Donnerstag, 21. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Die Amberger Hexennacht ist eine dieser Veranstaltungen, die man als waschechter Amberger einfach nicht verpassen darf. Seit Jahren zählt sie neben dem Altstadt- und dem Bergfest zum Pflichtprogramm der Vilsstädter.
Amberg. „Uns geht's ums Ganze" lautet der Titel einer Kampagne, die die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Amberg, die Kommunale Jugendarbeit sowie das Bündnis für Familie nun auch in Amberg veranstalten. Gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren laden die Organisatoren am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr zum Auftakt in den Casino-Saal ein.​
Amberg, Zum 1. Februar nahm der neue Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Amberg, Polizeidirektor Thomas Lachner, seine Arbeit in der Vilsstadt auf. Jetzt absolvierte er seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Michael Cerny. Gemeinsam nahmen der Polizei- und der Rathauschef bei dieser Gelegenheit die nach wie vor sehr gute Sicherheitslage in Amberg in Augenschein. Außerdem bekräftigten sie, dass die bisherige ausgezeichnete Zusammenarbeit der Polizei mit der Stadtverwaltung auch in Zukunft fortgesetzt werden soll.
Amberg. Heute Morgen, 14.02.2019, teilte ein Hundehalter der Polizeiinspektion Amberg mit, dass sein Hund gestern ausgelegtes Rattengift gefressen hat und daran verendet ist. Bei einer Absuche sind im Bereich der Drahthammerkreuzung/ Drahthammerstraße bis zur Sandstraße 10 Packungen Rattengift aufgefunden worden, die aufgerissen an der Wegstrecke verteilt wurden. An vereinzelten Grünflächen wurde das Gift auch verstreut. Es handelt sich nicht um getarnte Giftköder, sondern um käufliches Rattengift. Alle Hundehalter im Stadtgebiet Amberg werden angehalten, ihre Hunde nur angeleint und unter ständiger Aufsicht auszuführen. Hinweise, wer das Rattengift dort platziert hat, werden an die Polizeiinspektion Amberg unter Tel. 09621-890320 erbeten.
Amberg-Sulzbach. Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis und den Denkmalpreis.
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf eine Übung der US-Streitkräfte vom 01. bis 29. März 2019 hin.
Es soll das „verrückte Zwölfte Mal" werden, wenn der beliebte Bürgerball in Ebermannsdorf am 16. Februar wieder steigen wird. Bei vielen Faschingsfreunden in der Region ist der Bürgerball fest eingeplant. „Denn die Mischung aus guter Musik, den Gartenauftritten, dem guten Essen und natürlich auch der Bar kommt gut an", so Andreas Denk, der sich als Bürgerball-Organisator mit seinem Team schon wieder auf den einen, besondern Samstag im Jahr freut.
Ursensollen: Bei der Verkehrskontrolle eines mit drei Personen besetzten Lieferwagens mit CZ-Zulassung am 12.02.2019, gegen 03.30 Uhr, in der Amberger Straße räumte der 29-jährige Fahrzeugführer sofort ein, eine geladene Pistole in einer Ablage unter dem Lenkrad griffbereit liegen zu haben. Dazu stand der Fahrer deutlich unter dem Einfluss von Drogen, was ein Test später auch bestätigte und ohne Führerschien saß er auch noch hinter dem Lenkrad.
Hahnbach/Hirschau: Die hervorragende Zusammenarbeit der Amberger Polizeidienststellen führte in der Nacht von Samstag auf Sonntag zur Festnahme zweier mutmaßlicher Einbrecher aus Tschechien.
Sulzbach-Rosenberg. Die Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz lädt am Samstag, 23. Februar, von 14 bis 17 Uhr, zum diesjährigen Info-Tag nach Sulzbach-Rosenberg (Konrad-Mayer-Straße 2) ein. Alle, die gerne Musik als Beruf ausüben möchten, können sich an diesem Tag über die Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule informieren.

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok