Anzeige
10.-Toro-bronze_Foto_Jiri-Netik Stier (Toro) in Bronze Bild: (c) Jiri Netik

Bronze-Skulpturen im DEZ

2 Minuten Lesezeit (494 Worte)
Empfohlen 

Dreaming – bewegende Kunst aus Bronze

Eine Ausstellung im Donau-Einkaufszentrum zeigt Skulpturen des tschechischen Künstlers Jiří Netík

Seit 1967 zeigt das Donau-Einkaufszentrum Regensburg unterschiedlichste Werke von internationalen und regionalen Künstlern. Im Rahmen einer Ausstellung präsentiert das Donau-Einkaufszentrum
seinen Besuchern nun die spannenden Arbeiten des 1953 im tschechischen Brünn geborenen Künstlers
Jiří Netík, der bereits auf zahlreichen internationalen Schauen vertreten war.

Aus dem freien und ungestörten Fluss der Gedanken, Ideen und Eindrücke, die er durch die Welt

erfährt, schöpft Jiří Netík die Inspiration für seine Arbeit. Der Bildhauer arbeitet vornehmlich mit

Holz, in den vergangenen Jahren kamen aber immer mehr Werke in Bronze hinzu. Tragende Momente seines Schaffens sind die Dankbarkeit und der Respekt gegenüber der Schöpfung sowie die Anteilnahme am menschlichen Schicksal. Jiří Netík verarbeitet in seinen Werken die Nöte und Schmerzen des Menschen, der seine Wurzeln, seine Identität und damit seinen Platz auf dieser Erde sucht.

Gestalterisch finden sich in den Arbeiten von Jiří Netík Einflüsse mittelalterlicher Holzschnitzkunst

mit ihrem Symbolgehalt, des Barock mit seinem Anspruch detaillierter Virtuosität und des

Symbolismus mit seiner Einladung zur Abstraktion.

Die Ausstellung im Donau-Einkaufszentrum zeigt eine Auswahl aus dem Schaffen von Jiří Netík der jüngeren Vergangenheit, vorwiegend in Bronze. Die Zusammenführung von scheinbarer Leichtigkeit

der Form und bestehender Dichte des Materials machen bei den in der Ausstellung gezeigten

Exponaten einen Gutteil der Faszination aus. Im Vordergrund seines Schaffens steht für Jiří Netík

das gefühlsmäßige Erleben, das „sich einlassen", der Moment der emotionalen Schwingung

zwischen Künstler oder Betrachter und dem Werk.

Ein frequentierter öffentlicher Raum wie ein Einkaufszentrum eignet sich daher ideal, um sich ganz

im Sinne des Künstlers auf das Schaffen von Jiří Netík „einzulassen". Wir laden Sie daher ein sich die beeindruckenden Arbeiten von Jiří Netík bei der Ausstellung im Donau-Einkaufszentrum anzusehen

und mit seiner Kunst in Beziehung zu treten.

„Dreaming" - Jiří Netík

23.09. – 12.10.2019

Große Ausstellungsfläche im Donau-Einkaufszentrum

Weichser Weg 5, 93059 Regensburg

Telefon: 0941 4608-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Ausstellung:

zu den üblichen Geschäftszeiten

Montag bis Samstag, 9.30 bis 20.00 Uhr

Eintritt frei


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
24. Mai 2020
Schwandorf. Im Zeitraum zwischen dem 15.05.2020 bis zum 22.05.2020 wurde auf dem Friedhof in Schwandorf durch einen bis dato unbekannten Täter eine Metallschale entwendet. ...
24. Mai 2020
Burglengenfeld. Beim Brand eines Wohnhauses wurde am Samstagabend der Bewohner der Mansardenwohnung schwer verletzt geborgen, er verstarb aber später im Krankenhaus. Die Brandursache ist noch ungeklärt....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....
15. Mai 2020
Hirschau/Amberg: Am Donnerstagabend wurden Geschwindigkeitsmessungen im Hirschauer und später auch im Amberger Stadtgebiet durchgeführt. Als Spitzenreiter der Geschwindigkeitsübertretungen machte ein 59-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis mit einem...
12. Mai 2020
Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-F...

Für Sie ausgewählt