Anzeige
Facetune hinten von links nach rechts: Kurt Scherl sen., Sebastian Scheitinger, Helmut Kosler, Marcel Morawe, Kurt Scherl jun., Stefanie Schmid, Christian Glaab; vorne: Prüfer Manfred Stiefel. Bild: Sigrid Karcher

Brot ist Gold wert

3 Minuten Lesezeit (545 Worte)
Empfohlen 
Schwandorf. Brot ist weltweit das wichtigste Lebensmittel schlechthin. Entsprechend gebührend geht die Schwandorfer Bäcker-Innung mit dem Kohlenhydrate-Wunder in all seinen verschiedenen Formen und Facetten um. Fünf Betriebe der Bäckerinnung Schwandorf beteiligten sich in den Räumen der Kreishandwerkerschaft in Charlottenhof an der Qualitätsprüfung für Brot- und Semmeln mit 65 verschiedenen Sorten. Vom Bauern- bis zum Vollkornbrot und von der Kaiser- bis zur Dinkelsemmel.

Prüfer Manfred Stiefel bewertete die Produkte nach Form und Aussehen, Oberflächen- und Krusteneigenschaft, Lockerung und Krumenbildung, Struktur und Elastizität sowie Geruch und Geschmack. Seine Bilanz fiel äußerst positiv aus. Er vergab bei den 46 Brotsorten 29 Mal die Note „sehr gut" und 16 Mal „gut". Von den 19 Semmelsorten wurden zwölf mit „sehr gut" und sieben mit „gut" bewertet. 

Für drei Jahre sehr gut in Folge erhält das jeweilige Produkt die  "Gold-Auszeichnung" als Nachweis für konstante Topqualität.

„Ein sehr gutes Ergebnis", freute sich Obermeister und Kreishandwerksmeister Christian Glaab, der sich mit seinen Erzeugnissen ebenfalls an der Prüfung beteiligte. Die prämierten Betriebe erhalten jetzt ein Qualitätssiegel vom Deutschen Brotinstitut, mit dem sie im Laden werben können. Der Obermeister verwies darauf, dass seine Kollegen und er für den Ausbildungsstart 2020 eine Vielzahl an attraktiven Lehrstellen anbieten können. Eine Zusammenfassung des Angebots finden Sie am Fuß dieses Artikels.

An der Prüfung nahmen teil:

Bio Bäckerei Glaab, Schwandorf
Bäckerei-Konditorei Scherl, Schwandorf
Bäckerei-Konditorei Kosler, Maxhütte-Haidhof
Bäckerei-Konditorei Scheitinger, Dieterskirchen
Bäckerei Schmid, Burglengenfeld

Gold für Brot erhielten:

Bäckerei Heinrich Schmid, Sorte Lengfelder

Bäckerei Kosler, Sorte Holzhacker Brot Natursauer

Bäckerei Scheitinger, Sorte Krustenbrot

Bäckerei Scherl, Sorten Roggenmischbrot, Altdeutscher Kornlaib, Buttermilchbrot

Bäckerei Glaab, Sorte Landbrot, Italienisches Landbrot, Französisches Baguette, Bio-Dinkelruchmehlbrot


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://regental-kurier.de/

Region Schwandorf

29. September 2020
Am heutigen Dienstag wurden vier neue Infektionen im Landkreis Schwandorf ermittelt. Es handelt sich hierbei um zwei Personen aus der Großen Kreisstadt Schwandorf, sowie um jeweils eine Person aus Nittenau und Schönsee....
29. September 2020
Maxhütte-Haidhof. Auf Einladung von Bürgermeister Rudolf Seidl (UWM) war der Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Schwandorf Alexander Flierl (CSU) kürzlich zu einem Besuch im Maxhütter Rathaus. Thema des Gesprächs in Maxhütte-Haidhof waren ...
29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. September 2020
Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben de...
25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...

Für Sie ausgewählt