Ver.di eröffnet Warnstreiks in Weiden und Amberg

Ver.di eröffnet Warnstreiks in Weiden und Amberg

(c) Jürgen Masching. -  Weiden/Amberg. Nachdem die Tarifgespräche am 12./13. März erneut keine Einigung erbracht haben, bereitet jetzt die Gewerkschaft ver.di auch im Raum Amberg und Weiden eine erste Streikwelle vor. Dies eröffneten die Bezirksvertreter Alexander Gröbner und Manuela Dietz bei einem Pressegespräch in Weiden.

Weiterlesen

Crystal-Fund in Waldsassen

Crystal-Fund in Waldsassen

Mit der Auswahl eines Mannes zur Kontrolle bewiesen auch Streifenbeamte der Polizeiinspektion Waldsassen ihre ausgeprägte Sensibilität für das Thema Betäubungsmittel im Grenzgebiet. Bei dem Kontrollierten fanden die Beamten mehrere Tütchen mit der gefährlichen Droge Crystal. Dies brachte den 28-Jährigen vor den Ermittlungsrichter und schließlich in eine Justizvollzugsanstalt.

Weiterlesen

Mercedes steckte im Auflieger

Mercedes steckte im Auflieger

Weiden. Am Sonntag gegen 17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Weiden Süd und Weiden Frauenricht in Fahrtrichtung Hof. Ein LKW aus dem Lkr. Altötting befuhr die rechte Spur und bemerkte ein Krachen an seinem Auflieger. Nach gut 250 Metern hielt er an und fand im Heck seines Sattelaufliegers einen Mercedes aus dem Lkr. Freising stecken.

Weiterlesen

Luftrettung trauert um Stationsleiter

Luftrettung trauert um Stationsleiter

Weiden. Jochen Huber, Stationsleiter der Luftrettungsstation Latsch in Weiden, war bei den Kollegen äußerst beliebt. "Er hat unzählige Leben gerettet", sagt Jürgen Meyer, stellvertretender Leiter der ILS Nordoberpfalz. Das Team sei erschüttert. Der 46-Jährige lebte für die Fliegerei, hat sie sogar selbst finanziert – nun starb er dabei.

Weiterlesen

Ver.di Oberpfalz positioniert sich im Superwahljahr

Ver.di Oberpfalz positioniert sich im Superwahljahr

Weiden. Beim Pressegespräch von ver.di Oberpfalz im Schützenhaus in Weiden zeigten sich die Oberpfälzer Gewerkschaftler kämpferisch und zuversichtlich. Bezirksvorsitzende Petra Graf meinte: „Wir stehen in einem Superwahljahr, alle Gremien und der Landtag stehen zur Wahl.“ Und sie fügte hinzu, „Die wirtschaftliche Ausgangslage rechtfertigt Lohnerhöhungen, wir gehen von einer Gehaltsforderung von rund 6 Prozent aus."

Weiterlesen

Wer kennt Diebin aus Juwelierladen?

Wer kennt Diebin aus Juwelierladen?

Wie bereits am 05.01.2018 berichtet, gelang es einer bislang Unbekannten am Donnerstag, 04.01.2018, gegen 16 Uhr bei einem Weidener Juwelier Schmuck im Gegenwert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrags zu entwenden. Die Kriminalpolizei bittet weiter um Hinweise zur Person und veröffentlicht nun Lichtbilder der Tatverdächtigen.

Weiterlesen

Schmuck-Diebin bei Weidener Juwelier

Schmuck-Diebin bei Weidener Juwelier

Symbolbild: Benjamin Klack, pixelio.de / Weiden. Am Donnerstag, den 04.01.2017 gegen 16:00 Uhr gelang es einer bislang Unbekannten, bei einem Weidener Juwelier Schmuck im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages zu entwenden.

Weiterlesen

Schlimme Verpuffung beim Silvester-Menü

Schlimme Verpuffung beim Silvester-Menü

Weiden. Bei einem Silvestermenü in einem Mehrfamilienhaus kam es zu einer Verpuffung, bei der vier Menschen verletzt wurden.

Weiterlesen

Seniorin beraubt – Fahndungsaufruf

Seniorin beraubt – Fahndungsaufruf

Symbolbild: (c) by_uschi-dreiucker_pixelio

Weiden. In den Nachmittagsstunden des Samstag, 16.12.2017, hat ein bislang Unbekannter einer Seniorin die Handtasche entrissen. Dabei stürzte die ältere Dame und wurde verletzt. Die Kriminalpolizei Weiden sucht nun Zeugen zu dem Geschehen und einem ähnlichen Vorfall vom Sonntag, 10.12.2017.

Weiterlesen

Spende von Bikern an Frauenberatungsstelle

Spende von Bikern an Frauenberatungsstelle

Weiden. Der Verein B.A.C.A.A. (Biker against Childporn and Abuse e.V) unterstützt seit Jahren schon Vereine und Verbände, die gegen sexuelle Gewalt und Missbrauch kämpfen. Auch dieses Jahr hat der Verein, der seinen Sitz in Leverkusen hat, wieder über 30000 Euro durch Einnahmen aus Verkäufen von Kleidung und Emblemen, Spenden von Mitgliedern und Veranstaltungen bei internationalen Motorradaustellungen gesammelt.

Weiterlesen

Tote Person in Weiden aus der Waldnaab geborgen

Tote Person in Weiden aus der Waldnaab geborgen

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Weiden in der Oberpfalz. Am Mittwochvormittag, 22.11.2017, wurde aus der Waldnaab, auf Höhe der Straße Am Langen Steg, ein 81-jähriger Mann tot geborgen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf eine Gewalttat.

Weiterlesen

Kirchenmusik in St. Michael: Requiem von Maurice Duruflé

Kirchenmusik in St. Michael: Requiem von Maurice Duruflé

Das Requiem op. 9 für Soli, Chor und Orgel von Maurice Duruflé zählt zu den schönsten und ergreifendsten Vertonungen der lateinischen Totenmesse überhaupt. Am Sonntag, den 19. November wird es um 17 Uhr in der evangelischen Michaelskirche in Weiden aufgeführt. Es musizieren die Kantorei Weiden sowie die Solisten Karin Steer (Mezzosopran), Manuel Krauß (Bariton) und Ute Steck (Orgel). Die Leitung hat Kirchenmusikdirektor Hanns-Friedrich Kaiser.

Weiterlesen

Weiden: Richtfest für Johanniter-Kinderkrippe

Weiden: Richtfest für Johanniter-Kinderkrippe

"Der Zeitplan zum Bau der Krippe ist viel, viel besser als gedacht", so begann Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß seine Rede zum Richtfest der neuen Johanniter Kinderkrippe in der Lessingstraße. Im Februar saß man im Rathaus zusammen und unterschrieb den Trägerschaftvertrag. Am 07.Juni wurde der Spatenstich durchgeführt und nun erfolgte am Donnerstag das Richtfest.

Weiterlesen

40. Jubiläum der ILS Nordoberpfalz

40. Jubiläum der ILS Nordoberpfalz

Angelehnt an die Fernsehshow “Wetten, dass … ?!” fand gestern Abend in der Max-Reger-Halle in Weiden das 40. Jubiläum der ILS Nordoberpfalz – und auch der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz feiert seinen 40. Geburtstag.

Weiterlesen

Kripo Weiden verstärkt den Kampf gegen Cyperkriminelle

Kripo Weiden verstärkt den Kampf gegen Cyperkriminelle

Weiden i.d.OPf.. Zum 01.10.2017 wurden zwei neue IT-Kriminalisten für das Kommissariat 11 (Cybercrime) der Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.OPf. eingestellt und legten im Rahmen einer Dienstbesprechung ihren Amtseid vor dem stellvertretenden Leiter der KPI Weiden i.d.OPf., EKHK Hans Widder, ab.

Weiterlesen

Bei Kontrolle Drogen aufgefunden

Bei Kontrolle Drogen aufgefunden

Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Weiden. Bei einer Kontrolle am Mittwochabend, 11.10.2017, am Bahnhofsvorplatz fanden Beamte der Bundespolizei bei einem 34-jährigen Mann eine größere Menge an Betäubungsmitteln auf. Nach Erlass eines Haftbefehls durch das Amtsgericht Weiden wurde der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Weiterlesen

Störungen bei der telefonischen Erreichbarkeit sind behoben

Störungen bei der telefonischen Erreichbarkeit sind behoben
Symbolbild: (c) by_KFM_pixelio.de Weiden. Die Polizeiinspektion, Verkehrspolizeiinspektion und die Kriminalpolizeiinspektion Weiden sind ab sofort wie...
Weiterlesen

Ausfall der Telefonanlagen der Polizeidienststellen in Weiden

Ausfall der Telefonanlagen der Polizeidienststellen in Weiden

Symbolbild: (c) by_KFM_pixelio.de

Weiden. Aufgrund einer technischen Störung in dem Leitungsnetz Weiden sind die Polizeiinspektion, die Verkehrspolizeiinspektion und die Kriminalpolizeiinspektion Weiden derzeit nicht über das Festnetztelefon erreichbar. Wie lange die Störung andauert, ist derzeit nicht absehbar.

Weiterlesen

Pestalozzischule: Reinigungsmaschine fing Feuer

Pestalozzischule: Reinigungsmaschine fing Feuer

Symbolbild: Uwe Schlick, pixelio.de

In einer Toilette in der Mittelschule in der Pestalozzistraße in Weiden geriet am Freitag, 29.09.2017 eine Reinigungsmaschine in Brand. Vorsorglich wurde die Schule evakuiert. Personen kamen durch das Feuer und die Rauchentwicklung nicht zu Schaden.

Weiterlesen

Reizgas in Weiden: Verursacherin wohl ermittelt

Reizgas in Weiden: Verursacherin wohl ermittelt

Symbolbild: Peter Hebgen, pixelio.de

Wie berichtet, kam es am Freitagvormittag, 22.09.2017 in der Fußgängerzone in der Max-Reger-Straße in Weiden bei verschiedenen Personen zu Reizungen der Atemwege durch ein Reizgas. Durch die Sofortmaßnahmen der Polizeiinspektion Weiden und intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Weiden gelang es, eine 50-jährige Frau als Tatverdächtige zu identifizieren.

Weiterlesen