Anzeige

Guter Start für Hausarztimpfungen im Landkreis Regensburg

Regensburg (R/L). Am 31. März haben die Impfungen in den Hausarztpraxen im Landkreis Regensburg begonnen. Zwar noch nicht flächendeckend in allen und mit anfangs durchschnittlich 20 Impfdosen pro Praxis auch noch in überschaubarer Menge.

Für Schulen und Kitas gelten nächste Woche weiter die Regeln „über 100“

Regensburg (RL). lm Landkreis Regensburg liegt die 7-Tages-Inzidenz laut RKI am heutigen 9. April bei 143,8. Für die kommende Woche vom 12. April bis einschließlich 18. April gelten für Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis Regensburg daher weiterhin die Regelungen für die Inzidenzkategorie über 100:

Highlight der „Digitalen Ausbildungsmesse der Region Regensburg 2021“

Regensburg (RL). Über 50 kleine und große Unternehmen, Institutionen und Behörden aus Stadt und Landkreis präsentieren sich seit 6. April zwei Wochen lang im Rahmen der „Digitalen Ausbildungsmesse der Region Regensburg". In der Zeit, in der klassische Praktika, Ausbildungsmessen und Berufsorientierungstouren in gewohnter Form nicht stattfinden können, ist das digitale Angebot für die Schulabsolventen eine sehr gute Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren und für die Unternehmen die Gelegenheit, Nachwuchs zu gewinnen.
Die Straße Am Weinmarkt ist noch bis Samstag, 10. April, für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Der Online-Kulturmontag am 12. April 2021 aktiviert das „Kopfkino" mit Geschichtenerzählerin Cordula Carla Gerndt.
Regensburg. Nach dem Start der ersten elektrifizierten Modelle und dem größten Umbau der Werksgeschichte im vergangenen Jahr hat das BMW Group Werk Regensburg nun einen weiteren Meilenstein seiner Transformation gesetzt. Seit den Osterfeiertagen gilt für tausende Mitarbeiter ein neues Arbeitszeitmodell. Darauf hatten sich Unternehmen und Betriebsrat in mehreren Verhandlungsrunden geeinigt. Auf Basis der neuen Systematik kann der Standort in der Zukunft noch flexibler als bisher auf die starken Volumenschwankungen reagieren, wie sie sich auch in Folge der Pandemie auf den Weltmärkten ergeben. Die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes werde so entscheidend gestärkt, teilt das Werk mit.
Regensburg/Weiden. Erfolg für die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden. Ihre Ermittlungen führten dazu, dass eine Unternehmerin sowie ihr Lebensgefährte vom Landgericht Regensburg nun zu einer Bewährungs- bzw. Freiheitsstrafe verurteilt wurden.
Regensburg. Das Erzieher-Team der Johanniter-Kinderkrippe „medbo-Spatzennest" hat die Kinder in verschiedene Sparten aufgeteilt. Dadurch bietet man den Kleinen die Möglichkeit herausfinden, was sie schon alles gelernt haben.
Regensburg. In der Osternacht hat Bischof Dr. Voderholzer mit den Gläubigen im Hohen Dom St. Peter in Regensburg die Auferstehung Christi gefeiert.  Wie in früheren Jahren wurden auch mehrere Bewerber getauft. 
Regensburg. Er wollte keinen Finderlohn - bekam aber letzten Endes doch etwas. Am 03.04.2021, fand ein Spaziergänger im Bereich des Donauufers im Stadtnorden von Regensburg, ein hochwertiges Mobiltelefon im Wert von mehreren hundert Euro. Der ehrliche Finder gab das gefundene Mobiltelefon bei der Polizeiinspektion Regensburg - Nord ab.
Regensburg. Um allen Anwohnern zu Ostern eine Freude zu machen, haben die Kinder des Johanniter-Kinderhauses „Purzelbaum" in Regensburg den Brandlberg geschmückt.
Regensburg. Ob jemand häufig allein zuhause ist oder im Alter alleine lebt, gesundheitliche Einschränkungen hat oder besonders sturzgefährdet ist – der Johanniter-Hausnotruf bietet ein hohes Maß an zusätzlicher Sicherheit für zuhause und auch unterwegs und kann für jeden Bedarf individuell erweitert werden.
UPDATE - Regensburg. Er wollte am Donnerstagabend eigentlich nur helfen und wurde mit dem Messer angegriffen. Jetzt liegt ein 25-Jähriger im Krankenhaus. Gegen den Beschuldigten erging zwischenzeitlich ein Untersuchungshaftbefehl.
Waidhaus. Dank der guten Zusammenarbeit der beiden in Waidhaus ansässigen Behörden gelang es vor kurzem den Beamten der Bundespolizei und der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus des Hauptzollamts Regensburg einen Drogenschmuggler dingfest zu machen.
Regensburg. Die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Küken-Nest" in Kumpfmühl haben den Senioren im Bürgerheim nebenan einen Brief zu Ostern geschrieben und für sie gebastelt.
Regensburg. Die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens hat zunehmend Einfluss auf die sozialen Kontakte der Menschen. Besonders auf Ostern haben sich viele Menschen gefreut, um mit ihrer Familie zusammenzukommen, Gottesdienste zu besuchen oder sich mit Freunden zu verabreden.
Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg ergaben, dass die Angestellten eines Handwerksbetriebs über einen Zeitraum von drei Jahren den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn von ihrem Arbeitgeber nicht erhielten.
Regensburg/Burgweinting. Die Kinder des Johanniter-Kinderhauses in Burgweinting dürfen sich über einen neuen Namen freuen. Jetzt ist das Namensschild der „Biberburg" enthüllt worden.
Regensburg. Mit den aktuell steigenden Temperaturen gilt es sich auch wieder dringend vor Zecken zu schützen. Die gefährlichen kleinen Blutsauger warten nicht auf den kalendarischen Sommerbeginn, sondern werden aktiv, sobald es warm genug ist: Zecken beginnen bereits ab einer Temperatur von acht Grad Celsius, sich auf die Wirtssuche zu machen.
Regensburg. Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Regensburg unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen.
Regensburg. Die fahrfähige Restaurierung des letzten Regensburger Straßenbahntriebwagens beginnt in Kürze. Zusammen mit der Ostbayerisch-Technischen Hochschule Regensburg unternahm die IG Historische Straßenbahn Regensburg e.V. einen sehr erfolgreichen Motortest. Dieser Motortest war eingebettet in die Bachelorarbeit von Jakob Hiltl, Student und Bachelor an der OTH Regensburg im Fachbereich Elektrotechnik. Nun werden die Ergebnisse am 31.März live präsentiert, dazu sind alle Interessierten online  eingeladen.
Regensburg. 2000 Euro spendet der Verein „Wir dabei" an den vkm Regensburg als Baustein für Theo. Das neue Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern soll in der Gemeinde Zeitlarn entstehen.
Regensburg. Könnte es im Kreis Regensburg künftig den gelben Sack bzw. die gelbe Tonne geben? Der Landkreis gibt dazu jetzt ein Gutachten in Auftrag. Neben einer Analyse der derzeitigen Entsorgungsstruktur bei Leichtverpackungen soll so auch eine Handlungsempfehlung dazu erarbeitet werden, welche Gründe für oder gegen eine Änderung des Sammelsystems bei dieser Abfallart sprechen. 

Region Schwandorf

11. April 2021
Wackersdorf. Am Samstag, 10. April, gegen 19:35 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach mit seinem Opel Astra den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte der BAB 93 in Fahrtrichtung Hochfranken. ...
10. April 2021
Die geplante Freiflächen-Photovoltaik-Anlage in Neuenschwand ruft breitgestreuten Unmut in der Bevölkerung hervor. Neben der Zerstörung des Lebensraums für Tiere, die dem Artenschutz unterliegen, macht dieser Leserbrief auch auf die Einschränkung des...
09. April 2021
Mit 61 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.149. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 184,6 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei...
09. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Eigentlich sollten in der letzten Sitzung des Stadtrates Maxhütte-Haidhof der Amtsperiode 1. Mai 2014 bis 30. April 2020, diese sollte am 24. April 2020 stattfinden, die ausscheidenden Mitglieder des Stadtrates verabschiedet werden....
09. April 2021
Nittenau. Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 11. April von 9 bis 11 Uhr kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. Dadurch ist eine wohnortnahe Testung möglich. ...
08. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Für Maxhütter Seniorinnen und Senioren, die nicht mobil sind, gibt es ab 15. April 2021 einen Shuttle-Service zum Impfzentrum in die Außenstelle Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Organisiert wird der Transport von der Stadt Maxhütte-Haid...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt