Anzeige

Maxhütte-Haidhof. Am Freitagvormittag, 31. Juli 2020, gegen 10.45 Uhr, wurde ein 34-jähriger Mann im Zug nach Regensburg von einer Schaffnerin ohne Fahrschein erwischt. Dabei soll er die Kontrolleurin beleidigt haben, woraufhin er des Zuges verwiesen wurde. Offenbar verärgert rief er beim Verlassen des Zuges in Maxhütte-Haidhof, dass er „eine Bombe hätte" und entfernte sich vom Bahnhof.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Das Kreisjugendamt Schwandorf bot Schülerinnen und Schüler wie jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien einen Wasserski-Schnupperkurs an. Die Städte Burglengenfeld, Maxhütte-Haidhof, Nittenau, Pfreimd und Nabburg nahmen die Aktion am Steinberger See in ihre Ferienprogramme auf und die Plätze waren wie immer ruckzuck vergeben.

Weiterlesen

4000 selbstgenähte Mund-Nasen-Masken – das sind fast 2000 Arbeitsstunden gefüllt mit Zuschneiden, Nähen und Bügeln von Stoffen. Diesen Aufwand leistete ein Team aus zehn Personen komplett freiwillig und unentgeltlich – um anderen Menschen zu helfen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Das Genussplatzl ist ein sommerlicher Treffpunkt für alle, die sich internationale Spezialitäten mit nach Hause nehmen wollen, um den Gaumen zu verwöhnen. Am 31. Juli/1. August geht die Aktion in die nächste Runde.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Erster Bürgermeister Rudolf Seidl übergab im Feuerwehrhaus Maxhütte-Winkerling den Feuerwehrbedarfsplan der Stadt Maxhütte-Haidhof und des Städtedreiecks Teublitz/Burglengenfeld/ Maxhütte-Haidhof für die Jahre 2019 bis 2023 an die fünf Kommandanten der Feuerwehren im Stadtgebiet und deren stellvertretenden Kommandanten.

Weiterlesen

Hofenstetten. Es waren gleich drei verschiedene Festakte, die am Sonntagnachmittag im Genießer-Landhotel Birkenhof in Hofenstetten abgehalten worden sind. Der Verbandsvorsitzende des Oberpfälzer Seenlandes, Landrat Thomas Ebeling, dankte zunächst den drei Bürgermistern der insgesamt acht Verbandsgemeinden, die nach der letzten Kommunalwahl nicht mehr ins Amt zurückgekehrt waren. Manfred Rodde aus Schwarzenfeld, Karl Bley aus Nittenau sowie Hans Frankl aus Bruck i. d. Opf. erhielten symbolisch einen Liegestuhl des Zweckverbandes. Ebeling sagte, dass man diese zeitlich wirklich erst nach der aktiven Zeit als Bürgermeister nutzen könne. Als neue Bürgermeister erhielten Peter Neumeier (Schwarzenfeld), Benjamin Boml (Nittenau) und Heike Faltermeier (Bruck i. d. Opf.) ihre Begrüßungsgeschenke.

Weiterlesen

Manfred Henn, Ortsheimatpfleger der Stadt Maxhütte-Haidhof, wisse es selbst nur noch von Erzählungen seiner Mutter und „die hat es von ihrer Mutter", sagte er bei der Nachfrage. Ende des 18. Jahrhunderts sollen damals drei große Holzkreuze auf dem Kalvarienberg bei Leonberg gestanden haben, welche zum Beten und Verweilen einluden.

Weiterlesen

Beim „Ferienspaß 2020", dem Ferienprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof für Kinder und Jugendliche, sind für einige Veranstaltungen noch Plätze frei.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am 12.07.2020, 03.25 Uhr, kam es in Pirkensee zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Kradfahrer befuhr die Hauptstraße in nördliche Richtung, als er in einer Kurve alleinbeteiligt stürzte.

Weiterlesen

Das Kinder- und Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof bietet am Freitag, den 17. Juli, eine Wasserschlacht für Kinder ab sechs Jahren an.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl erhielt von den regionalen Stimmkreisabgeordneten eine frohe Botschaft: Der Bund wird den Breitbandausbau vor Ort mit 580.000 Euro unterstützen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Zwei Gesellen des Zimmererhandwerks auf der Walz sprachen bei Bürgermeister Rudolf Seidl im Rathaus von Maxhütte-Haidhof vor. Herzlich aufgenommen dankten Felix H. (21) von der Schwäbischen Alb und Sönke O. (23) aus Schleswig-Holstein dem Bürgermeister mit einem Spruch für eine gute Zukunft für die Stadt Maxhütte-Haidhof und deren Bürgerinnen und Bürger. Nach dem Vorsprechen erhielten die Wandergesellen einen amtlichen Stempel in ihr Wanderbuch.

Weiterlesen
Maxhütte-Haidhof. In der Nacht vom 14.06. auf 15.06.2020 wurden in der Hauptstraße vier von fünf Radmuttern an einem Ford C-Max-Rad entfernt.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Gleich drei Kraftradfahrer kamen aufgrund von Rollsplit auf der Fahrbahn, der im Zuge von Teerarbeiten am Kreisel bei der Grundschule aufgebracht wurde, zu Sturz. Den Anfang machte ein 17-jähriger Schüler aus Maxhütte-Haidhof, der mit seinem Leichtkraftrad der Marke Honda Am Freitag gegen 15.16 Uhr unterwegs war.

Weiterlesen

Die Straßensperrung in Deglhof bei Maxhütte-Haidhof wird geändert.

Weiterlesen

Bürgermeister Rudolf Seidl spricht mit Landrat Thomas Ebeling. 

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Diese Frage von Bürgerinnen und Bürgern und besonders von Unternehmen stellt sich oftmals: Welche Bandbreite ist bei meiner Adresse verfügbar und welche bekomme ich in Zukunft? Bürgermeister Rudolf Seidl kann nun dank der sogenannten Bitratenanalyse für die Stadt Maxhütte-Haidhof sofort eine Antwort geben.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat am Mittwoch zwischen 12 – 14 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf der Kreisstraße SAD 8 im Ortsteil Meßnerskreith überwacht.

Weiterlesen

Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Vom 2. bis zum 5. Juni finden Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten an der Kreisstraße SAD 8 bei Deglhof statt. Die betroffenen Bereiche der Kreisstraße SAD 5 zwischen dem Kreisverkehr und der Regensburger Straße in Maxhütte-Haidhof werden deshalb für den Straßenverkehr komplett gesperrt. In der darauffolgenden Woche vom 8. bis zum 12. Juni wird die Kreisstraße SAD 8 saniert. Davon betroffen sind die zweite Hälfte des Kreisverkehrs und die Nordgaustraße bis zum Neubaugebiet.

Weiterlesen

Region Schwandorf

03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
03. August 2020
Ein Veranstaltungspaket mit 15 Terminen war für das Kulturfestival im Schwarzachtal bereits fest geschnürt, als die Pandemie im Frühjahr hereinbrach.Großveranstaltungen wurden abgesagt bzw. auf 2021 verschoben. Der Kunstverein Unverdor...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...
30. Juli 2020
Grafenwöhr/Hohenfels. Ein größerer Abzug von US-Truppen aus Deutschland könnte Perspektiven für einen Nationalpark "Hohenfels / Grafenwöhr" eröffnen. Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsgegnerInnen, Bezirk Oberpfalz, plädiert deshalb d...
28. Juli 2020

Das Amberg-Sulzbacher Land möchte den Hut in den Ring werfen.

Für Sie ausgewählt