/** */
Anzeige
Anzeige

Regensburg. Was eine Pommesbude mit Big Data zu tun hat und die Kirschenernte mit Robotik und höherer Mathematik, das erfuhren die Teilnehmer*innen in den Räumen des MINT-Labs Regensburg e.V. im Rubina.

Weiterlesen

Pfreimd/Maxhütte-Haidhof. Der Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) Franz Brunner wurde mit überwältigender Mehrheit als Verbandsspitze wiedergewählt. Kürzlich fand der Oberpfälzer Schützentag in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof statt. Aufgrund der Corona Pandemie und der damit verbundenen Vorschriften wurde die sonst ganztägige Veranstaltung in Form einer Delegiertenversammlung abgehalten.

Weiterlesen

Neunburg v. W. Wer nächstes Jahr angeln will und noch keinen Staatlichen Fischereischein besitzt, hat sich zu melden. Neben der rechtzeitigen Anmeldung zur Fischerprüfung ist die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang für die Zulassung Voraussetzung.

Weiterlesen

Burglengenfeld. 361 Bücher in knapp acht Wochen, 33 Teilnehmer: Das sind die Eckdaten des Sommerferien-Leseclubs 2021, einer Ferienaktion der Stadtbibliothek Burglengenfeld. Am Montag wurden alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen eins bis acht geehrt und der Hauptgewinn verlost. Vor Beginn der Auslosung gab es eine Lesung aus einem „Harry Potter" Band.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauvereine im Landkreis Amberg-Sulzbach, und der Sachgebietsleiterin Fachberatung für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt, Michaela Basler, nun offiziell willkommen geheißen.

Weiterlesen

Laaber/Regensburg. Ab Montag, den 18. Oktober, beginnen an der Staatsstraße 2394 am östlichen Ortseingang von Laaber in Höhe der Spitalmühle Felssicherungsarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg. Hierzu wird eine Vollsperrung für voraussichtlich sechs Wochen erforderlich.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Die Stadtführung „Jack the Ripper in Burglengenfeld" mit szenischen Darstellungen am 30. Oktober ist bereits ausgebucht. Auf Wunsch vieler Interessenten für die Erlebnis-Sonderführung bieten die Organisatoren nun eine Zusatzveranstaltung am Samstag, 13. November 2021, um 18 Uhr an. Start der etwa zweistündigen Führung ist am Europaplatz. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weiterlesen

Amberg. Nach gut einem Jahr trifft sich das interkommunale Klimaschutzbündnis am Donnerstag, 28. Oktober um 18 Uhr im Amberger Congress Centrum (ACC) zur zweiten Vollversammlung.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am Sonntag, 7. November, findet um 15 Uhr eine Führung über den Burglengenfelder Friedhof mit der ehemaligen Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl, Stadtführerin Theresia Kral (Maxhütte-Haidhof) und Ortsheimatpfleger Günther Plößl statt. Auf einem rund anderthalbstündigen Rundgang gibt es viel über historische Bräuche und Rituale rund um das Sterben und Grabgestaltung zu erfahren.

Weiterlesen

Zeitlarn. Die Kinder der Johanniter-Krabbelstube in Zeitlarn haben einen ganz besonderen Ausflug gemacht. Sie besuchten nämlich die Zeitlarner Pfarrkirche St. Bartholomäus, in der die Gemeindereferentin Manuela Buchhauser die Gäste bereits erwartete.

Weiterlesen

Nittenau. Das Hüttenwochenende der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Nittenau führte die Jugendgruppe dieses Jahr nach Selbitz bei Hof. Die Jugendlichen hielten sich dort vom 23. bis 26. September in einem Selbstversorgerhaus auf.

Weiterlesen

Donaustauf. Das Johanniter-Kinderhaus „Burgmäuse" in Donaustauf erhielt offiziell den kirchlichen Segen.

Weiterlesen

Regensburg. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung gehört zu den wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Viele Menschen haben jedoch Angst, sie nicht korrekt durchzuführen. Dabei gibt es einfache Regeln. Die Experten der Johanniter-Unfall-Hilfe erklären zum Tag der Wiederbelebung, worauf es ankommt und beantworten die wichtigsten Fragen zur Reanimation.

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau nimmt am bundesweiten Vorlesetag teil. Bürgermeister Benjamin Boml wird aus einem seiner Lieblingskinderbücher vorlesen.

Weiterlesen

Regensburg. Dank der Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg konnte einem in Regensburg ansässigen Unternehmer nachgewiesen werden, dass dieser über einen Zeitraum von neun Monaten Arbeitnehmer beschäftigte, ohne diese bei den zuständigen Sozialversicherungsträgern anzumelden.

Weiterlesen

Regensburg. Den eigenen Garten so vielseitig wie möglich zu gestalten ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. Richtig umgesetzt entstehen neue Lebensräume, die ohne viel Pflegeaufwand für Tiere und Pflanzen gleichermaßen wertvoll sind.

Weiterlesen

Schwandorf. Ab dem 26. November bis zum Ferienende am 9. Januar wird der Stadtpark - vorbehaltlich keiner weiteren Einschränkungen durch die anhaltende Corona-Pandemie - in einen „Winterzauber" verwandelt.

Weiterlesen

Schwarzhofen. Es war ein aufregender Tag für die Kindergarten- und Krippenkinder des Schwarzachtal-Kindergartens Schwarzhofen. Ausgerüstet mit Matschkleidung und Gummistiefel machten sich die Kinder mit Ihren Erzieherinnen zu Fuß auf den Weg zum Rübenfeld der Familie Zimmermann.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt informiert: Im Landkreis Schwandorf wurden am Montag und Dienstag insgesamt 14 neue Coronafälle bekannt. Dementsprechend weist das RKI heute eine Inzidenz von 44,5 aus. Die Gesamtzahl der Coronafälle steigt damit auf 9.188. Eine zuhause lebende Person (Jahrgang 1948) ist in Zusammenhang mit einer Coronainfektion verstorben. Leider steigt damit die Zahl von Personen, die an bzw. mit COVID-19 verstorben sind, auf 164.

Weiterlesen

Regensburg. Das Gesundheitsamt Regensburg stand in den vergangenen eineinhalb Jahren im Licht der Öffentlichkeit wie kaum eine andere Behörde in der Region. Hier liefen während der Pandemie viele Fäden zusammen, um Maßnahmen zu koordinieren und die Menschen mit Informationen zu versorgen.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
24. Oktober 2021
Bruck. Der Widerstand gegen die Ansiedlung eines Rewe-Marktes in Bruck, genauer gesagt, in Mögendorf, ist enorm. Dies spiegelt sich zum einen in der Informationsveranstaltung der Brucker Grünen wider, zum anderen in der Sammlung von Unterschriften ge...
23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt