdirektor Markus Lang und Finanzberater Stefan Bohn begrüßten die Gewinner in der Sparkasse, um ihnen die frohe Botschaft zu überbringen.

Bodenwöhr. Der Klimawandel erfordert Veränderungen in allen Lebensbereichen. Diese Veränderungen müssen nicht wehtun, sondern können auch sehr angenehm sein und Spaß machen, so Kreisrat Rudi Sommer bei einem Besuch der Grüpnen in der Firma FischerHaus.

​Bodenwöhr. Alle, die schon immer mal Boogie tanzen wollten, haben jetzt die Gelegenheit dazu! Am 1. März ein Grundkurs in Boogie-Woogie - jeweils sonntags von 17-19 Uhr in der Hammerseehalle in Bodenwöhr.

Bodenwöhr. Am 23.01.2020, gegen 05:50 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald informiert, dass in Bodenwöhr, Ortsteil Neuenschwand ein freistehendes Einfamilienhaus brennen würde.

Altenschwand. Gauschützenmeister Karl Bachl ehrte bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Eichenlaub Altenschwand am Sonntag im Vereinsheim zwei verdiente Vorstandsmitglieder. Das Ehrenzeichen des Landkreissportverbandes in Silber verlieh er der Schatzmeisterin des Vereins, Angela Grabinger, die seit 20 Jahren die Kasse verwaltet. Das Ehrenzeichen in Bronze erhielt der langjährige Jugend- und Schießleiter Josef Dirmeier.

Region Schwandorf

26. Mai 2020
Seit Jahrzehnten gibt es einen Gutachterausschuss am Landratsamt, zu dessen Aufgaben es gehört, alle zwei Jahre die Bodenrichtwerte neu zu ermitteln. Aktuell gelten im Landkreis Schwandorf die Richtwerte zum 31.12.2018. Diese Bodenrichtwerte werden z...
26. Mai 2020
Türme wurden in der Geschichte aus den unterschiedlichsten Gründen errichtet, etwa zum Schutz vor Angreifern, um einen Überblick über die Umgebung zu haben oder um Gott näher zu kommen. Auch heute erfüllen sie noch jede Menge verschiedener Funktionen...
26. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die 18. Person mit oder an Corona verstorben. Ein 66-jähriger Mann, der seit dem 13. Mai stationär behandelt wurde, verstarb am Dienstag im Krankenhaus....
26. Mai 2020
Teublitz. Am Montag, 25.05.2020, fuhr gegen 06.45 Uhr ein Lkw auf der A 93 in südliche Richtung. Nach der Anschlussstelle Teublitz verlor der Lkw eine Metallschiene, die auf der linken Fahrspur zum Liegen kam. Ein nachfolgend...
25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt