Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die geheimen Leben von Henry und Alice

Vorhang auf für die Spielzeit Herbst/Winter 15/16 des Landestheater Oberpfalz!

Sprinter in Weiden entwendet

Vom Firmengelände, eines im Industriegebiet „Am Forst“ gelegenen Kfz-Betriebes, wurde ein weißer Mercedes Sprinter gestohlen.

Einbrüche in zwei Bäckereifilialen

TIRSCHENREUTH / MITTERTEICH. In der Nacht vom 21. auf 22.09.2015 bzw. in den frühen Morgenstunden des 22.09.2015 drangen bislang Unbekannte gewaltsam in zwei Bäckereifilialen ein und entwendeten Tresorwürfel und Bargeld.

Einbruch beim Juwelier

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages erbeuteten bislang Unbekannte bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft am Josef-Witt-Platz Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

Weidener Raubüberfall: Kripo sucht Zeugen

Wie berichtet, ereignete sich am 17.09.2015, gegen 20.15 Uhr ein brutaler Raubüberfall auf drei Bewohner eines Einfamilienhauses in der Hammerwegsiedlung in Weiden. Die Kripo Weiden ermittelt mit einer eigens eingerichteten Ermittlungsgruppe mit dem Namen „EG Siedlung‘“ auf Hochdruck. Nach wie vor sind die drei Täter  flüchtig. Die drei Opfer des Überfalls im Alter von 68, 71 und 89 Jahren befinden sich aufgrund der erlittenen Verletzungen nach wie vor in stationärer Behandlung im Krankenhaus.

Brutaler Überfall: Martyrium für Bewohner

In den späten Abendstunden des Donnerstags verübten drei bislang unbekannte Männer einen brutalen Raubüberfall auf drei Bewohner eines Einfamilienhauses in der Hammerwegsiedlung in Weiden. Dabei erbeuteten sie mehrere tausend Euro Bargeld. Die Bewohner wurden zum Teil schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt.

Gullydeckel-Wurf: Verdächtiger (21) geschnappt

Am 17.08.2015, gegen 22.15 Uhr, warfen zunächst unbekannte Täter von der Autobahnbrücke der A 93, kurz vor der Anschlussstelle Weiden-Süd, einen ca. 40 Kilogramm schweren Gullydeckel auf die darunterliegende rechte Fahrspur der BAB A 93 in Fahrtrichtung Norden (Hof). Nun gab es eine Festnahme.

Nicht angemeldeten Pkw entwendet

Bei der Besichtigung des Fahrzeuges in Weiden, vor dem Diebstahl, hielten die Täter den Originalschlüssel des Pkw in ihren Händen, gaben anschließend auch einen Schlüssel zurück und entfernten sich.

23-Jährige bei Reitunfall schwer verletzt

Am Mittwochvormittag, 03.09.2015 stürzte eine 23-jährige Frau in einem Reiterhof im Weidener Ortsteil Moosbürg vom Pferd und verletzte sich dabei schwer.

Gullydeckel auf der Autobahn: 1000 Euro Belohnung für Hinweise

Wie bereits berichtet warfen ein oder mehrere unbekannte Täter am vergangenen Montag, 17.08.2015, zwischen 22.05 und 22.15 Uhr, einen Gullydeckel von der Brücke der Ortsverbindungsstraße Ullersricht nach Neubau auf die darunterliegende Autobahn A93. Insgesamt wurden dadurch fünf Fahrzeuge nicht unerheblich beschädigt und eine Person leicht verletzt. Auf Antrag der Verkehrspolizeiinspektion Weiden i.d.OPf. wurde nun durch das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise die zur Ergreifung der oder des Täter führen, ausgelobt.

Einbrecher lassen Schmuck mitgehen

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus, An der Herbstau, in den Abendstunden des 18.08.2015 erbeuteten bislang Unbekannte in Weiden Schmuck.

Weiden: Gullydeckel auf Autobahn geworfen

Am 17.08.2015, gegen  22.05 Uhr, war ein 33-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw auf der BAB A 93 in Fahrtrichtung Hof unterwegs. Unmittelbar vor dessen Fahrzeug  wurde durch Unbekannt von einer Brücke der A 93, kurz vor der AS Weiden-Süd, ein Gegenstand auf die darunterliegende Autobahn geworfen.

Über Ostern Bäcker- und Metzger-Filialen ausgeräumt

Während des zurückliegenden Osterwochenendes nutzten unbekannte Täter die Zeit, um in Supermärkte in Weiden und Pressath einzubrechen. Dabei erbeuteten sie annähernd 23.000 € Bargeld und verursachten einen Sachschaden von mehreren tausend Euro. Wohl im Zusammenhang stehen dürften ähnliche Taten in Amberg und Freihung.

Region Schwandorf

07. Juli 2020
Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab...
07. Juli 2020
Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden...
07. Juli 2020
Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, al...
06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Wer ist online?

Aktuell sind 2505 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies