Anzeige
C4384FBF-2475-40EC-AD91-BE24EB8172B7 Umweltexperten raten beim Frühjahrsputz von allzu viel Chemie ab. Nicht für jede Art von Schmutz oder jede Oberfläche benötigt man einen Spezialreiniger. Foto: djd/Hengstenberg/Photographee.eu - stock.adobe.com

Allroundtalent für den Frühjahrsputz

2 Minuten Lesezeit (370 Worte)

Die Temperaturen steigen und damit kommt wieder die Zeit für den Frühjahrsputz in Haus und Wohnung. Fenster putzen, Heizkörper und Lampen vom Staub befreien, Teppiche reinigen und die Küchenschränke sorgfältig auswischen: Es gibt viel zu tun.

​Umweltexperten raten dabei von allzu viel Chemie ab. Nicht für jede Art von Schmutz oder jede Oberfläche benötigt man einen Spezialreiniger. Das schont auch den Geldbeutel. Ein richtiges Allroundtalent für den Frühjahrsputz ist beispielsweise naturvergorene Essigessenz.

Diese wird besonders schonend und natürlich hergestellt und ist komplett biologisch abbaubar. Da das Mittel antibakteriell und kalklösend wirkt, lässt es sich vielseitig einsetzen. Hier unsere Tipps.


- Fenster reinigen: Essigwasser eignet sich hervorragend, um Fenster zu putzen. Hierzu in einen Eimer Wasser 2 Esslöffel Essigessenz geben und damit die Glasflächen und Fensterrahmen reinigen. Mit einem Lappen und frischem Wasser abschließend die Glasoberflächen abreiben.

Anzeige


- Verstopfte Abflüsse befreien: Die Ursache für einen verstopften Abfluss ist oft eine Ansammlung von Fett, Seife und anderen Rückständen. Solch eine Verstopfung lässt sich gut mit einem einfachen Tipp lösen. Hierfür eine halbe Tasse der Essenz langsam erwärmen, damit nichts spritzt. Anschließend den Sud vorsichtig in den Abfluss gießen. Das Ganze zehn Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser nachspülen. Bei Bedarf den Vorgang wiederholen.

- Backofen säubern: Etwas Essigessenz mit Wasser zusammen in eine backofenfeste Schüssel geben und diese in den schmutzigen Backofen stellen. Das Gerät etwa 45 Minuten lang bei 150 Grad erhitzen. Dadurch lösen sich die Essensablagerungen von den Wänden und dem Boden des Ofens. Anschließend mit einem Lappen auswischen.

- Lästige Kalkrückstände entfernen: Essigsäure löst Kalk auf. Einfach ein paar Spritzer auf das feuchte Wischtuch geben und damit Fliesen, Küchenarbeitsflächen oder Spüle reinigen. Achtung: Naturstein sollte mit Essigessenz nicht in Berührung kommen. Auch Duschköpfe oder die Duschkabine im Bad lassen sich damit einfach von Kalk befreien. In der Spülmaschine soll die Säure Geschirr und Gläser vor Kalkrückständen bewahren. Und der verkalkte Wasserkocher wird mit dem natürlichen Hausmittel ebenso wieder sauber.

Weitere Tipps für den Frühjahrsputz finden sich unter www.hengstenberg.de/magazin. Gut zu wissen: Beim Putzen mit dem Allzweckmittel sollte man immer Handschuhe tragen. Zudem empfiehlt es sich, die Essigessenz von Kindern und Haustieren fernzuhalten und an einem für sie unzugänglichen Platz aufzubewahren. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

Region Schwandorf

25. Mai 2020
Burglengenfeld. Am Samstagabend, 23. Mai 2020, brannte es in einem Wohnhaus in Burglengenfeld (wir berichteten). Ein 47-jähriger Mann kam dabei ums Leben. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg und ein Gutachter des Bayerischen Land...
25. Mai 2020
Kontaktpersonen werden künftig auch ohne Symptome getestet. Die behördlich bestätigten Zahlen belaufen sich nach einer heute vermeldeten Neu-Infektion auf derzeit 501 Corona-Fälle. Davon sind 416 wieder gesund, 17 sind mit oder an Corona verstorben.&...
25. Mai 2020
Die Gemeinde Steinberg am See hat einen weiteren Teilabschnitt der Knappenseestraße mit einer neuen Oberdecke herstellen lassen. Anfang Mai wurde das Teilstück für den Verkehr freigegeben....
25. Mai 2020
Seit 1991 ist der Jugendtreff Schwandorf eine feste Institution für die Schwandorfer Jugend und richtet sich mit seinem breitgefächerten Angebot an alle Kinder und Jugendlichen von 8 bis 26 Jahren. ...
25. Mai 2020
Mit Abschluss der Asphaltierungsarbeiten konnte im Ortsteil Pirkensee eine der letzten eigenen Erschließungsmaßnahmen der Stadt Maxhütte-Haidhof im Bereich Trinkwasser und Abwasserbeseitigung fertiggestellt werden....
24. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Trauriges Jubiläum: Im Kreis Schwandorf zählen die Behörden inzwischen die 500. bestätigte Corona-Infektion.
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...
15. Mai 2020
Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Auf der Bundesstraße 85 zwischen Amberg und Sulzbach-Rosenberg trug sich am frühen Donnerstagabend (14.05.2020) ein Verkehrsgeschehen zu, das möglicherweise strafrechtliche Folgen nach sich zieht....

Für Sie ausgewählt