Anzeige

Mobiles Impfzentrum am Campus der Eckert Schulen Regenstauf

Regenstauf – Um die allgemeine Impfkampagne in der Region voranzutreiben und damit auch eine möglichst hohe Impfrate auf dem eigenen Bildungscampus zu erreichen, organisierten die Eckert Schulen gemeinsam mit dem Landkreis Regensburg ein mobiles Impfzentrum, das am Montag (19.07.2021) geöffnet wurde. Auf vergleichsweise bequemem Weg konnten sich Beschäftigte und Studierende so mit dem Corona-Impfstoff von Biontech impfen lassen.
Irlbach. Die Kinder des Johanniter-Kinderhorts in der Grundschule Irlbach dürfen sich nun „Herzensretter" nennen. Sie alle haben die angebotenen Erste-Hilfe-Kurse „Herzensretter-Bronze" und „Herzensretter-Silber" erfolgreich absolviert und können ihr Wissen ab sofort im Ernstfall anwenden.
Regensburg. Die Burg Donaustauf wird am kommenden Sonntag, 25.07., zur Bühne. Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur schafft Begegnung" ist ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten.
Wenzenbach. Unter freiem Himmel im Schatten des Schlosses Schönberg in Wenzenbach haben sich am Samstagvormittag 43 Genossinnen und Genossen zur Kreisdelegierten-Konferenz des SPD-Kreisverbands Regensburg-Land getroffen.
Regendorf. Rosi Jendrysik und Josef Weinmann heißen die neuen Vereinsmeister bei den Regendorfer Stockschützen.
Wenzenbach. Die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg an der B 16 sind soweit fortgeschritten, dass nun der Abbruch des Brückenbauwerks an der Anschlussstelle Wenzenbach ansteht.
Bernhardswald. Die Sternengruppe im Johanniter-Kinderhaus „Unterm Himmelszelt" in Bernhardswald hat Zuwachs bekommen. Seit Anfang Juli wohnen nämlich zwei Achatschnecken in der Kindereinrichtung.
Regenstauf. Großer Redebedarf herrschte bei den Teilnehmern der Traktortour des Bayerischen Bauernverbandes (BBV), als der Traktor, der für gesunde Lebensmittel aus Bayern wirbt, beim Nebenerwerbsbetrieb der Familie Knipfer in Kühthal bei Regenstauf Station machte.
Pettendorf. Nachdem die Pettendorfer Grundschule und der Kindergarten schon länger einen Bienenkoffer besitzen, hat sich nun auch die Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen", mit Unterstützung von Bücherei und Gemeinde, einen Bienenkoffer gebaut.
Bernhardswald. Über einen besonderen Gast durften sich die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Unterm Himmelszelt" in Bernhardswald freuen. Landwirt Martin Rehm hat die Krippe mit seinem großen Traktor besucht.
Bernhardswald. Die „Blitzgruppe" aus dem Johanniter-Kinderhaus „Unterm Himmelszelt" hat bei einer Wald-Erkundungs-Tour viel Neues über die Natur erfahren.

Region Schwandorf

25. Juli 2021
Schwandorf. Keine Blasmusik, Coronakontrollen am Eingang, kein gemeinsames Tässchen Kaffee – die Gesundheitslage erforderte in der Tat einen anderen Ansatz beim Bezirksparteitag der Oberpfälzer CSU. Am Samstagmorgen trafen sich dazu gut 160 Delegiert...
24. Juli 2021
Burglengenfeld. Lesen was geht!" ist im Jahr 2021 erneut Motto des Sommerferien-Leseclubs der Stadtbibliothek. Ab Montag, 2. August bis Samstag, 25. September, können Kinder und Jugendliche aus den Klassenstufen eins bis acht teilnehmen, exklusi...
23. Juli 2021
Mit den Bundestagskandidaten ins Gespräch kommen: Dies gelang ganz zwanglos bei einem zweistündigen Beerpong-Spielen, das der Podiumsdiskussion vorausging, ein Spiel mit Bechern und Bällen, bei der Zielgenauigkeit gefragt war. Spannung bei der sportl...
23. Juli 2021
Schwandorf. Mit neun Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 8.410 und die Sieben-Tage-Inzidenz auf 12,2. Die Inzidenz ist damit erstmals seit dem 14. Juni wieder zweistellig. Damals lag sie bei 11,5. Von heute auf morgen wird ...
23. Juli 2021
Nittenau. Museumsbesucher finden ab sofort im Stadtmuseum Nittenau ein ganz besonderes Ausstellungsstück. Eine Puppe mit Biskuitkurbelkopf und Schlafaugen aus den 1920er Jahren lässt das Herz vieler Spielzeugliebhaber höherschlagen. ...
23. Juli 2021

Schwandorf. Der Bauingenieur Gerhardt Heller ist im Schwandorfer Rathaus anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums geehrt worden.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt