/** */
Anzeige
Anzeige

Regensburg. Für die Evangelische Jugendsozialarbeit Regensburg (ejsa) hat ein neues Kapitel begonnen: Im August trat Sabine Wunderlich die Nachfolge von Hans-Jürgen Fehrmann in der Geschäftsführung der Institution an. Jetzt folgte auch die formelle Einführung in die neue Verantwortlichkeit, für die Wunderlich einen reichen Erfahrungsschatz mitbringt. Bereits über 30 Jahre ist sie bei der ejsa Regensburg tätig, zuletzt als Abteilungsleitung und Leiterin des Jugend- und Familienzentrums in der Hemauerstraße.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10. Oktober 2021 (Inzidenzwert 46,6) und Montag, 11. Oktober 2021 (Inzidenzwert 47,6). Damit tritt laut einer Bekanntmachung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach ab Mittwoch, 13. Oktober 2021, im Landkreis die so genannte 3G-Regel in Kraft.

Weiterlesen

Regensburg. Ab 11. Oktober gibt es auch für die lokalen Testzentren in Bayern deutliche Veränderungen. Die Minsterpräsidentenkonferenz hatte am 10. August beschlossen, die kostenlosen Bürgertestungen ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich einzustellen. Dieser Beschluss hat auch weitreichende Auswirkungen auf das Testangebot in den lokalen Testzentren in Bayern und damit auch auf das Angebot im Testzentrum des Landkreises.

Weiterlesen

Hahnbach. Im Tatzeitraum vom 3. bis 8. Oktober wurde ein Fischweiher in Luppersricht durch einen unbekannten Täter verunreinigt.

Weiterlesen

Nittenau. Am Sonntag, 10. Oktober, legte der Bewohner einer Obergeschosswohnung in der Kolpingsiedlung in Nittenau die glühenden Grillkohlen zum Abkühlen auf seinem Balkon ab. Da diese zu nah an der Fassade waren, entzündete sich diese und löste so den Rauchmelder im Anwesen aus.

Weiterlesen

Süssenbach. Beim Vorabendgottesdienst am Samstag in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach wurden vier Ministranten verabschiedet. Pfarrer Johann Götz sagte, man wolle an diesem Tag von Ministranten Abschied nehmen, die ihren Dienst am Altar geleistet haben.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Wir alle erinnern uns noch an die schrecklichen Bilder von zerstörten Straßen und Häusern nach der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Den Ort Altenburg im rheinland-pfälzischen Landkreis Ahrweiler hat die Hochwasser-Katastrophe im Juli dieses Jahres mit voller Wucht getroffen.

Weiterlesen

Amberg. Kultur braucht Förderung. Daher unterstützt die Sparkasse Amberg-Sulzbach die Konzertreihe „Rathauskonzerte" des Stadttheaters Amberg inzwischen seit 10 Jahren. Zu den Partnern der beliebten Veranstaltung gehören auch die „Freunde des Stadttheaters".

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadt Nittenau sucht die schönsten selbstgemalten Weihnachtsbilder. Die beste Zeichnung kommt auf die Weihnachtskarte 2021 der Stadt Nittenau und auf das Weihnachtsmarktplakat 2021.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsamen Mitteilung mit der Stadt Amberg.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Dienstag, 12. Oktober findet um 19:30 Uhr im Le Café, FIT-Zentrum der Firma Horsch in Schwandorf, eine Autorenlesung mit Nassira Belloula statt. 

Weiterlesen

Regensburg. Fester Programmpunkt bei den Regionaltagen des Landkreises Regensburg ist die Volksmusik-Sitzweil unter dem Motto „Frisch aufgspuit und gsunga". Diesmal machte die traditionelle Veranstaltung, für die federführend Kreisvolksmusikpfleger Tobias Lehner verantwortlich war, im Landgasthof Schnaus in Oberpfraundorf Station.

Weiterlesen

Schwarzenfeld. Am Samstag, 9. Oktober, gegen 8.50 Uhr, war eine Gruppe von 20 Motorradfahrern aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach auf der Staatsstraße 2151 von Schwarzenfeld in Richtung Neunburg vorm Wald unterwegs.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Das Kinderhaus St. Josef in Rappenbügl kann man eigentlich nicht, ohne den Namen Gertraud Hauser zweimal zu unterstreichen, in einem Atemzug nennen.

Weiterlesen

Schwandorf. Zum 30. Geburtstag der Partnerschaft zwischen den Landkreisen Schwandorf und Görlitz kommt das Musikensemble Kapelle Bagatelle in die Region, um im Rahmen einer Konzertreihe der Volkshochschule die Menschen zu begeistern. Landrat Ebeling freute sich sehr über den musikalischen Gruß aus der Oberlausitz anlässlich des Festjahres.

Weiterlesen

Amberg. Die Verantwortlichen des DFB-Stützpunktes Amberg freuen sich, dass sie nach der pandemiebedingten Pause nun zum 36. Vereinstrainer-Infoabend in Präsenz einladen dürfen. Am 11. Oktober ist es wieder soweit: Der DFB-Stützpunkt Amberg öffnet erneut für alle interessierten Trainerinnen und Trainer der Vereine seine Pforten und zeigt neue Trainingsinhalte, die sich aus den aktuellen Trends des Spitzenfußballs ableiten.

Weiterlesen

Bodenwöhr/Blechhammer. „Wie lange seid ihr schon verheiratet?" Es sind Jahrzehnte, gespickt voller Erinnerungen, auf die die Ehejubilare der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand, zurückblicken können.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 6. Oktober und Donnerstag, 7. Oktober, insgesamt 19 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für heute eine Inzidenz von 46,5.

Weiterlesen

Regensburg. Mobile Teams des Landkreis-Impfzentrums fahren auch in den kommenden Tagen wieder in mehrere Gemeinden, um dort Infos und Impfungen anzubieten. Möglich sind dabei Auffrischungsimpfungen für die über 60-Jährigen, aber auch Erst- und Zweitimpfungen.

Weiterlesen

Regensburg. Im Herbst werden die Tage bekanntlich kürzer. Das bedeutet auch, dass der Schul- und Arbeitsweg oft in der Dämmerung oder noch im Dunkeln bewältigt werden muss. Für Autofahrer ist es jetzt umso wichtiger, gerade auf „schwächere" Verkehrsteilnehmer Rücksicht zu nehmen: Radfahrer und Fußgänger werden oft erst spät erkannt.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt