Anzeige
Um langjährig Versicherte mit unterdurchschnittlichem Einkommen finanziell zu unterstützen, ist am 1. Januar die Grundrente in Kraft getreten. Sie steht allen Rentnerinnen und Rentnern in Deutschland zu, die gewisse Voraussetzungen erfüllen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten:
Weiterlesen
Regensburg. Neues Jahr – höhere Spritpreise: Um rund 10 Cent je Liter haben sich Benzin und Diesel seit dem Jahreswechsel verteuert. Die erhöhte Mehrwertsteuer und die neue CO2-Abgabe machen sich an der Zapfsäule empfindlich bemerkbar. Deshalb sind jetzt wirksame Strategien zum Spritsparen gefragt. Tipps, wie Autofahrende an der Tankstelle sparen können, hat der Regensburger Kreisclub des ACE Auto Club Europa:
Weiterlesen

Ostbayern. Die Zulassungszahlen für Plug-In-Hybride und Elektrofahrzeuge sind im letzten Jahr enorm gestiegen – wohl eine direkte Folge der staatlichen Förderung bei Kauf und Leasing. Wer nun ein Fahrzeug mit externer Lademöglichkeit zuhause stehen hat oder eine Anschaffung plant, der kann beim Anschluss einer eigenen Wallbox – egal ob im Wohneigentum oder an der gemieteten Garage – noch einmal von einer satten Finanzspritze von Vater Staat profitieren. Wir zeigen auf, worauf es dabei ankommt.

Weiterlesen

Regensburg. Elektrisch unterwegs zu sein macht sich aktuell doppelt bezahlt: Wer jetzt umsteigt, wird mit einem besonders hohen Umweltbonus belohnt. Während der Herstelleranteil direkt beim Kauf des Fahrzeugs als Nachlass verrechnet wird, flattert der bis Ende 2025 verdoppelte staatliche Zuschuss – die Innovationsprämie – nicht automatisch ins Haus.


Weiterlesen

Die meisten deutschen Steuerzahler müssen ihre Steuererklärung für das vorangegangene Jahr üblicherweise bis zum 31. Juli abgeben. Da der Stichtag in diesem Jahr ein Samstag ist, müssen die Unterlagen bis Montag, 2. August, beim Finanzamt eingetroffen sein. Aus Bequemlichkeit wird die Abgabe der Erklärung oft bis kurz vor der Deadline hinauszögert. Im Jahr 2021 könnte dies ein Fehler sein: Denn coronabedingt werden die Steuererklärungen vieler Menschen ganz anders ausfallen als gewohnt.

Weiterlesen

Das Arbeiten im Homeoffice und Homeschooling bringen den Stromzähler auf Touren. Auch die Heizung läuft zurzeit häufig im Dauerbetrieb. Spätestens die Nebenkosten- und Stromabrechnung zeigen, dass es höchste Zeit ist, den Energieverbrauch zu Hause zu reduzieren.

Weiterlesen

Der Beginn des neuen Jahres stellt eine gute Gelegenheit dar, sich einen Überblick über die eigene aktuelle, finanzielle Situation zu verschaffen. Das Führen eines Haushaltsbuchs hilft dabei. Einen kosten- und werbefreien Haushaltsplaner für Smartphone oder Rechner bietet der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ihr privates Budget ermitteln, um in keine Kostenfalle zu tappen.

Weiterlesen

Für Eigentümer von Photovoltaikanlagen, Batteriespeichern und Blockheizkraftwerken drängt jetzt langsam die Zeit. Der Eintrag ins Marktstammdatenregister ist nämlich nur noch bis 31. Januar 2021 möglich.

Weiterlesen

Krisensituationen wie die Corona-Pandemie lösen oftmals einen regelrechten Kaufrausch bei Goldbarren aus. Davon versuchen auch unseriöse Goldhändler zu profitieren, indem sie minderwertige Produkte oder Fälschungen anbieten. So gibt es Fake-Shops, die sich mit renommierten Namen schmücken.

Weiterlesen

Wer Baukindergeld in Anspruch nehmen will, muss wichtige Fristen beachten. Die Bauabteilung des Landratsamtes Regensburg möchte alle potentiellen Bauherrn darauf hinweisen, dass bereits bis Ende dieses Jahres ein bestimmter Bearbeitungsstatus erreicht werden muss, ansonsten kann der Antrag auf Baukindergeld später nicht mehr gestellt werden.

Weiterlesen
Das Glück, eine Familie zu gründen, hat im Leben der meisten Menschen einen sehr hohen Stellenwert. Der Wunsch, in Geborgenheit zu leben, und das Gefühl, gebraucht zu werden, spielen dabei eine große Rolle. Daraus entsteht das Bedürfnis, seine Lieben in allen Lebenslagen gut abgesichert zu wissen. Deshalb schließen viele Eltern eine Risikolebensversicherung ab, die ihnen auch für den Fall des eigenen Todes die Sorge um das finanzielle Auskommen der Kinder und des hinterbliebenen Elternteils nimmt.
Weiterlesen

Nabburg/Ostbayern. Bargeldloses Bezahlen boomt - mobil und kontaktlos seine Rechnungen begleichen zu können, ist gerade in Pandemie-Zeiten ein wichtiger Vorteil. Das BayernLab Nabburg lädt am Mittwoch, den 16. Dezember 2020, um 16:00 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein, der zu diesem Trend die notwendigen Hintergründe liefert.

Weiterlesen
Die gesetzliche Rente bildet lediglich eine Säule einer durchdachten Altersvorsorge. Wer beim Lebensstandard später keine gravierenden Einschnitte in Kauf nehmen will, ist gut beraten, rechtzeitig privat vorzusorgen. Doch wie hoch ist das tatsächlich zu erwartende Altersruhegeld? Wie groß ist die verbleibende finanzielle Lücke und wie lässt sich diese sinnvoll schließen?
Weiterlesen
Nach einem herausfordernden 2020 wünschen sich die meisten Menschen wohl vor allem Glück und Gesundheit für das neue Jahr. Auch wenn diesmal der Übergang eher still und im kleinen Familienkreis gefeiert wird, gehören zur Silvesternacht in jedem Fall gerne gepflegte Gebräuche dazu.
Weiterlesen

Das Vermögen vieler Immobilieneigentümer steckt zu einem großen Teil im Eigenheim. Was können sie tun, wenn sie im Ruhestand auf das "Betongeld" angewiesen sind, weil die Einnahmen aus der Rente zu gering sind? Zwei Lösungen bieten sich dabei an: der Verkauf der Immobilie oder ihre Verrentung.

Weiterlesen

Das Interesse an Wohneigentum bei den Bundesbürgern ist unverändert hoch. Gerade in eher unsicheren Zeiten bleibt Immobilienbesitz als Wertanlage stark gefragt. Allerdings zeigen die vergangenen Monate, dass sich Lebensumstände schnell ändern können und Pläne buchstäblich über Nacht über den Haufen geworfen werden. Was bedeutet das für den Wunsch nach den eigenen vier Wänden - und für eine Investition, die oft über mehrere Jahrzehnte läuft?

Weiterlesen

Mal durchatmen, Unternehmungen nach Lust und Laune planen, aktiv an der frischen Luft sein: In diesen Zeiten besinnen wir uns wieder darauf, was wir in unserer Freizeit wirklich brauchen - und sind oft erstaunt, dass wir solche Genussmomente gleich um die Ecke finden.

Weiterlesen

Die sogenannten Baunebenkosten werden bei der Planung eines Eigenheims häufig unterschätzt. Damit sind die Kosten gemeint, die neben dem Kaufpreis für eine Immobilie beziehungsweise für den Erwerb des Grundstücks anfallen.

Weiterlesen

Die langfristigen finanziellen Bedürfnisse von Frauen nehmen zu. Sie wünschen sich finanzielle Sicherheit für ihre Familie, möchten finanziell unabhängig sein und streben einen sorgenfreien Ruhestand an. Tatsächlich aber investieren viele Frauen nach wie vor zu sicherheitsorientiert.

Weiterlesen

Meistens kommt der Ärger aus heiterem Himmel. Und – Peng! - plötzlich drängt sich ein Problem ins Leben. Wenn man richtig Pech hat, sind es kurz hintereinander auch gleich zwei oder drei – eine negative Strähne eben. Dann macht vielleicht der Verkäufer der defekten Küchenmaschine Probleme mit der Garantie; der Handwerker, der neulich die Waschmaschine angeschlossen hat, stellt eine überzogene Rechnung; und dann kommt auch noch auf einmal der Chef mit einer völlig ungerechtfertigten Abmahnung um die Ecke. Damit zu den Sorgen auf emotionaler Ebene nicht auch nochfinanzielle Nöte hinzukommen, ist es gut, wenn Sie sich in einer solchen Phase auf eine Rechtschutzversicherung verlassen können.

Weiterlesen

Region Schwandorf

07. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 40 Fällen am Freitag und 31 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf mittlerweile 5.266. Und leider gibt es auch wieder einen Todesfall zu vermelden....
07. März 2021

Schwandorf. Ein „herrenloser“ Bohrhammer beschäftigt derzeit die Schwandorfer Polizei.

06. März 2021
Nittenau. Investitionen sind die eine Seite, die Finanzen eine andere. Bei der Stadtratssitzung am Donnerstagabend in der Regentalhalle wurde das Gremium hart mit dieser Tatsache konfrontiert. Die Entscheidung wurde flexibel angepasst: Ein Vorhaben n...
05. März 2021
Im Landkreis Schwandorf ist in einem Nutztierbestand im Ortsteil Stadl der Stadt Nittenau ein amtlich bestätigter Fall von Geflügelpest (HPAI) – auch Vogelgrippe genannt – festgestellt worden. Das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt