/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mittagspause mal anders: New Work - New Balance

Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir dem Themenkomplex "New Work - New Balance". Lassen Sie sich diesen Exkurs in eine neue Arbeitswelt nicht entgehen und verbringen Sie Ihre "Mittagspause mal anders"", werben die Initiatoren. (Advertorial)

Symbolbild: © 4711018, pixabay

Handel mit Crystal - Haftbefehl gegen 34-Jährigen erlassen

Weiden. Im Rahmen eines seit Mitte des Jahres 2020 laufenden Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Weiden führten Kriminalbeamte der KPI Weiden eine Wohnungsdurchsuchung im Stadtgebiet Weiden durch. Gegen einen 34-jährigen Mann wird wegen des dringenden Tatverdachts der Herstellung und des Handels von Crystal in nicht geringer Menge ermittelt. Umfangreiches Beweismaterial wurde sichergestellt. Gegen den Tatverdächtigen erging Haftbefehl.

Bild: © Lena-Maria Völkl, Stadtradeln-Koordinatorin Weiden

Aktion Stadtradeln 2021 ist beendet.

Weiden/Amberg. Das Stadtradeln Weiden und Amberg ist beendet. Der letzte Aktionstag war Freitag, der 21. Mai. Bis zum 28. Mai konnten noch Kilometer, welche in diesem Zeitraum geradelt wurden, nachgetragen werden.

Geretteter Wanderfalke Bild: © PI Weiden/OPf wb

Rettung für einen jungen Wanderfalken

Weiden. Eine Tierrettung sorgte am Samstag in der Weidener Innenstadt für Aufsehen. Gemeinsam mit der Feuerwehr konnte die Polizei das Tier bergen und einer fachgerechten Versorgung zuführen.

Ein Teil der sichergestellten Beute Bild: © KPI Weiden

KPI Weiden landete einen Ermittlungserfolg gegen ein Callcenter

Landkreis Tirschenreuth. Der Kriminalpolizeiinspektion Weiden gelang ein Ermittlungserfolg gegen eine mutmaßliche Callcenter-Bande. Ein Geldabholer wurde bei seiner Tatausführung festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Mutter stieß ihre Kinder nach ersten Erkenntnissen aus dem Fenster

Weiden. Wie berichtet, ereignete sich am Nachmittag des 29. April im Stadtgebiet ein familiäres Drama, bei dem die Mutter aus bislang noch unklaren Gründen zwei ihrer Kinder vom Fenster gestoßen haben soll. Die Tatverdächtige wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Familiendrama in Weiden

Weiden. Am Nachmittag des 29. Aprils ereignete sich im Stadtgebiet ein familiäres Drama, bei dem die Mutter aus bislang noch unklaren Gründen zwei ihrer Kinder vom Fenster gestoßen haben soll. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden ermittelt.

Symbolbild: © PublicDomainPictures, pixabay

Nach gemeldetem Streit in Weiden in der Oberpfalz: eine Person verletzt – 2. Nachtrag

WEIDEN. Am Montagabend wurde in Weiden ein Streit gemeldet. Polizeieinsatzkräfte fanden kurz darauf einen verletzten Mann vor. Vier Beschuldigte befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Bild: © Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Hauptzollamt Regensburg: 11 illegale Arbeitnehmer festgestellt

Regensburg. 36 Zöllner und Zöllnerinnen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Regensburg kontrollierten am 16. April 2021 Arbeitgeber der Baubranche und die auf Baustellen tätigen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Nach gemeldetem Streit in Weiden: eine Person verletzt – 1. Nachtrag

WEIDEN. Am Montagabend wurde in Weiden ein Streit gemeldet. Polizeieinsatzkräfte fanden kurz darauf einen verletzten Mann vor. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden ermittelt gegen mehrere Verdächtige.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Nach gemeldetem Streit in Weiden: eine Person verletzt

WEIDEN. Am Montagabend wurde in Weiden ein Streit gemeldet. Polizeieinsatzkräfte fanden kurz darauf einen verletzten Mann vor. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden soll nun die Hintergründe klären.

Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Blitzmarathon in der Oberpfalz

OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden.

Bild: Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Schwarzarbeit: Freiheitsstrafe für Geschäftsführer

Regensburg/Weiden. Erfolg für die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden. Ihre Ermittlungen führten dazu, dass eine Unternehmerin sowie ihr Lebensgefährte vom Landgericht Regensburg nun zu einer Bewährungs- bzw. Freiheitsstrafe verurteilt wurden.

Preisträger gesucht: Bezirk Oberpfalz vergibt Kultur- und Denkmalpreise

Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis sowie den Denkmalpreis. Der mit jeweils 3.500 Euro dotierte Kulturpreis wird 2021 in den Bereichen Illustration, Kammermusik und Podcast vergeben. Bewertungen können noch bis zum 7. Mai eingereicht werden.

Symbolbild

Wald in Gefahr: Verbände bitten um Bürgerentscheid-Teilnahme

Weiden. Für ein Gewerbegebiet in Weiden-West soll eine Fläche von 90 Fußballfelder weichen. BUND Naturschutz und LBV rufen die Bürgerinnen und Bürger Weidens dazu auf, sich für den Schutz von Erholungswald und Natur und "damit für eine zukunftsfähige Stadtplanung" zu entscheiden.

Blick in das Jugendstilgewölbe der Pfarrkirche St. Josef. Foto: djd/Tourist-Information Stadt Weiden/Thomas Kujat

Versteckte Kulturschätze auch in zweiter Reihe entdecken

Weiden. Wer einen Ausflug plant, nutzt die freie Zeit oft auch gerne für einen Stadtbesuch. Dabei steht natürlich auch die Besichtigung lokaler Sehenswürdigkeiten wie Rathaus, Kirchen und Marktplatz auf dem Programm. Doch wie sieht es in den kleinen Gassen dahinter aus?

Symbolbild

Seniorin überfallen: Polizei bittet um Hinweise

Weiden. Eine Seniorin wurde am Dienstag zuhause Opfer eines Überfalls. Die Kriminalpolizei Weiden i.d.OPf. ermittelt und sucht Zeugen und eine verdächtige Person mit einer auffälligen Jacke.

Albert Kellner Bild: © BFV

„Das Ohr direkt an der Vereinsbasis“: Kreis-Vorsitzender Albert Kellner feiert 60. Geburtstag

Seit Beginn führt Albert Kellner seine Ämter beim Bayerischen Fußball-Verband im Dienste der Vereine. Offen, ehrlich und stets ein kompetenter Ansprechpartner - so würden ihn die Vertreterinnen und Vertreter aus dem Oberpfälzer Fußballkreis Amberg/ Weiden beschreiben. Der mit der Verbands-Ehrennadel sowie der Verbands-Ehrenmedaille für Schiedsrichter ausgezeichnete Funktionär möchte zusammen mit den Klubs die Herausforderungen der Fußballwelt meistern.

Bild: © Nicole Stompor

Sylvia Stierstorfer im Live-Chat mit Staatsministerin Carolina Trautner

Themenschwerpunkte des Abends im Lichte der aktuellen Corona-Lage waren: Kitas und Notbetreuung, Situation der Menschen mit geistiger Behinderung, Unterstützung für Familien in schwierigen Lebenslagen und der Fachkräftemangel in den sozialen Berufen

Symbolbild: © RitaE, pixabay

Freistaat fördert Engagement für Heimatpflege

Rund 2,5 Millionen Euro Unterstützung für Dachverbände der Heimatpflege und Institutionen der Volksmusikpflege und -forschung

Region Schwandorf

18. Juni 2021
Schwandorf. Der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Leitender Baudirektor Thomas Gollwitzer, ließ es sich nicht nehmen, sich kurz vor seiner Pensionierung im Rahmen eines persönlichen Besuches bei Landrat Thomas Ebeling zu verabschi...
18. Juni 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Immer wieder einmal werden wir kritisch gefragt, wie es sein könne, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine negative Zahl an Infektionen meldet. So war es auch g...
18. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Ganz schnell wird klar, „hier lebt eine Familie, die ihre Heimat liebt". Klaus Namislo wohnt mit seiner Frau und Sohn in Maxhütte-Haidhof. Tradition und die Liebe zu seiner Heimat sind für ihn sehr wichtig. So war er mit seinem Nach...
18. Juni 2021
Schwandorf. Die 4. Filmnächte an der Naab finden vom 15. Juli bis 15. August statt. Das Open Air Kino im Stadtpark Schwandorf ist zu einem festen Bestandteil des Kulturprogramms der großen Kreisstadt geworden. ...
17. Juni 2021
Schwandorf. Die Jugendbildungsstätte in Waldmünchen öffnet wieder die Tore und der Betrieb läuft an. Einige interessante Freizeiten für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Schwandorf können während der Sommerferien angeboten werden. ...
17. Juni 2021
Nittenau. Die Stadt Nittenau stellt ab sofort einen neuen Container für Rasenschnitt am Gelände des TSV Nittenau 1904 e.V. zur Verfügung. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...