2 Minuten Lesezeit (308 Worte)

Markus Engelstaedter & Band meets Nürnberger Symphoniker

Markus Engelstaedter & Band meets Nürnberger Symphoniker

Weiden.„Stimmakrobat“, „Ausnahmetalent“, „Gesangswunder“ – das sind nur einige der Superlativen, mit dem der Sänger Markus Engelstaedter in der Presse und bei seinem treuen Publikum umjubelt wird. Fragt man Engelstaedter selbst, so beschreibt er sich schlicht als das, was er auch wirklich ist: Sänger, Musiker und Entertainer. Natürlich mit einer Leidenschaft auf der Bühne, die mehr als bemerkenswert ist.

Anzeige

 

 

Am Sonntag, den 28. Oktober, stellt der Ausnahmemusiker, der schon mit Sweet, Slade, ELO, Smokie oder mit Chris Thompson (Manfred Manns Earth Band) auf der Bühne stand, sein brandneues Programm „Heroes“ in der Weidener Max-Reger Halle vor.

Dass Markus Engelstaedter über die Gabe verfügt, sein Publikum vom ersten Ton an in seinen Bann zu ziehen und es auf eine besondere musikalische Reise mitzunehmen, hat er in den letzten Jahren mit diversen Projekten bereits mehrmals eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Mit seinem neuen Crossover-Projekt ENGELSTAEDTER & ORCHESTRA erfüllt sich Engelstaedter einen lang ersehnten Wunsch: Die Symbiose mit einem großen klassischen Symphonieorchester. Unter dem Motto „HEROES“ präsentiert Markus Engelstaedter & Band gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern, Songs von großen "Helden" der Pop- und Rockgeschichte!
Queen, Adele, David Bowie, Prince, Sting oder The Beatles, sind nur einige Künstler, vor denen sich Markus Engelstaedter an diesem Abend verneigen wird. In spannenden Arrangements, die exklusiv für Engelstaedter und sein Orchester komponiert wurden, verleiht der Sänger den ausgewählten Songs seine eigene Note und bleibt dabei immer authentisch.

Markus Engelstaedter & Band mit den Nürnberger Symphonikern - ein ganz besonderes Klangerlebnis! Kraftvoll und explosiv, aber auch ganz reduziert und emotional im Kammerorchester-Sound! 60 Musiker und eine Stimme! Gänsehautmomente sind garantiert!

Es sind nur noch wenige Restkarten vorhanden. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet bei OK-Ticket.

Unsere Fan-Star Reporter Sandra und Peter sind geladene Gäste und werden Markus nach dem Konzert persönlich treffen, um mit ihm seine Eindrücke vor Ort Live einzufangen.

Versuchter Einbruch in freistehendes Einfamilienha...
Maja kommt in den Kindergarten