Neurologische und onkologische Krankheiten im Fokus

Schlaganfall_Gerd_Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Regensburg. Der VKKK Ostbayern e.V. und der Verein zweitesLEBEN e.V. veranstalten gemeinsam mit dem Landratsamt Regensburg eine Vortragsreihe für Menschen mit einer neurologischen oder onkologischen Erkrankung, deren Angehörige sowie ehrenamtliche und berufliche Begleiter.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Veranstaltungsort: Landratsamt Regensburg, Großer Sitzungssaal, Raum 4.035, Altmühlstr. 3, 93059 Regensburg

Veranstaltungstage: Freitag 01. Juli 22 um 17 Uhr: Autofahren nach Hirntumor, Schlaganfall und anderen Erkrankungen des Zentralnervensystems; Freitag 08. Juli 22 um 17 Uhr: Schwerbehinderung – gesetzliche Grundlagen und meine Rechte.

Für weitere Informationen besuchen sie unsere Homepage www.zweiteslebenev.de.


Eine Tür für den Jurastadel Pittmannsdorf
Ausstellung: „Etzenricht – was geht auf dem Land?“
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.