Frischer Auftritt der Oberpfälzer Winterlauf Challenge – Anmeldungen ab sofort möglich

OWC-2018---10KM_Preissl-Mayerhfer-Hecht-Bildquelle-Wechselszene-Denise-Baumer Wechselszene, Foto von Denise Baumer

Steinberg am See/Wackersdorf. Zum zwölften Start der Oberpfälzer Winterlauf Challenge erhält der Auftritt der bewährten Laufserie eine Rundumerneuerung. Frisch ist es ohnehin meistens bei den drei Veranstaltungen Anfang und Ende Februar sowie im März, für die die Anmeldung nun startet.

Weiterlesen

Dr. Alois Wittmann führt durch Bruck

Bruck-Opf-Foto-Carolin-Schmuck-10 Foto von Carolin Schmuck

Bruck i.d.Opf. Ortsgeschichten, von Einheimischen erzählt, sind die erlaubten Blicke hinter die Kulissen. Wenn sich Er-Lebenserfahrung und historische Forschung mischen (wie etwa bei dem Ortsheimatpfleger von Bruck, Dr. Alois Wittmann), dann bekommt man als Zuhörer das beglückende Gefühl, endlich Bescheid zu wissen.

Weiterlesen

Tag der E-Mobilität im Landkreis Schwandorf

Symbolbild-von-Christian-Bueltemann-auf-Pixabay Symbolbild von Christian Bueltemann auf Pixabay

Schwandorf. Ladestation statt Tankstelle: Die Automobilindustrie setzt immer öfter auf elektrischen Antrieb. Nach und nach soll der typische Verbrennungsmotor von alternativen Antrieben abgelöst werden. So sieht man immer häufiger nicht nur Autos mit Elektro- oder Hybridmotoren, sondern beispielsweise auch E-Scooter, E-Bikes durch die Straßen fahren. Die Technik schreitet weiter voran.

Weiterlesen

Tourismustag Oberpfälzer Wald 2019

191009-Tourismustag-Oberpflzer-Wald_Begrung-Landrat-Andreas-Meier_Foto-Stefan-Malzer Begrüßung durch Andreas Meier, Landrat Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab und Vorsitzender der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald; © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald/Stefan Malzer

Weiden i.d.OPf. Am Mittwoch, den 9. Oktober 2019, fand in der Max-Reger-Halle in Weiden i.d.OPf. der jährliche Tourismustag der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald statt. Landrat Andreas Meier, Vorsitzender der Tourismusgemeinschaft, eröffnete die Veranstaltung vor rund 240 touristischen Leistungsträgern sowie Vertretern aus Politik und Medien.

Weiterlesen

Ein Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung & Alt

Titelseite_quer Foto von VHS Amberg-Sulzbach

Unter dem Motto #mymoneydeimoney laden die Volkshochschulen Weiden-Neustadt und Amberg-Sulzbach am Samstag, den 19. Oktober 2019, zu einem „Verbraucherbildungstag rund ums Geld für Jung und Alt" ein. Jeweils einen halben Tag lang referieren unabhängige Berater und Experten über Finanzthemen von „Taschengeld für Kinder" bis zur „Altersvorsorge mit Immobilien".

Weiterlesen

Büchersprechstunde in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

PM-Bchersprechstunde Sophie Lautenschlager (Staatliche Bibliothek Regensburg), Antiquar Reinhard Hanausch und Bibliotheksleiter Dr. Bernhard Lübbers begutachten eine historische Karte; Foto: Staatliche Bibliothek

Am Dienstag, 22. Oktober 2019 besteht, zwischen 14 und 16 Uhr, wieder die Möglichkeit, sich in der Staatlichen Bibliothek Regensburg beraten zu lassen. Mit dabei: Antiquar Reinhard Hanausch (Antiquariat Redivivus)

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 42. Kalenderwoche

Peter-Hofmann Foto von Peter Hofmann

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 42. Woche am Mittwoch, 16.10. um 18 Uhr sowie Freitag, 18.10. und Samstag 19.10. um 16 Uhr statt.

Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.


Weiterlesen

Niederschlagswasser: Stadtwerke erstatten Gebühren

SWB_Sickermulde-Neues-Stadthaus-16 Vorschriftsmäßig angelegte Sickermulde vor dem Neuen Stadthaus, Sitz der Stadtwerke Burglengenfeld. Foto: Michael Hitzek

Burglengenfeld. „Wir haben einen Fehler gemacht und werden ihn jetzt korrigieren.": Die Stadtwerke Burglengenfeld (SWB) werden rund 100 Grundstückseigentümern, insbesondere aus den Baugebieten Am Hütberg, Im Fuhrtal, Kreuzberg und Hussitenweg, Niederschlagswassergebühren rückerstatten, die zu Unrecht erhoben worden waren. Das gab Vorstand Friedrich Gluth in einer Pressemitteilung bekannt.

Weiterlesen

Wolfgang Schmidt ist Bürgerkönig 2019

Brgerknig-2 Die erfolgreichsten Mannschafts- und Einzelsieger des 18. Bürgerschießens mit Bürgermeister Walter Schauer (rechts) und Schützenmeister Ludwig Dirscherl (links). Bürgerkönig Wolfgang Schmidt mit seinen Vertretern Wolfgang Schwab und Magdalena Schmidt (mitte). Fotos von Ludwig Dirscherl

Thanstein. 23 Mannschaften traten beim 18. Bürgerschießen des Vorderlader- und Pistolenclub an den Stand. Aufgelegt kämpften die Teilnehmer mit dem Luftgewehr um Sach- und Naturalpreise im Schützenheim. Der Vorjahreskönig Wolfgang Braun überreichte die Bürgerkönigsscheibe an Wolfgang Schmidt. Die SRK Thanstein 1 verteidigten mit der gleichen Besetzung den Titel in der Teamwertung.

