1 Minuten Lesezeit (70 Worte)

Sperre der St 2150 nördlich Kürn verschiebt sich

Straensperrung-Fotolia_41015341_XL-1 Bild: (c) fotolia.de

Beginn der Sperre der St 2150 nördlich Kürn verschiebt sich um 1 Woche

Der ursprünglich für Montag, den 2. September 2019 angekündigte Beginn der Straßenbauarbeiten an der Staatsstraße 2150 zwischen Kürn und Landkreisgrenze des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung verschiebt sich aufgrund von Bauverzögerungen der ausführenden Baufirma bei anderen Baustellen um 1 Woche. Das Staatliche Bauamt Regensburg bittet um Verständnis für die kurzfristige Bekanntgabe der Verschiebung der notwendigen Vollsperre.


Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige
Vermutlich gestohlene Zweiräder sichergestellt
Treppensturz: Schwere Verletzungen