1 Minuten Lesezeit (273 Worte)

Jugendblaskapelle Parkstein startet wieder mit musikalischer Früherziehung

Jugendblaskapelle Parkstein startet wieder mit musikalischer Früherziehung

Parkstein. Jugendblaskapelle Parkstein startet wieder mit musikalischer Früh­erziehung – neue Kinder willkommen

Im vergangenen Sommer ist es zum großen Abschluss der letzten Klasse ge­kommen: Die Gruppe der musikalischen Früherziehung der Jugendblaskapelle Park­stein führte das Musical „Kunterbunt“ vor zahlreichen Zuschauern bei einem Vorspieltag des Vereins auf.

Einige der Kinder nehmen auch im neuen Schuljahr an der Gruppe von Leiterin The­resa Weidhas teil. Doch nun werden auch neue Kinder im Alter zwischen drei und fünf Jahren gesucht. Die Kinder werden mit den Grundlagen der Musik ver­traut gemacht. Sie lernen Rhythmus, Instrumente und Gesang auf spielerische Art und Weise. Die Treffen finden immer donnerstags um 16.00 Uhr in Parkstein statt.

Daneben wird es im neuen Schuljahr auch eine Percussion-Gruppe geben. Hier­für werden noch Kinder im Alter zwischen sechs und acht Jahren gesucht. In die­ser Gruppe soll es speziell ums Trommeln gehen. Ein erstes Treffen soll es am 16. Oktober um 16.45 Uhr in Parkstein geben.


Es haben sich bereits einige neue Kinder angekündigt, doch ein paar Plätze sind nach wie vor frei und können sofort besetzt werden. Bei Interesse, können Sie sich direkt bei Leiterin Theresa Weidhas (Rufnummer: 0175 / 8380959, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

Theresa Weidhas ist eine 23-jährige Pädagogin und Musikerin, die hauptsächlich mit Kindern arbeitet.

Informationsveranstaltung: Ausbildung zum Fachlehr...
Breitbandausbau für Meldau, Mappenberg und Imstett...