Anzeige

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020/21 Schwandorf auf Besuchende.

Weiterlesen

Regensburg. In Deutschland erleiden jährlich rund 270.000 Menschen einen Schlaganfall, darauf weist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hin. Schlaganfälle sind die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter und treffen die meisten Opfer völlig überraschend. Johanniter erinnern zum Tag des Schlaganfalls am 10. Mai wie wichtig es ist, entsprechende Vorsorge zu betreiben und im Fall der Fälle schnell zu handeln.

Weiterlesen

Regensburg. Vor 88 Jahren brannten in ganz Deutschland die Scheiterhaufen. Auch in Regensburg gab es auf dem Neupfarrplatz am 12. Mai 1933 eine Bücherverbrennung, organisiert von der örtlichen Hitlerjugend.

Weiterlesen

Regensburg. Der Landkreis Regensburg liegt seit fünf Tagen unter dem Inzidenzwert von 150. Damit ist ab Samstag, 8. Mai, 0 Uhr, wieder Termin-Shopping („Click & Meet") möglich.

Weiterlesen

Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte noch Gelegenheit, die Messe unter www.bildungsmesse-schwandorf.de zu besuchen.

Weiterlesen

Mit 36 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.931. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 100,8 lag, steigt um zwei Fälle pro 100.000 Einwohner auf 102,8. Diesen Wert geben heute sowohl das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) als auch das Robert-Koch-Institut (RKI) an.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Fast vier Jahre lang war Rebecca Federer Leiterin des MehrGenerationenHauses – nun geht sie für zwei Jahre in Elternzeit und das Haus bekommt „ein neues Gesicht".

Weiterlesen

Nittenau. Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage veranstalten das Stadtmuseum Nittenau und die Katholischen Landjugendbewegung Nittenau zwei Aktionen zum Thema „Jugend gestaltet Zukunft."

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald. Die Zukunft für die Absolventen der Neunburger Realschule wird sich verändern, denn mit dem Berufsleben und dem Älter werden erhöhen sich auch die Verantwortungen und die Gefahren.

Weiterlesen

Hirschenbühl. Die Baumaßnahmen für die neue Leitung laufen, der gleichzeitige Ausbau ist die wirtschaftlichste Lösung.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Ferien zuhause und Langeweile? Das muss nicht sein. Jugendpflegerin Ines Wollny hat erneut ein coronageeignetes Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Die ehrgeizigen Klimaschutzziele des Freistaates, bis 2040 klimaneutral zu sein, sind auch im Landkreis Amberg-Sulzbach ein großes Thema. Bereits im Herbst vergangenen Jahres traf sich auf Initiative des Zentrums für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit e.V. (ZEN) eine Experten- und Entscheiderrunde, um Leitlinien für die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlage zu erarbeiten. Interessierten Kommunen sollen sie als Empfehlungen für eine zügige Umsetzung dienen.

Weiterlesen

Regensburg. Nach Rücksprache mit Händlern, Schaustellern und Festzeltwirten: Herbstdult 2021 wird abgesagt.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) und die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) laden an drei Terminen im Mai die junge Generation ein, sich über den Prozess der Endlagersuche zu informieren und zu beteiligen.

Weiterlesen

Tegernheim. Die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim lernen zurzeit unter dem Motto „Hoch in der Luft" über Tiere, die über Wiesen und Wälder fliegen und haben passend dazu einen Ausflug zu einem Imker gemacht.

Weiterlesen

Amberg. Wirklich sinnfrei stellte sich die Aktion eines 18-jährigen Beifahrers am Mittwochabend in der Hirschauer Straße dar. Während der 19-jährige VW-Fahrer sein Auto stadteinwärts fuhr, lehnte sich der jüngere Mann aus dem Autofenster und zielte, wie sich später herausstellte, mit einer Spielzeugpistole bei gestreckten Armen auf ein älteres Ehepaar.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Christian Cesarz ist der neue Bauamtsleiter der Stadtverwaltung Maxhütte-Haidhof und tritt damit zum 1. Mai 2021 die Nachfolge von Johannes Ortner an, der aus dem Amt schied, um seine neue Tätigkeit in Burglengenfeld bei den Stadtwerken aufzunehmen.

Weiterlesen

Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.895. Davon wurde 2.694 Mal die britische Virusvariante festgestellt. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die die Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner abbildet, lag gestern bei 110,9. Sie sank um zehn Fälle auf 100,8. Diese Inzidenz geben heute übereinstimmend das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und das Robert-Koch-Institut (RKI) an.

Weiterlesen

Regensburg. Für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit wurde Patrick Skrowny mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. „Diese Belobigung ist ein Ausdruck des Dankes und der Anerkennung für Ihre geleistete Arbeit und Ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement", so Landrätin Tanja Schweiger, die Patrick Skrowny herzlich gratulierte und ihm das Ehrenzeichen überreichte. „Die Ehrung war für uns – auch wenn sie coronabedingt in einem sehr kleinen Rahmen stattfand – ein schönes Ereignis, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird", so Sabine Hasenöhrl, Leiterin des BRK Rotkreuzheims Regensburg.

Weiterlesen

Region Schwandorf

14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
14. Mai 2021
Schwandorf. Die Autobahn GmbH des Bundes informierte am Mittwoch in Schwandorf über die derzeitigen und künftig geplanten Baumaßnahmen entlang der A93 im Raum Schwandorf. Der Direktor der Niederlassung Nordbayern, Reinhard Pirner, folgte dazu einer E...
13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt