1 Minuten Lesezeit (204 Worte)

Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut im Fernsehen

Sandra-und-Peter Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut; (c) by Rudolf Heinz

Windischeschenbach. Was waren Sandra und Peter Gattaut nervös und aufgeregt. Hatte sich doch das Bayerische Fernsehen mit einem zweifachen Besuch(Zuhause in Windischeschenbach und beim Oberpfalz-Festival in Tännesberg) mit dem dazu gehörenden Bericht in der BR-Abendschau angekündigt.

Am Donnerstag, den 11. Juli, war es dann soweit. Der BR-Mitarbeiter Rudolf Heinz klingelte an der Tür und begrüßte unsere Fan-Star-Reporter Sandra und Peter mit Kamera und allen anderen notwendigen Utensilien. Nach einem lockeren Gespräch mit dem sympathischen BR-Reporter ging es an in die heiligen Hallen des Fan-Star-Kellers. Schnell verflog die Nervosität, und man konnte viele Geschichten und Anekdoten über die zurückliegenden Jahre mit Stars und Sternchen erzählen.


Anzeige

Gedreht wurde Zuhause satte zwei Stunden; dass am Ende nur 2,5 Minuten raus kommen würden, war klar im Vorfeld abgesprochen. Zur Sendezeit dazu kam natürlich auch die Begleitung von „Rudi" Heinz beim 14. Oberpfalz-Festival in Tännesberg, wo der drahtige Reporter alle Register zog und uns als Fan-Star-Reporter wunderbar beim Fan-Star-Treff mit Hannes Ringlstetter in Szene setzte.

Es war ein wunderbares Erlebnis, und ein bisserl Stolz darf man auf sein Lebenswerk wohl immer sein. Wer es noch nicht gesehen hat, kann es in der BR-Mediathek(ein Jahr verfügbar) oder in der ARD Mediathek natürlich immer wieder aufrufen:

oder

https://www.ardmediathek.de/br/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzBlMTc5MDhiLTA5YjYtNDRhZC1hOGNmLWI5MDljZDU1OGI1MA/.

Illegales Autorennen endet an Brückenpfeiler
Neuer Schulleiter in Wackersdorf