Samstag, 25. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige
Regensburg/Schwabmünchen. Vor kurzem haben Hundeführer Alois Fink von der Johanniter-Rettungshundestaffel-Ostbayern und seine Wanda, eine deutsche Schäferhündin, in Schwabmünchen die Prüfung zum Rettungshund in der Sparte „Mantrailing" erfolgreich abgelegt.
Obertraubling. Gegen 11.30 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein Wechselbrückenträger (Container) auf einem Firmengelände in Obertraubling, Am Langwiesfeld, brannte. Es kam zu einer Rauchentwicklung. Das Feuer ist bereits gelöscht. Ein Speditionsangehöriger wurde leicht verletzt.
Schwandorf. „Die Entscheidung, die Zukunft gemeinsam zu meistern, war richtig", betonte Vorstandssprecher Wolfgang Völkl bei der ersten gemeinsamen Vertreterversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Regensburg-Schwandorf am Montag im Fortbildungszentrum Charlottenhof. Er zeigte „wenig Verständnis für die Kritik aus der Schwandorfer Bevölkerung zu den geplanten räumlichen Veränderungen der dortigen Geschäftsstelle".
Bernhardswald. Im Kreisverkehr in der Regensburger Straße kam es am Montagnachmittag, 20.05.2019 zum Zusammenstoß eines Leichtkraftrades und eines Pkw, bei dem die Fahrerin des Motorrades verletzt wurde. Aufgrund der bislang vorliegenden Erkenntnisse befand sich die Motorradfahrerin bereits im Kreisverkehr, als sie von einem VW Golf erfasst wurde und stürzte.
Schierling. Am Montagvormittag, 20.05.2019, gegen 09.30 Uhr, entkam einem Bauer aus Schierling, der die Stalltür öffnete, ein junger Stier. Er lief in Richtung Rathausplatz und kreuzte bzw. überquerte dabei mehrere Male die Hauptstraße und den Rathausplatz selbst. 
Wald/Nittenau. Am Samstag fand zum 11. Mal der Oberpfalzcup in Fuhrmannsreuth statt. Die Austragung zum 3. Bayerischen Landespokalwettbewerb wurde ebenfalls durchgeführt. Zusammen mit der Feuerwehr Bergham fuhr die FF Wald in die nördliche Oberpfalz. 
Regenstauf/Regensburg. Der Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Lkw, der große Mengen brennbaren Gefahrguts geladen hatte, war das fiktive Ausgangsszenario der  Katastrophenschutzübung am Sonntag im Landratsamt, an der – die eingesetzten Helfer bei der Örtlichen Einsatzleitung im Feuerwehrgerätehaus Regenstauf mit eingerechnet – 111 Einsatzkräfte mitgewirkt hatten.
Regensburg. Auch am zweiten Wochenende der Regensburger Dult kam es wiederum zu einigen tätlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Dultbesuchern in Regensburg. In den meisten Fällen standen die Beteiligten unter erheblichem Alkoholeinfluss.
Wald. Am Sonntag feierten zwölf Mädchen und Jungen ihre Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Laurentius in Wald. Gemeinsam zogen sie mit Pfarrer Ralf Heidenreichen, Pfarrer Johann Götz, Gemeindeassistent Florian Buchdrucker und den Ministranten zu Beginn des Gottesdienstes in die Kirche ein. 
Regensburg. Der Kreisverband der KAB-Regensburg-Land besuchte bei ihrer diesjährigen Bildungsfahrt das bayerische Umweltministerium in München. Dr. Angela Löw, die Leiterin des Referates Bürgerkommunikation erläuterte den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte, den Aufbau und die Struktur des Ministeriums und beantwortete viele interessante Fragen.
Regensburg. Am Samstag, 18.05.2019, gegen 08:45 Uhr, wurde über Angehörige mitgeteilt, dass sich ein 66-jähriger Regensburger an unbekannter Örtlichkeit im Freien, in gesundheitlich angeschlagenem, nicht aber lebensbedrohlichem Zustand befindet.Der Mann konnte durch die Polizei über sein Mobilfunktelefon erreicht werden. Eine Nennung oder belastbare Beschreibung seines Aufenthalts war nicht in Erfahrung zu bringen.
Lappersdorf. Am Donnerstag, 16.05.2019 geriet ein Freisitz im Rodauer Weg, in dem zwei Motorräder untergestellt waren, in Brand. Durch das Feuer gegen 22:45 Uhr wurden die beiden Motorräder komplett zerstört und der Freisitz erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden durch das Feuer, das sehr schnell durch die örtliche Feuerwehr gelöscht werden konnte, nicht verletzt. 
Pentling. Dass auch gerade an einem sehr anspruchsvollen Arbeitsort wie dem Johannes-Hospiz in Pentling Inklusion am Arbeitsplatz groß geschrieben werden kann, beweist die jüngste Neueinstellung in Pentling. Mit Tanja Müller bekommt das Hospizteam jetzt erstmals Zuwachs durch eine gehörlose Mitarbeiterin. 
Regensburg. Wie bereits berichtet, ist nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die weiteren Ermittlungen ergaben nun, dass der gleiche Tatverdächtige für eine weitere Tat aus der Vergangenheit in Frage kommt.
Die Stadt Regensburg führt, gemeinsam mit einem breiten Bündnis von zwölf Kooperationspartnern, die Notfalldose ein
Furth im Wald/Regensburg. „Gut gebrüllt, Drache!" heißt es am 25. Mai am Vormittag, wenn der größte Schreitroboter der Welt die Gäste des Zwiefachentages am Stadtplatz in Furth im Wald begrüßt.
Das Kinderhaus in Burgweinting betreut seit Oktober 2017 Kinder im Vorschulalter von null bis sechs Jahren. Die in dem damals ganz neu errichteten Gebäude befindliche Betreuungseinrichtung ist aufgeteilt in zwei Bereiche. Zum einen eine Kinderkrippe, in der aktuell 26 Kinder umsorgt werden. Zum anderen einen sehr geräumigen Kindergarten, in dem aktuell 50 Kinder untergebracht sind. 
Regensburg. Trickbetrüger im Raum Regensburg hatten es schwer. In vier Fällen versuchten Anfang Mai unbekannte Täter telefonisch bei vorwiegend älteren Personen an deren Geld zu gelangen.
Regensburg. Am 3. Juni 2019 startet Maximilian Graef als neuer Quartiersmanager für das Projekt Soziale Stadt Innerer Südosten.
Tegernheim. In den vergangenen Wochen war bei den Kindern in der Johanniter-Krippe in Tegernheim tierisch was los! In einer Projektwoche zum Thema Hund besuchte Mischlingshund Anton den täglichen Morgenkreis, ließ sich geduldig streicheln und gab Kunststücke zum Besten. „Für einige Kinder war das eine ganz neue Erfahrung", so Rosi Jaugstetter, Krippenleitung der Einrichtung.

 

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1672 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok