1 Minuten Lesezeit (292 Worte)
Empfohlen 

Laufen und Walken für den guten Zweck

Stadtlauf-2018-01 Foto: Thomas Fink, Stadtverband für Sport

​Schwandorf. Seit einigen Wochen läuft bereits die Anmeldung für den 14. Schwandorfer Charity Stadtlauf am 6. Juli. Alle sportbegeisterten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Handicap sowie Schulklassen, Vereins- und Firmenteams sind zum Mitmachen aufgerufen.

Unter dem Motto „Schwandorf bewegt sich" werden auch dieses Jahr die Läufer und Walker mit ihrer Teilnahme wieder sozialen Einrichtungen finanziell helfen können. Die Organisatoren vom Skiclub Schwandorf, Lauftreff und Stadtverband für Sport haben als Spendenempfänger des Reinerlöses die im Landkreis Schwandorf aktiven Selbsthilfegruppen für Multiple Sklerose und Krebs sowie den Johanniter Ortverband Schwandorf ausgewählt.

Wer die sozialen Einrichtungen in der Region unterstützen möchte, kann bei der Teilnahme wieder aus mehreren Strecken auswählen. Um 14 Uhr fällt im Sepp-Simon-Stadion der Startschuss für den 10 km langen Globus-Hauptlauf. Gleich um 14.05 Uhr gehen die Hobbyläufer auf die 5 km Strecke. Weiter geht es ab 14.10 Uhr mit dem Asklepios-Nordic Walking ebenfalls über 5 km. Ab 16.00 Uhr findet der Nabaltec-Zwergerllauf über 200 m statt, ab 16.15 Uhr starten die Sparkassen-Bambini-Läufe über 600 m. 

Zweimal außen umrundet wird das Stadion beim 2 km langen Döpfer-Schülerlauf, der dieses Jahr nach einer zeitlichen Umstellung der Läufe den Abschluss bildet. Neben Laufshirt und Online-Urkunden für alle Teilnehmer gibt es für die Kinder Medaillen und für die teilnehmerstärksten Schulen und Gruppen Pokale. Zusätzlich werden bei der Siegerehrung die schnellsten Schwandorfer Frauen und Männer (ohne Alterswertung) beim Haupt- und Hobbylauf prämiert.

Anmeldung zum Charity Stadtlauf

Anmeldungen sind online bis 28. Juni unter www.charitylauf-schwandorf.de möglich.

Am Veranstaltungstag, den 6. Juli ist eine Nachmeldung ab 13 Uhr bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start im Foyer der Oberpfalzhalle möglich.

Startgeld: Zwergerllauf 3 Euro, Bambinilauf 5 Euro, Schülerlauf 5 Euro, Nordic-Walking 10 Euro, Haupt- und Hobbylauf 10 Euro, Nachmeldegebühr für Erwachsene am Veranstaltungstag 2 Euro. 


Anzeige
Förderverein spendet moderne Krankenstühle an St. ...
Makaber-erotische Krimi-Komödie startet