1 Minuten Lesezeit (97 Worte)

Senior missachtete Vorfahrt

Senior missachtete Vorfahrt

Ein 80-jähriger Waldmünchner befuhr an Allerheiligen, 15.30 Uhr, in Oberviechtachmit seinem Opel Astra den Zubringer zur B22 beim Feuerwehrhaus, um in die B22 aufzufahren. Er missachtete die vorgeschriebene Fahrtrichtung nach rechts in Richtung Weiden und bog verbotswidrig nach links in Richtung Cham ab.

Dabei übersah er die auf der B22 fahrende, aus Richtung Weiden kommende, 22-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet Winklarn. Auf der Bundesstraße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich die junge Frau verletzte. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Oberviechtach. An beiden Pkw entstand ein Schaden von insgesamt ca. 15000,- Euro.

Niedermurach: Glätte-Unfall
Schwandorf: Polo brannte