Anzeige

Zeitlarn. Am Samstag, 8. Mai, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich in der Mehrzweckhalle in Zeitlarn von den Johannitern kostenlos testen zu lassen.

Weiterlesen

Regensburg. Am Mittwoch, 5. Mai, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich in der „Drive-in-Teststelle" bei den Johannitern in Regensburg ganz unkompliziert und kostenlos testen zu lassen – und das ganz bequem vom Auto heraus.

Weiterlesen

Burglengenfeld. „Berührungsängste abbauen und allen Menschen aktive Teilhabe ermöglichen" lautet das Credo von Bürgermeister Thomas Gesche. Um dies umzusetzen, startet er bereits kommenden Donnerstag, 06. Mai 2021, eine neue Form der Bürgersprechstunde am Bauern- und ‚Wochenmarkt. Im Zeitraum von 10.45 bis 11.45 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit ihm am Unteren Marktplatz in den direkten Dialog treten und ihre Anliegen vorbringen.

Weiterlesen

Regensburg. „Hygienemaßnahmen wie Händewaschen sind und bleiben unverändert wichtig, um die Verbreitung von Krankheitserregern im Allgemeinen und des Coronavirus im Speziellen zu verhindern", sagt Dr. Andreas Spall, Standortarzt der Johanniter in Ostbayern.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Seit 15. April hat die Regierung der Oberpfalz einen neuen Vizepräsidenten. Florian Luderschmid folgte auf Christoph Reichert, der dieses Amt seit Februar 2018 bekleidete. Nun stattete der neue Regierungs-Vizepräsident dem Amberg-Sulzbacher Landrat Richard Reisinger seinen Antrittsbesuch ab.

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald. Der am Samstag, 8. Mai 2021 geplante Arbeitseinsatz für die aktiven Mitglieder des Fischereivereins Neunburg v. Wald entfällt. Wegen den aktuellen Corona auflagen sind auch weiterhin keine gemeinsamen Veranstaltungen möglich.

Weiterlesen

Nittenau. Seit den Mittagsstunden des Sonntags wird ein 59-Jähriger vermisst, der gegen 12.15 Uhr seiner großen Passion, dem Schwimmen im Regenfluss bei Muckenbach nachgegangen war. Seine Familie sorgte sich, nachdem er nach über einer Stunde nicht nach Hause kam und verständigte per Notruf die Rettungskräfte.

Weiterlesen

Seit der Pressemitteilung des Landratsamtes vom Freitag haben sich die Fallzahlen wie folgt entwickelt:

Weiterlesen

Schwandorf. Wandern im Oberpfälzer Wald ist Balsam für die Seele, vor allem in diesen Zeiten. Damit sich Einheimische und Gäste auf den zahlreichen Wanderwegen noch besser zurechtfinden, setzen das Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald im Landkreis Schwandorf und der Naturpark Oberpfälzer Wald derzeit ein einheitliches Wanderwegekonzept um.

Weiterlesen

Schwandorf. Zwei Fälle der Geflügelpest im März im Gebiet der Stadt Nittenau hatten dazu geführt, dass im Rahmen von Allgemeinverfügungen verschiedene Maßnahmen verfügt wurden, die zum Teil das gesamte Landkreisgebiet betroffen haben.

Weiterlesen

Regensburg. Nach der ersten Saisonniederlage gegen Haar am vergangenen Wochenende, fanden die Guggenberger Legionäre eindrucksvoll zurück in die Erfolgsspur. Zweimal setzten sich die Regensburger gegen die Mainz Atletics vorzeitig mit mehr als zehn Punkten Vorsprung durch.

Weiterlesen

Amberg/Sulzbach-Rosenberg. Am Samstag wollte eine 44-jährige Ambergerin ihren 28-jährigen Lebensgefährten nach Sulzbach-Rosenberg, zu dessen Wohnung, fahren. Noch im Stadtgebiet kam es im Fahrzeug zu einem verbalen Streit. Da dieser zu eskalieren schien, hielt die 44-Jährige ihr Fahrzeug am Parkplatz eines Möbelhauses in der Ruoffstraße an und bat eine dort anwesende Passantin, die Polizei zu verständigen. Der 28-Jährige riss daraufhin der bisher noch unbekannten Passantin das Mobiltelefon aus der Hand und warf dieses zu Boden. 

Weiterlesen

Städtedreieck. Zum zweiten Mal zwang der Corona-Virus die Gewerkschaften zur Absage der 1.-Mai-Kundgebung in der traditionellen Form. Keine Blasmusik, keine Bratwurstsemmel, kein Schmatz über alte Zeiten. Aber wieder nur vorm Computer zu hocken zur digitalen Maikundgebung wie letztes Jahr, das war dem Ortskartell des DGB dann doch zu wenig. Es organisierte eine 1.-Mai-Rundfahrt durch das Städtedreieck, mit je viertelstündlichen Kleinkundgebungen vor den jeweiligen Rathäusern.

Weiterlesen

Amberg. Wie die Stadt Amberg in ihrem Amtsblatt vom Samstag, 1. Mai, bekanntgegeben hat, wurde der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Amberg von 150 in der Zeit vom Dienstag, 27. April, bis Samstag, 1. Mai, an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten. Aus diesem Grund gilt ab Montag, 3. Mai, dass neben der Abholung vorbestellter Waren („Click & Collect") in den Ladengeschäften unter bestimmten Voraussetzungen auch deren Öffnung für einzelne Kunden („Click & Meet") erlaubt ist.

Weiterlesen

Steinberg am See. Mit einer außergewöhnlichen körperlichen Ausdauerleistung haben am Freitag die Münchner Zwillinge Julia und Stephanie Müller einen Weltrekord gebrochen, und zwar im Dauerrutschen.

Weiterlesen

Schwandorf. Der Schwandorfer Stadtpark steht vor einer Neugestaltung, und diese soll breit auf den Ideen und Anregungen der Schwandorfer Bevölkerung aufgestellt werden. Unter dem Stichwort Bürgerbeteiligung stellten Reinhard Schade, Leiter des Amtes Planen und Bauen in Schwandorf, sowie Regierungsbaumeisterin Annegret Michler ihr Konzept zur Umstrukturierung des Stadtparks vor.

Weiterlesen

Roding. In den Abendstunden des 28. April kam es auf einem Grundstück der Liegenschaft des Klinikums Roding zu einem kleineren Flächenbrand.

Weiterlesen

Weiden. Wie berichtet, ereignete sich am Nachmittag des 29. April im Stadtgebiet ein familiäres Drama, bei dem die Mutter aus bislang noch unklaren Gründen zwei ihrer Kinder vom Fenster gestoßen haben soll. Die Tatverdächtige wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit 42 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.796. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 100,8 lag, steigt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) auf 105,5. Mit dem Tod einer 94-jährigen Heimbewohnerin steigt die Zahl der Verstorbenen auf 151.

Weiterlesen

Wald. Die Gemeinde Wald hat mehr als 62.000 Euro für die bestmögliche Bildung der Schüler während der Corona-Pandemie investiert.

Weiterlesen

Region Schwandorf

14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
14. Mai 2021
Schwandorf. Die Autobahn GmbH des Bundes informierte am Mittwoch in Schwandorf über die derzeitigen und künftig geplanten Baumaßnahmen entlang der A93 im Raum Schwandorf. Der Direktor der Niederlassung Nordbayern, Reinhard Pirner, folgte dazu einer E...
13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt