2 Minuten Lesezeit (370 Worte)
Empfohlen 

Wackersdorf bietet Ferienbetreuung an

Mit-Johannitern-als-Partner-Mehr-Ferienbetreuung-in-Wackersdorf Zwei Partner an einem Tisch: Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter, und Bürgermeister Thomas Falter unterzeichneten Ende November den Vertrag zur Vergabe der Ferienbetreuung an die Johanniter Unfallhilfe e.V. Foto: Andreas Denk/Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern. Foto: Andreas Denk/Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern
Wackersdorf. Ab dem kommenden Jahr bietet die Gemeinde Wackersdorf insgesamt fünf Wochen Ferienbetreuung an, jeweils eine Woche in den Oster- und Pfingstferien und drei Wochen in den Sommerferien.


„Wir kommen damit dem Wunsch vieler Eltern nach", erklärte Bürgermeister Thomas Falter. Mit der Ausweitung des Angebots vergebe die Gemeinde Wackersdorf die Ferienbetreuung an die Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern – und damit an „einen leistungsfähigen Partner", so Falter weiter. Auch Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter Ostbayern, zeigte sich erfreut über die Kooperation: „Danke für das große Vertrauen und die immer sehr angenehme und sehr professionelle Zusammenarbeit mit der Gemeinde und ihrer Verwaltung."


Anzeige

Der Vertrag über die Zusammenarbeit wurde Ende November im Rathaus unterzeichnet. Das bewährte und eingespielte Team der bisherigen Ferienbetreuung kann auf Wunsch beim neuen Träger mitarbeiten. Inwieweit das Angebot der Betreuung in den kommenden Jahren weiter ausgebaut wird, hänge von den Rückmeldungen und der Annahme im kommenden Jahr ab. In den vergangenen Jahren jedenfalls stiegen die Kinderzahlen konstant an, in den Sommerferien 2019 waren beispielsweise 28 Kinder angemeldet. 

Eltern können Ihre Kinder ab sofort bis einschließlich 06.03.2020 für die Ferienbetreuung anmelden, die Frist gilt für die Oster-, Pfingst- und Sommerferien. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Gemeinde Wackersdorf, Ansprechpartner ist Herr Nico Spandl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und 09431/74 36-446), seitens der Johanniter steht Sabrina Deißler zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und 0941/46467-182). Das Anmeldeformular, die genauen Betreuungszeiträume und Informationen zum Angebot sind unter www.wackersdorf.de abrufbar.

Polizei und Stadt verhindern Rechtsrock
Täglich grüßt das... Känguru!