1 Minuten Lesezeit (69 Worte)
Empfohlen 

Schleierfahnder stellen Betäubungsmittel sicher

Schleierfahnder stellen Betäubungsmittel sicher

Symbolbild: (c) by_manwalk_pixelio.png

Am Samstag, gegen 11:45 Uhr, kontrollierten die Fahnder der Dienststelle in Waidhaus auf der Autobahn A6 einen Citroen mit belgischer Zulassung.

Der 27-jährige Fahrer zeigte eindeutige Anzeichen eines kurz zurückliegenden Drogenkonsums. Zudem konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs förderten die Beamten dann noch mehrere Gramm Amfetamin und eine Ecstasy-Tablette zutage.
Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Beschuldigte der Kripo in Weiden zur weiteren Sachbearbeitung übergeben. 

Pkw-Aufbrecher im Stadtwesten unterwegs
Schwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten und zw...