1 Minuten Lesezeit (73 Worte)

Kinder leisten sich schlechten Scherz

2B7825A5-9161-4C03-A03C-D767E2AF1C10

​Steinberg a.S. Am Freitag gegen 17 Uhr wählten in Steinberg am See zwei 10- und 11-jährige Geschwister den Polizeinotruf und gaben an, dass ein Unfall passiert sei.

​Die entsandte Streife musste feststellen, dass dem so nicht war. Das Mädchen und der Junge wurden ausfindig gemacht und eindringlich belehrt, solche Späße – was es aus ihrer Sicht war – zu unterlassen. Der Form halber wird für die schuldunfähigen Kinder der Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren wegen Missbrauchs von Notrufen vorgelegt.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Brandmelder verhindert Schlimmeres
Einbruchsserie mit hohem Beutewert