Samstag, 25. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

17. Mai 2019
Kreis Tirschenreuth
Top-Thema
​Die Arbeit stresst, die Kinder wollen am Wochenende mit ihren Kumpels Party machen, die romantischen Urlaubstage mit dem/der Liebsten sind schon viel zu lange her, der Rücken zwickt oder ganz allgemein ist der Erholungs-Pegel schon wieder auf einen ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

1 Minuten Lesezeit (229 Worte)

Adventskonzert in Wackersdorf begeisterte

MV---Adventskonzert-2018 (c) by Hans-Peter Weiß

Wackersdorf/Steinberg am See. Erstmals traten der Kirchenchor und der Jugendblaskapelle des Musikverein gemeinsam bei einem Adventskonzert auf. Die voll besetzte Pfarrkirche zeigt sich von der Gemeinschaftsleistung begeistert und bedachte die Akteure am Ende mit stehenden Ovationen.

In der Pfarrkirche St. Stephanus war zum Adventskonzert, das erstmals der Musikverein und der Kirchenchor gemeinsam gestalteten, kaum mehr ein Platz zu ergattern. Die Musikalischen Leiter beider Klangkörper, Martin Brunner und Rudi Mandl, hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besinnliche Weisen und freudvolle Lieder, leise Töne und kraftvoller Klang stimmten die Zuhörer auf die Adventszeit ein. So erklangen vom Kirchenchor unter anderem "Christmas Lullaby" von Rutter, "O Jesulein süß" von Reger und "Still schon sinkt die Sonne" aus den Marienmyrthen von Gruber.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
 


Die Jugendblaskapelle eröffnete mit "Mentis" von Kraas und brachte mit "White Christmas" und "Feliz Navidad" beschwingte Rhythmen ins Programm, ebenso das Saxophonensemble mit "Winterwonderland". Zwischendurch ließ es das Klarinettenensemble mit dem schlesischen Weihnachtslied "Auf dem Berge da wehet der Wind" und dem Stück "Am Weihnachtsvorabend" besinnlich werden.

Höhepunkt waren die gemeinsamen Stücke von Chor und Orchester. "Pie Jesu" von Webber machte den ruhigen Auftakt. Dann wurde es mit "Bethlehem - Eine Weihnachtsgeschichte" noch einmal kraftvoll. Die hierin von Kurt Gäble arrangierten Lieder "Stern über Bethlehem", "Kleine Stadt Bethlehem" und "In dem Stall von Bethlehem" setzten einen voluminösen Schlusspunkt. Gemeinsam stimmten dann alle noch in "Tochter Zion" und den traditionellen "Andachtsjodler" ein.

Bei Unfall leicht verletzt
Mountainbike aus Fahrradständer am Bahnhof gestohl...

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1613 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok