Anzeige

Während die Bundeswehr ihre Übungen aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt hat, hält die US Armee das Übungsgeschehen aufrecht. Zwei große Übungen sind beim Landratsamt angezeigt.

Weiterlesen

Beim Gewinnspiel der Firma GR Guitars GmbH aus Berching hat es für den Hauptgewinn für das Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker" in Schwandorf leider nicht gereicht. Das Unternehmen entschied sich dennoch, der Kindereinrichtung Musikinstrumente zu spenden.

Weiterlesen

Lappersdorf. Am Samstag, 27.06.2020, gegen 06:00 Uhr, wurde festgestellt, dass im Bereich Lappersdorf, auf der Kreisstraße R 18 bei Pielmühle, 5 Gullydeckel für Schachteinläufe ausgehoben worden waren.

Weiterlesen

Bernhardswald. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer ereignete sich am Dienstag am späten Nachmittag.

Weiterlesen

Nittenau/Sulzmühl. Am 30.06.2020 gegen 10.15 Uhr bemerkten Arbeiter einer Hühnerfarm ein Feuer auf einer Seite der Stallungen. Dieses hatte sich über die Seitenwand bereits bis zum Dachträger vorgearbeitet.

Weiterlesen

Mit einigen Wochen Verzögerung beginnt am Wochenende die landkreisweite kulturelle Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern" mit der Ausstellung „100 Sachen, die den Landkreis machen" im ehemaligen Schloss Altenthann. Organisiert wurde sie von Kreisheimatpfleger Hermann Binninger und Annelene Seidl, Leiterin des Heimatmuseums.

Weiterlesen

CSU-Bezirksvorsitzender Albert Füracker begrüßt und unterstützt die Forderungen der IHK Oberpfalz/Kelheim und der HWK Niederbayern/Oberpfalz zur Optimierung der Schienenachse Main-Donau in den Abschnitten Frankfurt über Regensburg nach Passau und damit verbunden vor allem den schnelleren Ausbau der Bahnstrecke Regensburg – Obertraubling.

Weiterlesen

Schwandorf. Beim Personal der Großen Kreisstadt Schwandorf sind in diesen Tagen mehrere Ären zu Ende gegangen. Nach der Verabschiedung des Felsenkellerbeauftragten Werner Robold und des VHS-Geschäftsführers Erhard Sailer geht zum Juli nun auch der langjährige Leiter der städtischen Badebetriebe in Rente. Am Dienstagvormittag traf sich Oberbürgermeister Andreas Feller mit Vertretern der Verwaltung im Erlebnisbad, um Rüdiger Frey für seine Leistungen zu danken und ihn in den Ruhestand zu entlassen. 

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Vor fünf Tagen hatte das Landratsamt mitgeteilt, dass von den 508 bekannten Corona-Fällen im Landkreis noch zwei aktiv seien. Diese beiden Fälle haben sich so fortentwickelt, dass es unterschiedlicher nicht sein könnte. Die eine Person ist wieder gesund, die andere, eine 78-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis, ist im Klinikum Amberg verstorben.
Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jemanden rein oder raus zu lassen.

Weiterlesen
Schwandorf. Fast zeitgleich mit dem Beginn des Corona-bedingten Lockdowns trat eine neue Führung an der Volkshochschule Schwandorf ihren Dienst an. André Meidenbauer übernimmt fortan die Geschäftsführung dieser Institution. Im Sitzungssaal des Schwandorfer Rathauses stellte Oberbürgermeister Andreas Feller zusammen mit der Leiterin des Kulturamtes, Susanne Lehnfeld und der bisherigen Führung der VHS Schwandorf, Erhard Sailer, Barbara Genzken-Schindler und dem ehrenamtlichen Leiter Franz-Xaver Huber den neuen Mann vor.

Weiterlesen
Schwandorf. Weit über die Grenzen Schwandorfs hinweg haben sich die Felsenkeller als Ausflugsziel für Touristen und Liebhaber guter Musikkonzerte etabliert. Dass die Keller heute als überregionale Institution bekannt sind, liegt maßgeblich am Einsatz von Werner Robold. Das Mitglied der Schwandorfer Höhlenfreunde besah sich bei Dienstantritt bei der Großen Kreisstadt Schwandorf zusammen mit seinen Kollegen im Jahr 1999 die noch unerschlossenen Felsenkeller und erkannte sofort deren großen Potenzial. Dies auszuschöpfen war fortan seine Passion und Lebensaufgabe. Nun geht Werner Robold in den Ruhestand. 
Weiterlesen

Während des Lockdowns gaben Pfarrer Adolf Schöls und Kaplan Ulrich Eigendorf spirituelle Impulse auf YouTube. Nun feiern die ‚Gedanken zum Tag' ihr Comeback: Ab Sonntag, 5. Juli, sind alle zwei Wochen Stimmen aus der Pfarrgemeinde zu hören.

Weiterlesen

In diesem Jahr war alles anders und doch wieder gleich. So feierten Johanniter und Malteser auch heuer gemeinsam den Johanni-Tag, aber in einem anderen Rahmen als sonst.

Weiterlesen

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

Weiterlesen

Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am 11.07.2020 wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an. In ca. 1 Stunde erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Schwandorf.

Weiterlesen

Am 1. September 2012 kam Pfarrer Johann Trescher in die Gemeinde am Hammersee, bereit, zwei eigenständige Pfarreien zu der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand zusammenzuführen. Am Sonntag feierte er sein 40-jähriges Priesterjubiläum.

Weiterlesen

Regensburg/Schwandorf. Mit einem breiten Angebot an sozialen Diensten sind die Johanniter auch in Zeiten des Abstandes für die Menschen da. „Unser zentraler Ansatz ist es, für andere da zu sein", betont Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern. Daher setzt zum Beispiel der Johanniter-Pflegedienst alles daran, die von ihm betreuten Menschen gerade in diesen Zeiten im üblichen Umfang zu versorgen."

Weiterlesen

Bruck. Am Montag, 29. Juni 2020, zwischen 08:00 und 09:30 Uhr wurde im Bereich der Schlesischen Straße 4 in Bruck auf einen Parkplatz in den hinteren rechten Reifen eines schwarzen VW Passat mit einem Messer oder spitzen Gegenstand so heftig hineingestochen, dass dieser nicht mehr fahrbereit war.

Weiterlesen

Regensburg. Zwei Fälle von sexuellen Belästigungen in der Öffentlichkeit ereigneten sich in den letzten Tagen in Regensburg. Eine davon war überaus kurios und hatte etwas mit einer Sexpuppe zu tun.

Weiterlesen

Region Schwandorf

07. Juli 2020
Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab...
07. Juli 2020
Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden...
07. Juli 2020
Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, al...
06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt