Kammerkonzert: Klassische Werke mit Solisten

HP-Kammerkonzert-2019-Stadthalle-MH Das Bild zeigt Orchestervorstand Paul und Konzertmeister Peter Pfundtner zusammen mit Erster Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank bei der Vorstellung des Plakates zum Konzert. Foto von Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, 17. November 2019 (Volkstrauertag), verwandelt sich die Stadthalle Maxhütte-Haidhof wieder in einen Konzertsaal. Es gastiert das Oberpfälzer Kammerorchester Regensburg PIMO (Private Musiklehrer Institute Ostbayern).

Weiterlesen

Gemeinde Wackersdorf plant neue Feuerwache

Alarm-fr-Wache-2_4 Fotos von Michael Weiß

Der Spitzenstandort Wackersdorf wächst seit Jahren rasant. Binnen weniger als fünf Jahren sind die Arbeitsplatzzahlen um über 500 auf 6000 angestiegen, Konzerne und Unternehmen investieren, die Industrie- und Gewerbestandorte expandieren. Dieser Entwicklung wird die Gemeinde nun beim Brandschutz Rechnung tragen. Eine zusätzliche Feuerwache soll die Sicherheit in den großen Industrie- und Gewerbegebieten im Nordosten der Kommune verbessern und den Wirtschaftsstandort stärken.

Weiterlesen

Berufswahlmesse in der Gregor-von-Scherr-Schule

Neunburg-Realschule Am Stand der Privatmolkerei Bechtel erhielten die Schüler nicht nur Informationen zur Ausbildung, sondern auch Kostproben veredelter Milchprodukte. Fotos von Rudolf Hirsch

Neunburg v.W. „Klein, aber fein". Unter diesem Motto startete die Gregor-von-Scherr-Schule vor zehn Jahren mit einer eigenen Berufswahlmesse. „Inzwischen hat sich der Job-Campus rasant entwickelt", freut sich Schulleiterin Diana Schmidberger. Zur zehnten Auflage konnte sie am Mittwoch 45 Unternehmen im Haus begrüßen.

Weiterlesen

VR Bank Mittlere Oberpfalz spendet an BRK–Bereitschaft Oberviechtach

DSC04927 H. Christian Ostermeier Bereitschaftsleiter BRK Bereitschaft Oberviechtach, H. Vorstandsvorsitzender Bernhard Werner VR Bank Mittlere Oberpfalz eG, H. Martin Hauser, Kassier der BRK Bereitschaft Oberviechtach(von li. nach re.); Foto von VR Bank Mittlere Oberpfalz eG

BRK Bereitschaftsleiter Christian Ostermeier und Kassier Martin Hauser von der BRK Bereitschaft Oberviechtach konnten von der VR Bank Mittlere Oberpfalz eine Spende von 5.000 Euro in Empfang nehmen. Die Spende wurde zur Anschaffung eines neuen Mehrzweckfahrzeuges für die BRK-Bereitschaft Oberviechtach verwendet.

Weiterlesen

Einbruch in Gaststätte

Symbolbild-von-Holger-Kraft-auf-Pixabay Symbolbild von Holger Kraft auf Pixabay

In der Zeit vom Sonntag, 13.10.2019 bis Dienstag, 15.10.2019, wurde ein Gaststätte in der Hauptstraße in Neunburg vorm Wald von mehreren Einbrechern heimgesucht. Die Täter hebelten ein Fenster der Gaststätte auf und gelangten so in den Gastraum.

Weiterlesen

Neu: Fahrradschutzstreifen in der Holzheimer Straße

Symbolbild-von-Hans-Braxmeier-auf-Pixabay Symbolbild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Burglengenfeld. Am kommenden Freitag, 18. Oktober, wird ein weiterer, neuer Fahrradschutzstreifen in der Holzheimer Straße markiert. Im Zuge dieser Neuerung bedeutet dies: Es fallen alle Parkplätze weg. Aufgrund der geltenden Vorschriften wird für Pkw das Längsparken nicht mehr möglich sein. Gleiches gibt es bereits seit 2016 in der Friedhofstraße und Schmidmühlener Straße.

Weiterlesen

Frank Fiedler ist neuer Schulleiter am Regental-Gymnasium

Nittenau-Gymnasium-neuer-Schulleiter Die Schülersprecherinnen Sabrina Wankerl, Katja Hierl und Sarah Winklmann (von rechts) überreichten dem neuen Schulleiter des Gymnasiums Nittenau, Frank Fiedler, eine To-Do-Liste in Form einer Graphik. Foto von Rudolf Hirsch

Nittenau. Die Klassensprecher des Regental-Gymnaiums Nittenau setzten sich zu Beginn des Schuljahres zusammen und besprachen, was an der Schule „gut läuft" und wo ihrer Meinung nach Verbesserungsbedarf besteht. Heraus kam eine „To-Do-Liste", die die Schülersprecherinnen Sabrina Wankerl, Sarah Winklmann und Katja Hierl dem neuen Schulleiter Frank Fiedler bei dessen Amtseinführung am Dienstag in Form einer Graphik überreichten.

Weiterlesen

Neuer Termin Reparatur-Cafè

Symbolbild-von-Michal-Jarmoluk-auf-Pixabay Symbolbild von Michal Jarmoluk auf Pixabay

Maxhütte-Haidhof. Seit 2015 gibt es in regelmäßigen Abständen im Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof ein Reparatur Café – und am Montag, 21.10.2019, ab 16 Uhr, ist es wieder soweit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof gebracht werden - gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten und Hobbybastlern kann man sich dann an die Arbeit machen.

Weiterlesen

„Starke Kinder - Gute Freunde“ - Landratsamt stellt Projekt für Kindergärten vor

Prventionskonzept-Freunde-fr-Kindergrten-2_ Mitarbeiterinnen aus Kindergärten im Landkreis informierten sich über ein Projekt der Stiftung FREUNDE. Mit im Bild die für Suchtprävention zuständigen Mitarbeiterinnen des Gesundheits-amtes, Marina Zinkl (vorne links kniend) und Josefine Hirn (hintere Reihe links) sowie KiTa-Fachberaterin Anna Roßkopf (rechts) und Freunde-TrainerSiegfried Urbas (hinten, mit Kappe). Foto von Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Auf Einladung des Kreisjugendamtes trafen sich interessierte Fachkräfte aus den Kindergärten zur Informationsveranstaltung „Starke Kinder – gute Freunde", einem Programm zur Lebenskompetenzförderung im Kindergartenbereich.

Weiterlesen

Burglengenfelder Wählergemeinschaft geht mit Diplomgeograph Gregor Glötzl in den Wahlkampf

DSC_6884_DxO_verkl Foto von Burglengenfelder Wählergemeinschaft, Albin Schreiner

Burglengenfeld. Der mit Spannung erwartete Bürgermeisterkandidat der Burglengenfelder Wählergemeinschaft (Freie Wähler – BWG) wird sich am Sonntag, den 20.10.2019, um 10:00 Uhr, im Gasthof „Zum Burgblick" (Sauerer) der Öffentlichkeit vorstellen.

Weiterlesen

Schüler der GVS-Realschule besuchen F.EE

20191008_084648 Fotos von Realschule Neunburg, Christian Nürnberger

Neunburg vorm Wald. Von 7.-10. Oktober 2019 nutzten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Gregor-von-Scherr-Realschule aus Neunburg vorm Wald wieder die Möglichkeit, im Rahmen der „Aktionstage Ausbildung 2019" Berufe der Metall- und Elektroindustrie kennenzulernen.

Weiterlesen

Gäste stimmten sich auf neue Herbstmode ein

Modenschau_2019_Brgertreff Aktuelle Herbstmode wurde im Bürgertreff am Europlatz gezeigt. Foto von Tina Kolb

Burglengenfeld. Zum einem großartigen Erfolg mit knapp 90 Gästen geriet die Neuauflage einer Herbstmodenschau im Bürgertreff am Europaplatz. Im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms hatte das Bürgertreffteam mit dem Seniorenbeirat und weiteren Mitstreitern einen überzeugenden und stimmigen Nachmittag auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Gemeindeverbindungsstraße Dietldorf/Burglengenfeld gesperrt

Symbolbild-von-Manfred-Richter-auf-Pixabay Symbolbild von Manfred Richter auf Pixabay

Burglengenfeld. Die Bayerischen Staatsforsten führen in der Zeit vom Mittwoch, 22. Oktober bis Mittwoch, 13. November 2019, Baumfällarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße Dietldorf/Burglengenfeld durch.

Weiterlesen

Tetris-Challenge für Weihnachtstrucker-Aktion 2019

Johanniter_Weihnachtstrucker_Tetris_Challenge_Carolin_Mauz Johanniter Weihnachtstrucker Tetris-Challenge; Foto von Carolin Mauz

Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.

Weiterlesen

„40VIGO“: OVIGO Theater feiert 40-Jähriges

EVENT-40 Foto von OVIGO THEATER

Oberviechtach. Am 25. Oktober 2019 (19.00 Uhr) steigt in der Dreifachturnhalle des Ortenburg-Gymnasiums Oberviechtach ein ganz besonderes Fest: Im Rahmen einer Jubiläums-Gala werden 40 Jahre OVIGO Theater gefeiert. Unter dem Titel „40VIGO" begeben sich die Theatermacher genau an den Ort, wo alles angefangen hatte.

Weiterlesen

Zahl der Berufspendler im Landkreis Schwandorf auf 46.000 gestiegen

Pendler_Frust-im-Stau Pendler-Frust im Stau; Foto von IG BAU

Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler im Landkreis Schwandorf hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im vergangenen Jahr rund 46.000 Menschen regelmäßig die Grenzen des Kreises – das sind 39 Prozent mehr als noch im Jahr 2000.

Weiterlesen

Großes Interesse beim Abfischen im Erlebnispark Wackersdorf

Wackersdorf-Abfischen Die Kinder durften im Schlamm wühlen und mit dem Kescher auf Beutefang gehen. Ganz im Sinne der EU-Förderrichtlinien. Foto von Rudolf Hirsch

Wackersdorf. „Ein Weiher ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was drin ist", sagt Hans Strasser, der Pächter des Fischweihers im Natur- und Freizeitpark „Wasser-Fisch-Natur" in Rauberweiherhaus. Auch beim Schaufischen, am Samstag, erlebten die Petrijünger ihre Überraschungen.

Weiterlesen

Ehemaligen Treffen der 2. Batterie des Panzerartilleriebataillons 115

Gedenkstein Fotos von Ludwig DirscherlEin Gedenkstein erinnert an die Pfalzgraf-Johann-Kaserne. Fotos von Ludwig Dirscherl

Winklarn/Muschenried. Über 50 ehemaligen Soldaten der 2. Batterie des Panzerartilleriebataillons 115 und zahlreiche Vereinsvertreter nahmen die Einladung zum Ehemaligentreffen an und besuchten Winklarn mit der über 30 Jahre eine Patenschaft bestand.

Weiterlesen

Frischer Auftritt der Oberpfälzer Winterlauf Challenge – Anmeldungen ab sofort möglich

OWC-2018---10KM_Preissl-Mayerhfer-Hecht-Bildquelle-Wechselszene-Denise-Baumer Wechselszene, Foto von Denise Baumer

Steinberg am See/Wackersdorf. Zum zwölften Start der Oberpfälzer Winterlauf Challenge erhält der Auftritt der bewährten Laufserie eine Rundumerneuerung. Frisch ist es ohnehin meistens bei den drei Veranstaltungen Anfang und Ende Februar sowie im März, für die die Anmeldung nun startet.

Weiterlesen

Dr. Alois Wittmann führt durch Bruck

Bruck-Opf-Foto-Carolin-Schmuck-10 Foto von Carolin Schmuck

Bruck i.d.Opf. Ortsgeschichten, von Einheimischen erzählt, sind die erlaubten Blicke hinter die Kulissen. Wenn sich Er-Lebenserfahrung und historische Forschung mischen (wie etwa bei dem Ortsheimatpfleger von Bruck, Dr. Alois Wittmann), dann bekommt man als Zuhörer das beglückende Gefühl, endlich Bescheid zu wissen.

Weiterlesen