1 Minuten Lesezeit (181 Worte)

Erfolg für die Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach

Last1 Fotos von Michael Welnhofer

Zum 2. BDK-Schulungsturnier des Fastnacht-Verband Franken lud der Memmelsdorfer Carneval-Club e.V. am vergangenen Sonntag in die Seehofhalle ein. Marco Anderlik, der Präsident vom Fastnacht Verband Franken, begrüßte die Aktiven und die vielen Zuschauer. Er eröffnete um 9:00 Uhr morgens die Veranstaltung und wünschte den Aktiven einen spannenden und unfallfreien Wettkampftag.

Schon früh am Morgen machten sich die Tänzerinnen von der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach auf den Weg, um in den verschiedenen Tanzdisziplinen an den Start zu gehen. Die Grün-Weißen starteten in der Disziplin Marschtanz mit den Junioren (Altersgruppe von 11 bis 14 Jahren) sowie der Altersklasse Ü 15. In der Disziplin Tanzmariechen waren Mariechen im Jugendbereich (Altersgruppe 6 bis 10 Jahren), Junioren und Ü15 vertreten. 

Die Tanzgruppe hat in den letzten Jahren an einigen Wettbewerben teilgenommen und viel Erfahrung sammeln können. Leider konnte man nie vordere Plätze erzielten. Umso größer war die Freude, dass das Tanzmariechen Sophie Last (Ü15) den ersten Platz auf dem Siegertreppchen erzielen konnte. Sie überzeugte die Jury mit ihrem Soloauftritt. Für die Obervieachtacher ist das der erste große Erfolg im Tanzsportverband des Bund Deutscher Karneval (BDK).


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Schützen für ihre Erfolge geehrt
Klassentreffen des Geburtsjahrgangs 1968/1969