Weiterlesen

Schwerer Überschlag

rescue-1015453_1280
Teublitz. Am Samstag Abend kam eine 25-jährige PKW-Fahrerin vermutlich wegen eines geplatzen Reifens auf der Kreisstraße SAD 1 von Nittenau kommend auf Höhe des Pendlerparkplatzes nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW schlug im Straßengraben ein und überschlug sich.
Weiterlesen

Stichverletzung nach Auseinandersetzung

6EA8E3F6-175B-49ED-A6AA-5416C5B57F36

​Amberg. Auf dem Vorplatz des Casino in Amberg (Klosterhof) kam es am 12.10.2019, gegen 04:40 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit „schwerwiegenden Folgen".

Weiterlesen

Besoffener beschädigt Autos

mirrors-2850352_1280
Schwandorf. Am 12.10.2019 gegen 03:30 Uhr wurde der Polizei Schwandorf ein Randalierer in der Klosterstraße  mitgeteilt, der mehrere Fahrzeuge durch Schläge beschädigte. Die Beamten konnten an der Tatörtlichkeit einen volltrunkenen 35-jährigen Mann antreffen. 
Weiterlesen

Gartenpflege geht schief

3148D9B9-ABF2-42A9-A0FE-B241B537D227

​Regenstauf. Das schöne Wetter am Samstag nutze ein 53-jähriger Mann aus Regenstauf dazu, mit einem Abflammgerät in seiner Hofeinfahrt Unkraut zu versengen. Dann mussten die Feuerwehren Regenstauf und Diesenbach zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in die Falkenstraße ausrücken.

Weiterlesen

Realschule: Bilanz beim Förderverein

Neue-Vorstandschaft Die neue Vorstandschaft.
Regenstauf. Der Förderverein der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf hat einen neuen Vorstand. Rainer Hofmann ist neuer Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Heribert Fleischmann und Wolfgang Biebl. Der bisherige Vorsitzende Ludwig Erl kandidierte nicht mehr, bleibt dem Verein aber treu.
Weiterlesen

Vom Bremspedal gerutscht

DD942B85-D667-4BD8-9E14-4CA7A1EFFC68 Bild: Polizei

Amberg. Am Samstag gegen 10.15 Uhr befuhr ein 80-jähriger Amberger mit seinem Pkw Mercedes, die Blößnerstraße. Während der Annäherung an die Einmündung zur Katharinenfriedhofstraße bremste dieser seinen Pkw ab, rutschte jedoch vom Bremspedal und gelangte auf das Gaspedal.

Weiterlesen

Förderverein des Regental-Gymnasiums mit positiver Bilanz

JHV_RTG_Frderverein Martin Steinkirchner (Sechster von links) steht weiterhin an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer am Regental-Gymnasium Nittenau. Bild: (c) sir

Nittenau. Eine durchweg positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums bei ihrer Mitgliedsversammlung am Montagabend. Zahlreiche Projekte wurden gefördert und unterstützt zum Wohl der Schüler. Auch Neuwahlen standen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Rätselhafte Flüssigkeit an Außenfassade

police-378255_1280

Zeitlarn. In der Nacht auf Samstag wurde die Außenfassade eines Einfamilienhauses im Ortsteil Laub durch eine unbekannte Flüssigkeit beschädigt. Zwei Hausbewohner erlitten dabei Atemwegsbeschwerden und wurden in einem Regensburger Krankenhaus behandelt.

Weiterlesen

Gartentipps für den Monat Oktober

herbstblueher „Reiche Herbstblüten im Staudenbeet“ Foto LRA/Grünauer

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind:


Weiterlesen

Rheuma-Liga Schwandorf

Rheuma-Liga Vorsitzender Josef Scheuerer (rechts) ehrte Helmut Bahringer, Josef und Hildegard Viehauser, Ursula Schwandner, Gudrun Fuhlbrügge, Elis Prifling und Erika Pütz (von links) für langjährige Zugehörigkeit zur Schwandorfer Rheuma-Liga. Bild von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Am 12. Oktober ist Welt-Rheuma-Tag. Die Schwandorfer Arbeitsgemeinschaft nutzt den Anlass, auf die Arbeit des Verbandes in der Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. Bei der Hauptversammlung am Donnerstag in der Schwefelquelle sprach Vorsitzender Josef Scheuerer von einer Gemeinschaft, „die in guten wie in schlechten Zeiten füreinander da ist". Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl der Selbsthilfegruppe sei bei geselligen Treffen, Ausflügen und den therapeutischen Angeboten spürbar.

Weiterlesen

650 Schülerinnen und Schüler lernen mit Spaß im Landratsamt

schuelerbesuch_wasser Landrätin Tanja Schweiger begrüßte die Schülerinnen und Schüler im Foyer des Landratsamtes. Foto: Astrid Gamez

Insgesamt 650 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen begrüßte Landrätin Tanja Schweiger im Rahmen der Regionaltage an vier Tagen im Landratsamt. Sie waren aus 15 Schulen im Landkreis gekommen, um Wissenswertes über das Thema Wasser als Lebensgrundlage aus verschiedenen Perspektiven zu erfahren.

Weiterlesen