1 Minuten Lesezeit (163 Worte)

Domino´s Pizza unterstützt Traumzeit e.V.

Traumzeit_Spende_Dominos_28.09.19_002 Foto von Nadine Guggenberger

Regensburg. Der Traumzeit e.V. ist eine nicht mehr wegzudenkende Institution in Regensburg und der gesamten Oberpfalz. Er widmet sich dem Ziel krebskranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.

Auch Domino's Regensburg möchte mit seiner Spende den betroffenen Kindern und ihren Angehörigen Mut machen und weitere schöne Augenblicke schenken. Marketing-Referentin Carolyn Molski überreichte stellvertretend für das gesamte Team von Domino's Regensburg den Spendenscheck an Nadine Guggenberger, Vorsitzende des Traumzeit e.V. und Familie Kastl bei einer Pizza-Verkostung.


Anzeige

Die Spendengelder in Höhe von 500 Euro sammelte das Team unter anderem bei einer Pizza-Karton-Aktion: Kinder von Traumzeit e.V. durften die Kartons nach Belieben bemalen. Alle Pizza-Bestellungen gingen in individuellen Kartons an die hungrigen Pizzaliebhaber, die gerne dafür eine freiwillige Spende gegeben haben. Um auf einen runden Betrag zu kommen, hat das gesamte Domino's Team die Summe aufgestockt. „Wir freuen uns, dass wir den Familien ein paar unbeschwerte Momente ermöglichen können. Ein Kinderlachen ist die beste Motivation, auch künftig den Verein mit ähnlichen Aktionen zu unterstützen", so Carolyn Molski.  

Felsenkellerführungen in der 41. Kalenderwoche
Familien aus Stulln zu Gast in Brozzo